Archiv

21. März 2017 bis 23. März 2017

Intermodal Asia

Internationale Fachmesse für die Transport- und Containerindustrie

Ort: Shanghai, China

URL: http://www.intermodal-asia.com/

 

21. März 2017 bis 25. März 2017

LIMA - Langkawi International Maritime & Aerospace Exhibition

Ort: Langkawi, Malaysia

URL: http://www.limaexhibition.com/

 

21. März 2017

Expertenforum "Lernen von anderen - Wissenstransfer für die maritime Industrie"

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

Informationen: www.vdi.de/ef-maritim

 

13. März 2017 bis 16. März 2017

Seatrade Cruise Global

formerly Cruise Shipping Miami

Ort: Ft. Lauderdale, USA

URL: http://www.seatradecruiseglobal.com/

 

02. März 2017

Seminar: „Bauvorschriften, Spezifikationen und Schiffbauverträge"

Aufgrund der großen Resonanz und des regenInteresses an dem Thema „Bauvorschriften, Spezifikationen und Schiffbauverträge“ sowie einer ersten erfolgreichen Veranstaltung am 30. November 2016 organisiert der VSM am 2. März 2017 in seinen Hamburger Räumen eine Zusatzveranstaltung zum gleichen Themenkomplex.

Das Seminar richtet sich u.a. an Projektleiter und Projektmanager, Öffentliche Beschaffungsstellen, Vertragsjuristen sowie kaufmännische Vertragsabteilungen.

Das Seminar soll die aktuellen Themenfelder der internationalen Vorschriftenentwicklung und deren rechtssichere Umsetzung in schiffbauliche Vertragstexte vermitteln. Gleichzeitig werden die Seminarteilnehmer über die Grundlagen moderner praxisgerechter Schiffbauverträge sowie die durch vielerlei Schnittstellen entstehenden klassischen Problemkreise und mögliche Fehlerquellen informiert. Das Seminar behandelt zudem die bei der eigentlichen Vertragsabwicklung auftretenden Fragestellungen und potentiellen Risiken sowie deren Vermeidung. Hierzu gehören bspw. auch Regelungen zu Bauaufsicht, Erprobungen, Abnahmen oder der Umgang mit Vertrags- und Leistungsänderungen. Ebenso werden Möglichkeiten der Streitbeilegung, die vertragliche Behandlung von Garantie- und Gewährleistungsthemen sowie die Themen Baurisiko- und Werfthaftpflicht-Versicherung dargestellt. In einem Exkurs werden zudem die Standardverträge des Schiffbaus denen des maritimen Anlagenbaus gegenübergestellt.

 

Partner der Veranstaltung sind:  Ahlers & Vogel Rechtsanwälte PartG mbB, Dabelstein & Passehl Rechtsanwälte PartGmbB, Dr. Schackow & Partner Rechtsanwälte PartG mbB, SCHRANDT - ZIMMER LLP und Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbB.

 

Für VSM-Mitglieder und Vertreter der öffentlichen Hand ist die Teilnahme kostenfrei, von Nicht-VSM-Mitgliedern erhebt der VSM eine Teilnahmegebühr in Höhe von 169 Euro zzgl. MwSt. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2017.

 

Weitere Informationen sowie verbindliche Anmeldung:

Frau Pietsch-Manner, Tel. 040-2801-52-26, E-Mail: pietsch-manner@vsm.de

02. März 2017

Maritime Conference

European Maritime Technology: A FUTURE FOR EUROPE!

Ort: Concert Noble, Rue d'Arlon 84, 1040 Brussels

19. Februar 2017 bis 23. Februar 2017

IDEX - International Defence Exhibition & Conference

Ort: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

URL: http://www.idexuae.ae/welcome

 

 

19. Februar 2017 bis 23. Februar 2017

Geschäftsanbahnungsreise Indonesien: Schiffbau- und meerestechnische Industrie

Mit der Geschäftsanbahnung im Rahmen des Markterschlie-ßungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem erfahrenen Team der Deutsch-Indonesischen Industrie-und Handelskammer (AHK/EKONID) wird insbesondere KMUs eine optimale Möglichkeit gegeben, diesen interessanten Absatzmarkt kennen zu lernen und indonesische Kooperations- und Geschäftspartner zu finden. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Selbstständige der gewerblichen Wirtschaft sowie fachbezogene Freie Berufe und wirtschaftsnahe Dienstleistungsunternehmen mit Geschäftsbetrieb in Deutschland und entsprechendem Branchenschwer-punkt. Bestehend aus mehr als 17.000 Inseln erstreckt sich der südost-asiatische Archipel über 5.000 Kilometer. Durch seine Lage in unmittelbarer Nähe zu einigen der meistfrequentierten Seestraßen der Welt, birgt Indonesien ein immenses Potenzial im Bereich Seetransport. Die indonesische Regierung hat seit ihrem Amtsantritt 2014 große Investitionen in der maritimen Industrie getätigt, und untermauert damit den eigenen Anspruch Indonesien, langfristig wieder zu einer der wichtigsten maritimen Achsen in Südostasien aufzubauen. Bis 2019 sollen rund 1.500 Häfen ausgebaut und modernisiert werden. Um seinen ehrgeizigen Plan, Indonesien zur einer globalen maritimen Achse auszubauen, muss Präsident Joko Widodo zudem die Schiffbauindustrie wiederbeleben. Derzeit kann sie nur 10% des Bedarfs an neuen Schiffen abdecken. Durch finanzielle Unterstützung und steuerliche Erleichterungen sollen Kooperationen mit erfahrenen ausländischen Vertretern der Schiffbauindustrie gefördert werden. Für die deutsche maritime Wirtschaft ergeben sich aufgrund dieser Entwicklungen hervorragende Geschäftsmöglichkeiten in Südostasiens größter Volkswirtschaft. Kontakt: AHK Indonesien (EKONID) Mike Neuber Jl. H. Agus Salim No. 115 Jakarta 10310 - Indonesia Tel.: +62-21 315 4685, Fax. +62-21 3157 088 E-Mail: mike.neuber@ekonid.id Internet: www.ekonid.com Kontakt Deutschland: Eva Puchala Tel.: +49 (0)176 9559 4707 E-Mail: mail@puchala-ime.com

16. Februar 2017

Workshop: LNG-Anwendung in der Schifffahrt - Erfahrungen aus der Praxis

Ort: Maritimes Kompetenzzentrum Leer, Bergmannstraße 36, 26789 Leer

Die globale Schiff fahrt steht vor enormen Herausforderungen hinsichtlich der weiteren Opti mierung von Energieeffi zienz, Umwelt- und Klimaschutz. In diesem Zusammenhang gewinnt die Themenstellung „Green Shipping“ seit Jahren zunehmend an Bedeutung. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „GreenShipping Performer“ berichten Anwender der „neuen Technologien“ über ihre Erfahrungen bei der Implementi erung und geben damit Hilfestellung für weitere potenzielle Anwender.

Die erste Veranstaltung widmet sich der Nutzung von LNG (Liquefi ed Natural Gas). LNG hat neben weiteren alternati ven Treibstoff opti onen großes Potenzial, eine signifi kante Emissionsredukti on bei allen wesentlichen Luft schadstoff en zu erreichen. Zwischenzeitlich ist eine Reihe LNG-betriebener Schiff e in der Region in Fahrt gebracht worden bzw. in Vorbereitung. Im Rahmen eines grenzübergreifenden Austausches erfahren wir von deutschen und niederländischen Reederei- und Werft vertretern aus der See- und Binnenschiff fahrt, welche Meilensteine erreicht wurden und mit welchen Stolpersteinen sich die Anwender konfronti ert sehen. Zudem erhalten Sie einen Ausblick auf die geplante LNG-Förderrichtlinie des Bundes durch einen Vertreter des BMVI. Abgerundet wird das Programm durch eine Diskussionsrunde zu dem Thema Emissionsredukti on und den Auswirkungen anstehender Umweltregularien (z.B. NRMM - Non-road mobile machinery und NECA – Nitrogen Emission Control areas) auf die Nutzung von LNG als Kraft stoff.

15. Februar 2017

MarTERA Brokerag Event

Das ERA-NET Cofund MarTERA führt am 15. Februar 2017 einen “Brokerage Event” für potenzielle Antragsteller in Brüssel/Belgien durch.

Hier können Sie sich über die Förderziele und die Antragstellung von MarTERA informieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Projektideen vorzustellen und aktiv nach Partnern für Ihr Verbundprojekt zu suchen.

Weitere Informationen und Registrierungsdetails finden Sie unter https://www.b2match.eu/martera.

Die Registrierung ist vorerst bis zum 8. Februar möglich.

 

14. Februar 2017

Seminar: „Sicherheiten für die Vertragsabwicklung in der Maritimen Industrie: Bürgschaften und Garantien“

Ort: VSM, Hamburg

 

06. Februar 2017 bis 08. Februar 2017

Iraq Oil & Gas Show

Ort: Basra, Irak

URL: www.basraoilgas.com

 

31. Januar 2017 bis 02. Februar 2017

Euromaritime

The European blue growth exhibition

Ort: Paris, Frankreich

URL: http://www.euromaritime.fr

 

25. Januar 2017

VSM - Vorstandssitzung

Ort: Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Berlin, In den Ministergärten 8/10, 10117 Berlin

 

25. Januar 2017

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund (In den Ministergärten 3, 10117 Berlin)

 

25. Januar 2017

VSM Parlamentarischer Abend

Ort: Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Berlin, In den Ministergärten 8/10, 10117 Berlin

 

23. Januar 2017

Vortrag “Blue Growth -Nachhaltigkeitsherausforderung für ein Kreuzfahrtunternehmen“

Abschluss der öffentlichen Ringvorlesung „Soziale und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit im Zeitalter von Blue Growth“

Referent: Lucienne Damm (TUI Cruises) Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129. Der Eintritt ist frei.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

09. Januar 2017

Vortrag „Biologische Vielfalt im Meer und deren nachhaltige Nutzung“

Referent: Dr. Johanna B. Wesnigk (empaEnvironmental & Marine Project Management Agency)
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

05. Januar 2017 bis 08. Januar 2017

PIMEX - Phuket International Boat Show

Ort: Phuket, Thailand

URL: http://www.phuketboatshow.com/

 

19. Dezember 2016

Vortrag „Das Abfall-Recycling-Schiffs-Konzept: Eine Lösung für globalen Klima- und Umweltschutz“

Referent: Dirk Lindenau (Lindenau Maritime Engineering & Projecting)
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

13. Dezember 2016

Sitzung AS "Recht"

Ort: VSM, Hamburg

 

12. Dezember 2016

Vortrag „Die EU-Fischerei im Lichte von Blue Growth - eine juristische Betrachtung“

Referent: Dr. Till Markus (Universität Bremen)

Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

12. Dezember 2016

Sitzung AK-IMO Vorschriftenentwicklung

Ort: VSM, Hamburg

 

08. Dezember 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

Ship design, production and operation in a world of fast evolution of technology Vortragender: Nick Danese, NDAR Design Systems & Technologies, Antibes/Frankreich

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

08. Dezember 2016

Statustagung „Maritime Technologien“

Ort: Berlin

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert der Projektträger Jülich die traditionelle Statustagung, die in diesem Jahr am Donnerstag, den 8. Dezember 2016 in Berlin stattfindet.
Auf der Veranstaltung präsentiert sich die Branche in ihrer vollen Bandbreite: Die Themen reichen von der sicheren Schifffahrt über die Produktionsplanung bis zu Unterwasser-Monitoring-Methoden und neuesten Schiffstechniken. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit, sich über den Status der Vorbereitungen zum neuen BMWi-Forschungsprogramm ab 2018 zu informieren.

Nutzen Sie die Statustagung als Plattform, um sich zum Jahresende mit Kollegen und Entwicklern über aktuelle Forschungsergebnisse und deren Umsetzung auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ptj.de/schifffahrt-meerestechnik/anmeldung.

07. Dezember 2016 bis 09. Dezember 2016

INMEX China 2016

Ort: Guangzhou, VR China

URL: www.maritimeshows.com/china/

 

05. Dezember 2016

Vortrag „Verkehrsgerechtigkeit“

Referent: Dr.-Ing. Philine Gaffron (TU Hamburg-Harburg)
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

04. Dezember 2016 bis 10. Dezember 2016

Antigua Charter Yacht Show

Internationale Messe für Boote und Yachten

Ort: Nelson's Dockyard, English Harbour

URL: http://www.antiguayachtshow.com/

 

30. November 2016

Seminar: „Bauvorschriften, Spezifikationen und Schiffbauverträge"

Ort: VSM, Hamburg

29. November 2016 bis 02. Dezember 2016

OSEA - International Oil & Gas Industry Exhibition and Conference

OSEA - International Oil & Gas Industry Exhibition and Conference

Ort: Singapur

URL: http://osea-asia.com/

 

28. November 2016

Vortrag „Containerverkehr - Das Ende des endlosen Wachstums“

Referent: Michael Tasto (Institut für Seeverkehr und Logisitk)
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

28. November 2016 bis 29. November 2016

Seeschifffahrts-Sicherheits-Konferenz - Der Mensch an Bord

Ort: Erich-Klausener-Saal, BMVI, Berlin

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur am 28. und 29. November 2016 die zweite Seeschifffahrtssicherheitskonferenz aus und lädt Sie herzlich ein, sich auf der Konferenz – Homepage www.seeverkehrssicherheit.de zu der Veranstaltung anzumelden.

Die Konferenz befasst sich dieses Jahr mit dem Thema „Der Mensch an Bord.“

25. November 2016

Sitzung AK "Innenausbau"

Ort: VSM, Hamburg

 

24. November 2016

EXPORTTAG BAYERN 2016

Ort: IHK-Akademie München

Die Experten der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) aus über 60 Ländern stehen für individuelle Einzelgespräche zur Verfügung.
Allein aus dem asiatisch-pazifischen Raum nehmen neben der AHK Indien auch folgende AHK’s teil:
Australien, China,  Iran, Japan, Kasachstan, Südkorea, Malaysia, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Türkei, USA und Vietnam.
Parallel zu den Einzelgesprächen mit den Fachleuten der AHK‘s findet auf dem Exporttag ein interessantes Vortragsprogramm zu aktuellen Themen der Außenwirtschaft und zu besonders attraktiven Wachstumsmärkten statt. In diesem Jahr werden die aktuellen Geschäftsmöglichkeiten im Iran, in Südkorea und in China vorgestellt.
 
Anmeldung und Vereinbarung von Einzelgesprächen sowie weitere Informationen finden Sie unter https://exporttag-bayern.muenchen.ihk.de.

 

23. November 2016 bis 25. November 2016

MARINTEC Indonesia 2016

Ort: Jakarta

URL: www.marintecindonesia.com

 

22. November 2016

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

21. November 2016

Vortrag „Nachhaltigkeit bei bremenports“

Referent: Uwe von Bargen
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de

 

21. November 2016 bis 25. November 2016

Markterschließungsreise Indien

„Schiffbau und Meerestechnik in Indien“, 21. – 25. November 2016

Die Deutsch-Indische Handelskammer führt diese Reise im Auftrag des Bun-desministeriums für Wirtschaft und Energie durch. Der VSM unterstützt diese Reise.

Der indische Subkontinent zählt für die deutsche Schiffbau- und Meerestech-nikindustrie zu einem interessanten und zukunftsträchtigen Absatzmarkt. Ver-schärfungen von Umweltauflagen für die Schifffahrtsindustrie zur Reduktion von Schwefeldioxid- und Kohlendioxidausstoß, Auflagen zur Reinigung von Ballast-wasser und Bestrebungen zur Steigerung der Energieeffizienz können schon kurz- bis mittelfristig attraktive Exportchancen für deutsche Zulieferfirmen bieten. Im Bereich der Offshore-Gewinnung von Windenergie sind Potentiale von rund 3 GW realistisch. Spezialschiffe zur Installation und Wartung werden hier benötigt und bieten weiteres Exportpotential. Der indische Subkontinent zählt im Bereich maritime Verkehrsleit- und Sicherheitstechnik ebenso wie im Bereich maritime Mess- und Umwelttechnik zu den wichtigsten Absatzmärkten der Bundesrepublik.

Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft in Asien und mit einem BIP-Wachstum von 7,6% im Jahr 2015 eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Im Finanzjahr 2015/16 hat das Land ausländischen Direktinvestitionen in Höhe von 51 Mrd. USD angezogen und belegt damit die internationale Spitzenposition. Mit der Kampagne „Make in India“ versucht Indien sein Wirtschafts-wachstum weiter voranzutreiben. Der produzierende Sektor, namentlich Häfen und Schifffahrt, Öl und Gas sowie erneuerbare Energien, soll dadurch gestärkt und das Investitionsklima weiter verbessert werden.

Informationen erteilt die

Deutsch-Indische Handelskammer

Frau Julia Seibert

Citadellstraße 12

40213 Düsseldorf

E-Mail: seibert@indo-german.com

Tel.: 0211 / 360 597

URL: http://indien.ahk.de.

 

Anmeldeschluss ist der 30.09.2016.

16. November 2016 bis 18. November 2016

STG 111. Hauptversammlung

Ort: Hamburg

 

14. November 2016

„Die Rolle der International Maritime Organisation für maritime und marine Nachhaltigkeit“

Fortsetzung der öffentlichen Ringvorlesung „Soziale und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit im Zeitalter von Blue Growth“

Mit dem Vortrag „Die Rolle der International Maritime Organisation (IMO) für maritime und marine Nachhaltigkeit“ setzt die Hochschule Bremen am Montag, dem 14. November 2016, 18 Uhr, die öffentliche Ringvorlesung „Soziale und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit im Zeitalter von Blue Growth“.

Referent ist Kapt. M.Sc. Willi Wittig, Hochschule Bremen. (Kapt. M.Sc. Willi Wittig ist Auslandsbeauftragter der Abteilung Nautik und Seeverkehr in der Hochschule Bremen.)
Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, 28199 Bremen, Campus Werderstraße 73, D-Gebäude, Raum D 129.

Der Eintritt ist frei.

Für Rückfragen: Prof. Dr. Thomas Pawlik, Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Studiendekan der Abteilung Nautik und Seeverkehr, 0421-5905 4420, thomas.pawlik@hs-bremen.de.

 

11. November 2016

Schiffbauertreffen 2016

Ort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 30 im Hörsaal M26A, M-Gebäude

Die Studiengänge „Schiffbau und Meerestechnik“ der Hochschule Bremen laden auch dieses Jahr herzlich zum traditionellen Schiffbauertreffen ein.

Das organisierende 3. Semester freut sich auf den Besuch aller Aktiven, Ehemaligen und Freunde des Schiffbaus, um gemeinsam einen netten Abend zu verbringen.

Ab 17:45 Uhr sind die Türen des „STRAAK zu Bremen“ geöffnet. Der Zugang zum FS-Gebäude erfolgt über den Eingang Große Johannisstraße.

11. November 2016

Presse-Information der Hochschule Bremen

Aus Anlass des jährlichen Schiffbauertreffens lädt die Hochschule Bremen am Freitag, dem 11. November, 14 Uhr, zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung mit Diskussion ein.
Veranstaltungsort: Neustadtswall 30, M-Gebäude (Altbau), Raum M 026a. Der Eintritt ist frei.

11. November 2016

Sitzung FG "Reparaturwerften"

Ort: VSM, Hamburg

 

11. November 2016

Fachseminar: „Wonderland of Indian Managers – interkulturelle Unterschiede meistern und verstehen“

 

Ort: Deutsch-Indische Handelskammer / AHK Indien, Düsseldorf
 

10. November 2016 bis 11. November 2016

Sitzung AK "Logistik"

Ort: VSM, Hamburg

 

10. November 2016

HANSA-Forum Schifffahrt | Finanzierung 2016

Ort: Grand Elysée Hamburg

»Skills, scale, strategy – thinking beyond the asset«

With large parts of global shipping still faced with depressed earnings and ship values, 2016 proves to be another major stress test for the industry. While many ship projects are still »out of the money« or not delivering returns at today’s charter rates, the focus is more than ever on best practice in commercial and technical management, in persuasive concepts and business models.

This year’s 20th HANSA-Forum »Shipping | Financing« is going to take stock of strategies and opportunities that go beyond the pure »asset play« approach which ended up in frustration for many investors who were hoping to cash in on rising shipping markets by now.

• Whether it’s restructuring of shipping firms and shipping debt or new investment projects – what are realistic expectations and what operating models offer greatest resilience under today’s challenging conditions?
• Will shipping companies be forced to continue their clear-out sale on assets to raise cash or can they explore new alleys through diversifica-tion, specialization or consolidation?
• How do large charterers and cargo owners cope with the ups and downs, what new offers and capabilities do they want from tonnage providers?
• What are going to be the impacts of the next reshuffle of liner alliances?
• How will debt and equity investors solve their tricky puzzles?

With more than 400 high-level delegates from ship owners and managers, banks, investors, brokers to advisors and other service providers, the HANSA-Forum »Shipping & Finance« is a key fixture in the annual calendar of shipping confer-ences around the world – now in its 20th year.

Join us in Europe’s vibrant maritime center of Hamburg and use this
second to none networking event to get connected with your industry peers!

• Meet top-class speakers and experts covering the whole value chain of shipping …
• Hear the latest views and assessments on what lies ahead in 2017 …
• Share and discuss novel approaches and ideas with your industry peers …
• Use this second to none networking event and connect.

Contact
Sylvia Schmidt
Telephone: +49 (0)40 70 70 80-211, email: s_schmidt@hansa-online.de

10. November 2016

AK " Fertigung"

Ort: VSM, Hamburg

 

09. November 2016

Moderne Bewuchsschutztechnologien für die Großschifffahrt

Die Landschaft der Schiffsanstriche hat sich in den letzten Jahren bereits stark verändert. So stehen aufgrund der Biozid-Richtlinie nur noch 1/3 der zu Beginn auf dem Markt befindlichen Wirkstoffe für biozidhaltige Schiffsanstriche zur Verfügung. Jetzt steht zu befürchten, dass einige weitere Ihnen bekannte Schiffsanstriche vom Markt, bzw. von einzelnen Märkten der Europäischen Union verschwinden werden. Diese Veranstaltung soll aufzeigen, welche Auswirkung die Biozid-Verordnung auf die biozidhaltigen Systeme haben wird, warum für den CO2-Eintrag und den Schutz vor Invasiven Arten noch nicht auf biozidhaltige Schiffsanstriche verzichtet werden kann und Ihnen einen Überblick über biozidfreie Alternativen geben.

 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf dem Flyer.

 

Anmeldeschluss: 28. Oktober 2016

Anmeldung unter: http://event.chemieverbaende.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

07. November 2016 bis 10. November 2016

ADIPEC 2016

Abu Dhabi International Petroleum Exhibition and Conference

Ort: Abu Dhabi, VAE

URL: www.adipec.com

 

04. November 2016

Sitzung AS "Einkauf und Logistik"

Ort: VSM, Hamburg

 

03. November 2016

Sitzung AK "Ausbildung"

Ort: VSM, Hamburg

 

03. November 2016 bis 07. November 2016

FLIBS - Ft. Lauderdale International Boat Show

FLIBS - Ft. Lauderdale International Boat Show

Ort: Ft. Lauderdale, USA

URL: http://www.showmanagement.com/event/

 

01. November 2016 bis 02. November 2016

Workshop "Green Ship Recycling"

Dienstag, 01. November 2016

Ort: Maritimes Kompetenzzentrum Leer, Bergmannstraße 36, 26789 Leer

Mittwoch, 02. November 2016

Ort: Verband Deutscher Reeder, Burchardstraße 24, 20095 Hamburg

 

Jährlich werden weltweit mehr als 1000 Schiff e recycelt, diese Anzahl ist abhängig von der Schiff fahrtskonjunktur und den Stahlpreisen. Um ein sicheres und umweltverträgliches Recycling von Schiff en sicherzustellen,
wurde 2009 das Hongkong-Übereinkommen von der IMO (die Hongkong Conventi on- HKC) verabschiedet. Das Übereinkommen legt Rahmenbedingungen und Verpfl ichtungen für ein sicheres und umweltgerechtes
Schiff srecycling für alle Beteiligte fest.

Ergänzend trat zwischenzeitlich eine EU Verordnung über den Rückbau von Schiff en am 30.12.2013 in Kraft. Diese europäische Verordnung verpfl ichtet die Schiff seigner, vergleichbar mit der HKC, zur Erstellung einer
Schadstoffl iste (Inventory of Hazardous Materials - IHM) für ihre Schiff e, in der toxische Stoff e wie etwa Asbest, PCB und ozonabbauende Gase erfasst werden müssen. Alle existi erenden Schiff e unter europäischer
Flagge und jene Schiff e, die einen europäischen Hafen anlaufen, müssen spätestens ab dem 31.12.2020 eine zerti fi zierte IHM mitf ühren. Die Verantwortung zur Erstellung der IHMs für existi erende Schiff e liegt bei der
Reederei. Für EU-gefl aggte Neubauten ist eine IHM bereits ab 31.12.2015 Pfl icht (Vertragsdatum).

Der Workshop „Green Ship Recycling“ greift die Thematik der IHM Erstellung und des Qualitätsaspektes auf und bietet eine Plattf orm für Fragen rund um die internati onalen und europäischen Regularien.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eintägige Veranstaltungen handelt, welche im identischen Format zweifach durchgeführt werden!

25. Oktober 2016

VSM Parlamentarischer Abend

Ort: Altes Rathaus Hannover

 

25. Oktober 2016

Sitzung FG "Binnenschiffbau"

Ort: Landtag Niedersachsen, Leinstr. 30, (Erweiterungsgebäude) Raum 1304, Hannover

 

25. Oktober 2016

Maritime Konferenz des ISL im Oktober

Am 25. Oktober dieses Jahres lädt das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik zur ISL Maritime Conference 2016 nach Bremen ein und setzt damit seine traditionelle Veranstaltungsreihe fort. Wie in den Vorjahren erwarten die bis zu 150 Teilnehmer spannende Vorträge, Diskussionen und Prognosen über die aktuelle Lage und Perspektiven der globalen maritimen Branchen. Im Fokus der Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik stehen in diesem Jahr die Nachhaltigkeit in der maritimen Wirtschaft sowie die Entwicklung der Schifffahrtsmärkte, der Häfen und des Hinterlandes.

Die Anmeldung kann über die Website des ISL erfolgen. Wie das Institut dem THB gestern mitteilte, wurde der Frühbucherrabatt (Early-Bird-Ticket) für die Teilnahme an der Veranstaltung noch bis zum 27. September verlängert.

 

24. Oktober 2016 bis 27. Oktober 2016

Rio Oil & Gas 2016

Gemeinschaftsstand der AHK Rio de Janeiro

Die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer Rio de Janeiro bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes zu präsentieren.

Kontakt: Marina Yzú (Tel.: +55 21 2224 2123, E-Mail: marina@ahk.com.br)

 

21. Oktober 2016 bis 24. Oktober 2016

Delegationsreise in den Iran

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, wird vom 21. bis 24. Oktober 2016 nach Teheran reisen. Thematischer Schwerpunkt der Delegationsreise wird die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich Infrastrukturausbau, Verkehr und Logistik sein. Die Delegation wird neben politischen Vertretern aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur aus Vertretern der Wirtschaft und Abgeordneten des Deutschen Bundestages bestehen.

 

21. Oktober 2016

GO-VISUAL Visuelle Assistenz in der Produktion

Thema: MOBILE ASSISTENZ IN PRODUKTION UND WARTUNG

Smartphones, Tablets, Smartwatches, Phablets oder auch »nur« die guten alten C-Handys – wir haben unsere Kommunikationsschnittstelle immer dabei und sind stets erreichbar – zumindest für unsere Lieben zu Hause und unsere Kollegen. Wie aber lassen sich mobile Assistenten in die Produktion von morgen integrieren? Wie können wir Industrie 4.0 mit den ständig wachsenden Datenmengen und das menschliche Bedürfnis nach Informiertheit über die von uns zu verantwortenden Prozesse zusammenführen, ohne an Informations-Overflow
zu ersticken? Wie müssen Produktionsinformationen visuell für die jeweiligen Prozesseigener – Montagearbeiter oder Produktionsleiter – aufbereitet, dosiert, kommuniziert und visualisiert werden?

Die Go-Visual wird Ihnen in diesem Jahr die Möglichkeit zur Information und Diskussion zum Thema »Mobile Assistenz in Produktion und Wartung« mit Fachvorträgen und Demonstrationen bieten. Freuen Sie sich auf einen spannenden und interessanten Tag auf der Go-Visual 2016.

http://igd-r.de/govisual

Ort: Fraunhofer-Forum Berlin

Kontakt
Dr. Jörg Voskamp
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Joachim-Jungius-Straße 11 . 18059 Rostock
Tel: +49 381 4024-100
go-visual@igd-r.fraunhofer.de

18. Oktober 2016 bis 21. Oktober 2016

IRANIMEX 2016

Ort: Kish Island

URL: www.europort.nl/iranimex und www.iranimex.ir

Kontakt: info@iranimex.nl

 

13. Oktober 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

Jenseits der Polarkreise: Schiffe in Eis und Ozean

Vortrag: Martin Melzer, Helmut Radebold, TECHNOLOG Services GmbH, Hamburg

Ort: Raum 210, FS Gebäude, HS Bremen (Standort Neustadtswall)

05. Oktober 2016

Kanadas maritime Wirtschaft

Geschäftschancen für Zulieferer im Schiffbau und Anbieter von Logistiklösungen für Häfen

Ort: VSM, Hamburg

 

04. Oktober 2016 bis 07. Oktober 2016

KIOGE - Internationale Öl- und Gasmesse und Konferenz in Kasachstan

KIOGE - Internationale Öl- und Gasmesse und Konferenz in Kasachstan

Ort: Almaty, Kasachstan

URL: http://www.kioge.kz/en

 

02. Oktober 2016 bis 07. Oktober 2016

Markterkundungsreise nach Singapur und Batam (Indonesien)

Die Reise im Überblick

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert AHP International vom 02. bis 07. Oktober 2016 eine Geschäftsanbahnungsreise für Unternehmen der Offshore- und Schiffbauindustrie nach
Singapur und Batam (Indonesien). Die Reise wird in Zusammenarbeit mit einem Beratungspartner vor Ort durchgeführt und von Fachverbändern in Deutschland unterstützt. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Marktchancen in der Offshore- und Schiffbauindustrie Singapurs

Singapur gilt als wichtiger Markt für Öl- und Gasbohraggregate sowie Offshore-Versorgungsschiffe weltweit. Im Offshore Bereich sind durch verschärfte Sicherheitsanforderungen schnelle Nachrüstungen oder Ersatzinvestitionen gefragt, welche eine erhöhte Auftragslage und Absatzmöglichkeiten für deutsche Zulieferer für Anlagen und Ausrüstungen versprechen. Chancen für deutsche Unternehmen ergeben sich auch durch Singapurs Aktivitäten hinsichtlich Reparatur- und Umbauarbeiten an Schiffen und Plattformen. Gerade im Zusammenhang mit der alternden Hochseeflotte und zunehmendem Effizienzdruck sowie Umweltauflagen in der Schifffahrt, ergeben sich somit zahlreiche Marktchancen für deutsche Unternehmen. Die Attraktivität des Marktes wird zudem durch die Tatsache gestützt, dass die EU fünftwichtigster Export und wichtigster Herkunftsmarkt des Landes ist. Dem Siegel „Made in Germany“ wird in Singapur wie auch Indonesien sehr hohe Wertschätzung entgegengebracht. Gerade im Hinblick auf die Schaffung der ASEAN Freihandelszone in 2015 eröffnen sich für deutsche Unternehmen vielfältige Geschäfts- und Kooperationspotentiale.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Broschüre.

30. September 2016

Maritime Nacht in der TU Hamburg

Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) lädt in Kooperation mit dem „Faszination Technik Klub“ am 30. September von 17 bis 22 Uhr zur ersten Maritimen Nacht.

Jede und jeder in Norddeutschland weiß, dass die Maritime Wirtschaft für den Norden wichtiger Arbeitgeber ist. Aber ist auch bekannt, was alles zu dieser maritimen Wirtschaft gehört?
Im Laufe der maritimen Nacht am 30. September 2016 werden Profis dieses Wirtschaftsbereichs und der zugehörigen Institute der TUHH in unterhaltsamer und allgemeinverständlicher Weise einige der Zweige dieser Branche erläutern. Auch der VSM ist mit einem Info- und Mitmachstand für Kinder dabei. Veranstaltungsort:  Am Schwarzenberg-Campus 4, Gebäude C/D.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos: www.mat.tuhh.de/veranstaltungen/maritime-nacht/

 

 

29. September 2016 bis 30. September 2016

e-TAGGING ON MARINE EQUIPMENT

 - BALTIC SEA DEMONSTRATOR ON THE TT-LINE FERRY NILS HOLGERSON

The scope of the study „The possible introduction of an electronic tag as a supplement or a replacement of the wheel mark in marine equipment” includes the identification of marine equipment approved under the revised European Marine Equipment Directive on board of vessels flying EU flags.

This study, performed under a contract of the European Commission DG Mobility and Transport, is to present and discuss impacts of Article 11 (2) of the revised Marine Equipment Directive 2014/90/EU of the European Parliament and of the Council of 23 July 2014 on marine equipment repealing Council Directive 96/98/EC coming into force in September 2016.

In order to demonstrate the usability of electronic tagging in relation to the different marine equipment types and its handling and impact on board, two workshops have been prepared to demonstrate potential improvement and rising opportunities but also possible drawbacks by using this technology.

We would kindly invite you to participate on one of the two organized workshops, attending the demonstrator and sharing your knowledge and opinion during the open discussion.

Demonstrator “BALTIC SEA”

The workshop is scheduled for 29 September to 30 September on the TT-Line ferry “Nils Holgerson”. For details and registration please consult the attached programme and registration form.

Please be informed that the conference and travelling package fee amounts 165 € (plus German V.A.T. 19% as applicable). The entire event will be conducted in English.

As the participation is limited to 15 persons, we suggest an early booking.

We are looking forward to your registration by returning the registration form by e-mail to secretariat@bal.eu  or fax to +49 421 3351711 and advanced payment until 30 August 2016.

Demonstrator “MEDITERRANEAN”

This demonstrator is planned for the 20 October to 21 October 2016 on the Grimaldi ferry “Tenacia” chartered by Trasmediterranea from Palma de Mallorca to Barcelona. The invitation to this event and all details as well as registration form will be forwarded in the next weeks. Please save the date in case you are planning to participate at this demonstrator.

 

28. September 2016 bis 30. September 2016

ADAS 2016

Asian Defence, Security & Crisis Management Exhibition & Conference

Ort: Manila, Philippinen

URL: www.adas.ph

 

28. September 2016

Horizon 2020 Calls for Proposals

Ort: Brüssel

Aufrufe Transport für 2017 geöffnet

Am 20. September 2016 hat die Europäische Kommission die Aufrufe 2017 für die gesellschaftliche Herausforderung 'Smart, green and integrated transport' geöffnet. Am 28. September 2016 findet dazu ein Informationstag in Brüssel statt. Die Registrierung ist bereits abgeschlossen. Weitere Interessenten können aber via Webstream die Veranstaltung verfolgen unter:

https://ec.europa.eu/inea/en/news-events/events/2016-information-day-hor...

 

27. September 2016 bis 28. September 2016

3. Shipping Technics Logistics Messe

Binnenschiffsmesse

Ort: Kalkar, Deutschland

URL: www.messekalkar.de

 

23. September 2016 bis 25. September 2016

11. China Cruise Shipping Conference

Ort: Tianjin, VR China

URL: www.ccyia.com

 

16. September 2016

Sitzung AK "Innenausbau"

Ort: VSM, Hamburg

 

08. September 2016 bis 09. September 2016

MariMatch 2016

 

International Brokerage Event at SMM Hamburg

Das Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein lädt alle Akteure rund um die maritime Wirtschaft und Wissenschaft herzlich zur internationalen Kooperationsbörse MariMatch auf der diesjährigen SMM ein! Hier können Sie direkt auf dem Messegelände, aber etwas abseits des Messetrubels, in 30minütigen vorab gebuchten Gesprächen potentielle Geschäfts- und Forschungspartner kennenlernen. Hiermit möchten wir insbesondere die norddeutsche maritime Wirtschaft und Wissenschaft beim Aufbau internationaler Kontakte unterstützen. 2014 haben knapp 200 Teilnehmer aus 29 Ländern die Gelegenheit genutzt und zahlreiche Kooperationen in die Wege geleitet. Die Teilnahme ist für Besucher und Aussteller der SMM Hamburg kostenlos.

Registrieren Sie sich mit Ihrem Kooperationsprofil unter http://www.marimatch.com

Gemeinsam mit unseren internationalen EEN Partnern unterstützen wir Sie gezielt bei der Suche nach passenden Gesprächspartnern!

Bei Fragen zum MariMatch wenden Sie sich gerne an:

Enterprise Europe Network Hamburg, TuTech Innovation GmbH, Frau Silke Schleiff, Email: een@tutech.de, Tel.: (+49) 40-76629 6355

 

07. September 2016

Personality of the Year

On 7 September WISTA Germany proudly presents the Personality of the Year (PotY) Award 2016.

This is the second time since 2014 that WISTA Germany honors a female personality for special achievements in terms of her career and commitment in the maritime industry.

Registration link: www.dnvgl.com/wista

Where: DNV GL Forum at SMM fair 2016, Entrance East, Ground floor

 

 

07. September 2016

e4ships auf der SMM

Ergebniskonferenz und Pressegespräch

Anlässlich der etablierten Weltleitmesse für die Schifffahrtindustrie SMM werden die gebündelten Forschungsergebnisse aus dem geförderten Leuchtturmvorhaben e4ships erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Zusätzlich werden an diesem Tag in einem Pressegespräch mit Experten und hochrangigen politischen Vertretern aus Hamburg und Berlin Fragen und Perspektiven der Brennstoffzellentechnologie im maritimen Einsatz diskutiert.

Im Namen des Projektkonsortiums möchten wir Sie herzlich zu dieser kostenfreien Veranstaltung einladen.

Wann?

Mittwoch, 7. September 2016, 11.30 Uhr bis ca. 15:15 Uhr
Ab 13:00 Uhr: Pressegespräch

Wo?
Hamburg Messe und Congress GmbH, Eingang Mitte
Raum St. Petersburg, St. Petersburger Straße 1
20357 Hamburg

Bitte melden Sie sich an unter anja.ribbekamp@hysolutions-hamburg.de

 

 

07. September 2016

Innovative Naval Design Seminar

The British Columbia Ministry of International Trade is hosting a seminar at the Shipbuilding & Marine Technology Show. This seminar will highlight the capabilities of British Columbia companies in the shipbuilding and marine technology sectors.

Ort: Hamburg Messe und Congress, Conference Room Kopenhagen 1, Hall B3

Please r.s.v.p. for the seminar via E-Mail to: aijuan.zhu@gov.bc.ca

05. September 2016

Indonesian Maritime Strategy on Ports, Shipbuilding and Shipping Lines

The Consulate General of the Republic of Indonesia, Hamburg, is delighted to invite you to the seminar "Indonesian Maritime Strategy on Ports, Shipbuilding and Shipping Lines".

The event will be held at

Hamburg Chamber of Commerce / Handelskammer Hamburg, Plenarsaal

23. August 2016 bis 25. August 2016

Indonesia Marine Offshore Expo 2016

Ort: Batam, Indonesien

URL: www.batam-marine.com

 

27. Juli 2016 bis 30. Juli 2016

Marine & Shipbuilding Surabaya

International Marine, Shipping, Port Equipment and Cargo Handling Exhibition

Ort: Surabaya, Indonesien

 

21. Juli 2016

Sitzung der FG "Schiffbauzulieferindustrie"

Ort: VSM, Hamburg

 

20. Juli 2016

7. GeMaX Fachtreffen

Ort: VSM, Hamburg.

 

 

19. Juli 2016

Sitzung AS "Recht"

Ort: Dabelstein & Passehl, Hamburg

 

12. Juli 2016

Japan - ein neuer Markt für maritime Unternehmen aus Deutschland?

Seminar der VSM-Akademie und Rechtsanwalt Ulrich Kirchhoff, LL.M., ARQIS Foreign Law Office Tokio

Der Zugang der deutschen Schiffbauindustrie zum japanischen Markt ist bis heute nur wenigen Unternehmen gelungen. Dennoch besteht auch dort grundsätzliches Interesse an innovativer, verlässlicher Technologie „Made in Germany“. Der erste Schritt nach Japan erfolgte für einige deutsche Zulieferunternehmen erst anlässlich des „AIDA“-Kreuzfahrtschiffbauprojektes. Hinsichtlich des Baus der beiden Schiffe waren und sind verschiedenste technische, aber auch rechtliche und kulturelle Hindernisse und Probleme zu überwinden.

Basierend auf der langjährigen Erfahrung bei der Beratung von deutschen Unternehmen in Japan gibt das Seminar einen Überblick über den zu beachtenden rechtlichen Rahmen für den Markteintritt in Japan. Die Themen umfassen nicht nur rechtliche Fragestellungen, z.B. die Vertragsgestaltung und den Vertragsschluss in Japan, die Gründung einer Niederlassung in Japan, bestehende Genehmigungs- und Visaerfordernisse sowie arbeitsrechtliche Bedingungen, sondern geben auch einen Einblick in typische kulturelle Hürden bei der Kommunikation mit japanischen Geschäftspartnern.

Unser Referent Ulrich Kirchhoff ist ein in Deutschland zugelassener und in Japan registrierter (ausländischer) Rechtsanwalt und arbeitet seit mehr als 11 Jahren in Tokio für die Rechtsanwaltskanzlei ARQIS Foreign Law Office, Foreign Law Joint Enterprise mit TMI Associates. ARQIS/TMI verfügen gemeinsam über ein Team von mehr als 350 in Japan zugelassenen Rechtsanwälten, die alle Bereiche des japanischen Rechts abdecken können. Im Rahmen seiner Tätigkeit in Japan betreut Ulrich Kirchhoff vor allem Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum bei Transaktionen mit Japanbezug, z.B. bei der Gestaltung von Vertriebs- und Lieferverträgen, Unternehmensgründungen, M&A Transaktionen etc.“

 

08. Juli 2016

ISMT-Freitagskolloquium

Titel: Adaptation of marine renewable energy technologies to natural hazards and local constraints in Chile

Vortrag: Dr.-Ing. Gonzalo Tampier Brockhaus, Instituto de Ciencias Navales y Marítimas Universidad Austral de Chile

Ort: Technische Universität Berlin

 

 

06. Juli 2016

unsere Meere / unsere Zukunft

Die Landesregierung Schleswig-Holstein lädt Sie im Rahmen des „Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane 2016*17“ der Bundesregierung herzlich zur Veranstaltung ein:

unsere Meere
unser Klima | unsere Küsten
unsere Zukunft
Helmholtz Schleswig-Holstein goes Berlin!

70 % der deutschen Meeresforschungseinrichtungen sind im Norden angesiedelt. Schleswig-Holstein mit seinen Helmholtz-Beteiligungen ist dabei im norddeutschen Verbund die wesentliche Antriebskraft für die internationale Meeres-, Küsten- und Polarforschung.

Helmholtz Schleswig-Holstein goes Berlin!

Das steht für hohen, technologieintensiven Forschungs- und Entwicklungsaufwand der Helmholtz-Zentren in der europäischen Modellregion Schleswig-Holstein sowie den Ausbau vielfältiger nationaler und internationaler Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen unserer integrierten Meerespolitik.

Rund um die Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein, mit unseren Ausstellern, Experten und Gästen ins Gespräch zu kommen und Helmholtz Schleswig-Holstein kennenzulernen!
Zur Anmeldung und zum Programm geht es hier http://lv-landsh.de/UnsereMeere

Ort: Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund
In den Ministergärten 8
10117 Berlin

Termin: Mittwoch, 6. Juli 2016
18:00 bis 19:30
ab 16:30 Ausstellung und Kuchen-Imbiss
ab 19:30 Get together und Imbiss

 

01. Juli 2016

ISMT-Freitagskolloquium

Titel: Über Kavitationskeim-Messungen

Vortrag: Dr.-Ing. E.-A. Weitendorf

Ort: Technische Universität Hamburg-Harburg

 

 

30. Juni 2016

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: German Naval Yards Kiel

 

29. Juni 2016

4th Marine Money Geneva Forum

Ort: Genf, Schweiz

28. Juni 2016

4th European Maritime Research Policy Conference

- The Waterborne Research & Innovation Landscape, incl. the updated Strategic Research & Innovation Agenda.

- The results of the review of the Waterborne Technology Platform.

- The Impact of Waterborne Research in the EU Framework Programme.

Ort: Sofitel Brussels Europe, Place Jourdan 1, 1040 Brussels

26. Juni 2016 bis 01. Juli 2016

Geschäftsanbahnungsreise nach Südkorea

"Schiffsantriebstechnik Südkorea"

Ort: Busan, Ulsan, Okpo

 

26. Juni 2016 bis 01. Juli 2016

Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen nach Busan, Ulsan und Okpo

Hohe Nachfrage bei Schiffsantriebstechnologien in Südkorea

(BMWi) - Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die AHP International GmbH & Co. KG eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche KMUs vom 26.06. bis 01.07.2016 nach Busan, Ulsan und Okpo. Die maritime Wirtschaft als einer der wichtigsten Wirtschaftszweige bleibt trotz schwieriger globaler Wirtschaftseinflüsse eine Zukunftsbranche. Insbesondere die Schiffbauzuliefererindustrie ist geprägt von einem globalen Wettbewerb rund um Hochtechnologie-Produkte. Vor allem auf die neuen und innovativen Antriebstechnologien richtet sich der Blick der Branche. So gewinnt beispielsweise Flüssiggas (LNG) als Treibstoff für die Schifffahrt weiter an Bedeutung.

Korea als die Nummer 2 der größten Schiffbaunationen mit einem Marktanteil von knapp 32% (2014) zählt für die deutsche Schiffbauindustrie weltweit zu den Top Märkten. Deutsche Unternehmen genießen ein hohes Ansehen in Südkorea. Lieferungen in der Schiffbauindustrie „Made in Germany“ verzeichneten in Korea einen Zuwachs von 12 % in 2014. Trends zu einer Steigung der Nachfrage und Preise für treibstoffeffiziente Schiffe begünstigen zusätzlich die Rahmenbedingungen für die Geschäftsanbahnung in Korea, da lokale Hersteller sich mit Unterstützung deutscher Anbieter zu Themen wie Wirtschaftlichkeit und Umwelt gut aufstellen können.

Herzstück der Geschäftsanbahnungsreise sind für jeden einzelnen Teilnehmer gezielt recherchierte sowie qualifizierte Kontakte zu potentiellen Vertriebs- bzw. Geschäftspartnern. Abgerundet wird die Geschäftsanbahnungsreise durch Besuche der drei größten Unternehmen der Schiffbauindustrie- Hyundai Heavy Industries, Samsung Heavy Industries und Deawoo Shipbuilding & Marine Engineering sowie Networking-Events an den Standorten Busan und Okpo. Die Delegationsreise wird im Auftrag vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) durchgeführt. Die Arbeitsgemeinschaft Marine Equipment and Systems des Verbands Deutscher Maschinen und Anlagenbau (VDMA) ist Initiator und Fachpartner der Reise, die ebenfalls vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) unterstützt wird.

Mehr Informationen und Möglichkeit zur Online-Anmeldung unter http://schiffsantriebe-korea.ahp-international.de/

24. Juni 2016

ISMT-Freitagskolloquium

Titel: Festigkeitsberechnungen von Offshore-Strukturen mit stochastischen Methoden

Vortrag: Tobias Hartman, Dr. Ronald Horn, S.M.I.L.E.-FEM GmbH

Ort: Technische Universität Hamburg-Harburg

 

 

22. Juni 2016 bis 23. Juni 2016

ShortSeaShipping Days 2016

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet:

„Der Kurzstreckenseeverkehr – ein starker Partner der Logistikkette“

Wir erwarten zwischen 400 und 500 Teilnehmer. Die Veranstaltung besteht neben der Konferenz auch aus einem Marktplatz (Messe) auf dem sich über 30 Unternehmen präsentieren werden.

Weitere Informationen unter: www.shortseashipping-days2016.de

Ort: Lübeck

 

22. Juni 2016

Energy Management, ISO 50001:2011

ABS Group invites you to participate in our Seminar, “Energy Management, ISO
50001:2011” on 22 June 2016 in Hamburg, Germany.

Energy management is a significant priority for shipping companies as they address
CO2 emissions and the regulatory requirements they are facing. The EU Directive
2012/27, regarding Energy Efficiency, provides a mandatory requirement in the field
of energy management for enterprises, and is applicable to the entire logistics sector.

ISO 50001 has been designed to support organizations in all sectors to use energy
more efficiently, through the development of an energy management system.

ISO 50001:2011 provides a framework of requirements for organizations to:

  • Develop a policy for more efficient use of energy
  • Fix targets and objectives to meet the policy
  • Use data to better understand and make decisions about energy use
  • Measure the results
  • Review how well the policy works, and
  • Continually improve energy management

Qualified lead auditors will provide an overview of ISO 50001:2011 and how to
implement, operate and certify to the standard.

This seminar will be of interest to owners, operators and other marine industry
personnel who wish to increase their awareness and understanding of Energy Efficiency requirements.

Seminar attendance is free. Complimentary refreshments and lunch will be provided.

RSVP by 17th June to reserve your place:
ABS Group Ltd. - Hamburg
Tel: 040-37-85-87-11
Fax: 040-37-85-87-87
Email: iso50001@abs-group.com

22. Juni 2016 bis 23. Juni 2016

13. Vessel Efficiency & Fuel Management Summit

Ort: Baltimore, USA

Informationen unter: www.acieu.co.uk

 

20. Juni 2016

Sitzung AS "Einkauf und Logistik"

Ort: ThyssenKrupp Marine Service GmbH, Werftstraße 112-114, 24143 Kiel

 

20. Juni 2016 bis 21. Juni 2016

Workshop "Shipbuilding of the future - Innovative materials and production"

Das Center of Maritime Technologies e.V. veranstaltet zusammen mit CFK Valley e.V., der European Factories of the Future Research Association (EFFRA) und dem Fraunhofer-Anwendungszentrum Großstrukturen in der Produktionstechnik (Fraunhofer AGP) den o.g. Workshop im Hotel Alte Werft in Papenburg.

Nähere Informationen zum Programm, zur Teilnahmegebühr sowie Hotelinformationen entnehmen Sie bitte der beigefügten einladung. Sie können sich über den folgenden Link für den Workshop registrieren:

https://www.workshopshipbuilding.eventbrite.de

Im Anschluss an die Registrierung erhalten Sie das offizielle Ticket für den Workshop per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die folgenden E-Mail-Adressen:

neufeld@cmt-net.org oder ladage@cmt-net.org.

16. Juni 2016 bis 17. Juni 2016

Sitzung AK "Logistik"

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

16. Juni 2016 bis 18. Juni 2016

SEA Europe General Assembly 2016

Ort: Polen

 

14. Juni 2016

Sitzung AK "IMO"

Ort: VSM, Hamburg

 

10. Juni 2016

ISMT-Freitagskolloquium

Titel: noch nicht bekannt

Vortrag: noch nicht bekannt

Ort: Universität Rostock

 

09. Juni 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

Neue Welten auf der Brücke
Digitalisierung, Sicherheit und andere Innovationen in modernen Navigationsanlagen

Vortrag: Jan Lausch, Wärtsilä SAM Electronics GmbH, Hamburg

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

09. Juni 2016

Sitzung AK "Fertigung"

Ort: VSM, Hamburg
 

 

08. Juni 2016 bis 11. Juni 2016

Mexikanischer Erdölkongress 2016

 

07. Juni 2016 bis 08. Juni 2016

Sea CLASS WG and 2nd TRM meeting with EU ROs

Ort: Oslo, Næringslivets Hus, Middelthunsgate 27, Majorstuen

 

 

06. Juni 2016

VDR / VSM Parlamentarischer Abend zum Thema LNG

LNG in der Schifffahrt: Treiber für Innovation und Umweltschutz – Ein Parlamentarischer
Abend

wir laden Sie herzlich zu unserem gemeinsamen Parlamentarischen Abend am 6. Juni in Berlin ein, der sich in diesem Jahr dem Thema LNG (Liquefied Natural Gas, Flüssigerdgas) als Alternativkraftstoff für die Schifffahrt widmet. Wir möchten Sie bitten, diesen Termin bereits heute in Ihren Kalendern zu reservieren:

Datum: Montag, den 6. Juni 2016
Zeit: 19:00, Einlass ab 18:30 Uhr
Ort: Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Platz 2, 10117 Berlin

Eine Reihe von hochrangigen Rednern aus dem maritimen Sektor wird Sie über aktuelle und zukünftige LNG-Projekte im Hinblick auf Schifffahrt, Schiffbau und Seehäfen informieren und die Anforderungen an die politischen Rahmenbedingungen erläutern. So hat Michael Thamm, CEO der Reederei Costa Crociere, die die zurzeit weltweit größte Neubauinvestition in LNG-getriebenen Schiffe in Deutschland realisiert, zugesagt, den Eröffnungsvortrag zu halten. In Kürze erhalten Sie die persönliche Einladung per Post. Gerne können Sie sich bereits jetzt für die Veranstaltung per Email anmelden (LNG@reederverband.de).

06. Juni 2016 bis 10. Juni 2016

CIMAC World Congress 2016

Ort: Helsinki, Finnland

URL: www.cimaccongress.com

 

03. Juni 2016

ISMT-Freitagskolloquium

 

Titel: Veränderungen und Antworten

Vortrag: TorstenConradi, judel/vrolijk & co - engineering gmbh

Ort: Technische Universität Berlin

 

 

02. Juni 2016 bis 03. Juni 2016

Sitzung AK "Ausbildungsfragen"

Ort:  Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG, Lemwerder

 

01. Juni 2016 bis 03. Juni 2016

UDT - Undersea Defence Technology

The Global Event for Undersea Defence and Security

Ort: Oslo, Norwegen

Informationen unter: www.udt-global.com

 

01. Juni 2016 bis 04. Juni 2016

Caspian Oil & Gas Incorp. Refining & Petrochemicals

Caspian Oil & Gas Incorp. Refining & Petrochemicals - Internationale Fachmesse und Konferenz für die Öl- und Gasindustrie

Ort: Baku, Aserbaidschan

URL: http://www.caspianoilgas.az/2016/

 

31. Mai 2016

100. Jahrestag der Skagerrakschlacht

Ort: Deutsches Marine-Ehrenmal

Die - gemeinsam vom Volksbund und dem Deutschen Marinebund - ausgerichtete Gedenkveranstaltung findet am Deutschen Marine-Ehrenmal in LABOE / Kiel statt.

 

 

 

 

27. Mai 2016

Sitzung AK "Innenausbau"

Ort: VSM, Hamburg

 

25. Mai 2016

Sitzung VSM "Vorstand"

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

 

25. Mai 2016

VSM Mitgliederversammlung (mit Jahrespressekonferenz )

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

 

24. Mai 2016

Fassmer Werft - Besuch der FDP-Landtagsfraktion Niedersachsen

 

Angeführt vom ehemaligen Landeswirtschaftsminister und jetzigen stv. Fraktionsvorsitzenden Jörg Bode besucht eine Gruppe von niedersächsischen Landtagsabgeordneten der FDP am 24. Mai die Werft des VSM-Präsidenten, um sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Werften in Niedersachsen zu machen. Niedersachsen ist das Schiffbauland Nummer 1 in Deutschland und der Schiffbau in Niedersachsen hat mehr zu bieten, als die herausragende Meyer Werft.

Ort: Berne/Motzen (Weser)

 

23. Mai 2016 bis 24. Mai 2016

Sitzung "OECD WP6"

Ort: OECD Headquarters, Paris, Frankreich
 

 

20. Mai 2016

ISMT-Freitagskolloquium

 

Titel: Neuigkeiten beim Faserverbund-Einsatz von Yachten - Motivation für Leichtbau und ausgewählte Beispiele

Vortrag: Hasso Hoffmeister, DNV GL

Ort: Universität Duisburg-Essen

 

 

20. Mai 2016

Seminar "Update Vergaberecht 2016"

„Die Vergabe öffentlicher Aufträge nach neuem Recht – was Bieter wissen müssen“

Ort: VSM Hamburg, Steinhöft 11, 20459 Hamburg, interne Veranstaltung

Beginn: 10:30 Uhr - Ende: 15:30 Uhr (einschl. Pausen und Imbiss)

Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Am 18.04.2016 tritt die größte Vergaberechtsreform seit 2004 in Kraft. Das neue Vergaberecht bringt zahlreiche Änderungen mit sich. Öffentliche Auftraggeber können Vergabeverfahren künftig flexibler gestalten, die VOL/A wird entfallen und Formvorschriften werden abgebaut. In dem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das neue Recht und die Besonderheiten, die es bei der Teilnahme an Ausschreibungen künftig zu beachten gilt.

 

18. Mai 2016 bis 19. Mai 2016

European Maritime Day 2016

Ort: Turku, Finnland

URL: ec.europa.eu/maritimeaffairs/maritimeday/en/turku-2016

18. Mai 2016 bis 20. Mai 2016

INAMARINE 2016

Ort: Jakarta, Indonesien

www.inamarine-exhibition.net

 

13. Mai 2016

ISMT-Freitagskolloquium

 

Wie genau ist genau genug? – Qualität von Modellpropellern

Vortrag: Ulf Barkmann, Schiffbau-Versuchsanstalt Potsdam GmbH

Ort: Technische Universität Berlin

 

12. Mai 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

 

Feuer - Wärme - Wasser
Widerstandsfähigkeit von Isoliersystemen

Vortrag: Werner Bloem, Carsten Kuczma, FriTec GmbH, Emden

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

05. Mai 2016 bis 08. Mai 2016

Iran Oil Show - IOGRPE

International Oil, Gas, Refining & Petrochemical Exhibition

Ort: Teheran, Iran

 

04. Mai 2016

Sitzung AK "Normenanwendung"

Ort: VSM, Hamburg

 

02. Mai 2016 bis 05. Mai 2016

OTC - Offshore Technology Conference and Exhibition

OTC - Offshore Technology Conference and Exhibition

Ort: Houston, USA

URL: http://2016.otcnet.org/

 

29. April 2016

ISMT-Freitagskolloquium

 

Titel: Untersuchungen zur Kursstabilität eines Voith-Wasser-Treckers

Vortrag: Michael Palm, Voith Turbo Schneider Propulsion GmbH & Co. KG

Ort: Universität Duisburg-Essen

 

28. April 2016

Sitzung FG "Reparaturwerften"

Ort: BREDO - Bremerhavener Dock GmbH, Dockstr. 19, 27572 Bremerhaven

 

 

26. April 2016

Auftaktveranstaltung Projekt "Gemeinsam für die Maritime Wirtschaft und die Offshore-Windindustrie"

Wert schöpfen, Rahmen sichern, Voraussetzungen verbessern, Kosten senken

 

 

 

 

21. April 2016

Sitzung der FG "Binnenschiffswerften"

Ort: Haus Rhein, Dammstraße 15-17, 47119 Duisburg

 

20. April 2016

3. Sitzung der VSM-Fachgemeinschaft "Hochschulen und Forschungsinstitute"

 

19. April 2016

6th SEA Europe Workshop@EMSA

Internat. Vorschriften und deren industrielle Umsetzung

Mitte April reisten wieder Schiffsicherheits- und Meeresumweltschutz-Experten nach Lissabon, um mit den Fachleuten der European Maritime Safety Agency (EMSA) praktische Fragen und Probleme der internationalen Vorschriftenentwicklung und deren industrielle Umsetzung zu diskutieren. Der SEA Europe Technical Workshop @ EMSA, der von unserem europäischen Dachverband SEA Europe zum sechsten Mal durchgeführt wird, wurde in diesem Jahr aufgrund der steigenden Nachfrage und großen Themenvielfalt hinsichtlich Umfang und Teilnehmerzahl ausgeweitet und präsentierte sich nun als ganztägige Veranstaltung mit vier Themenblöcken:

  • Schiffssicherheit: Leckstabilität von Fahrgastschiffen; Feuersicherheit auf Fahrzeugdecks von RoRo-Schiffen.
  • Implementierung und Inspektion: EMSA-Aufsicht über Recognized Organization; Umsetzung von EEDI-Anforderungen; Schutz geistigen Eigentums durch Ship Construction File Archivcenter.
  • Meeresumweltschutz: Stand der EU Verordnung 1257/2013 zum Abwracken von Schiffen; Asbestprobleme in der Schiffsreparatur; Auswirkungen der EU-Biozid-Verordnung 528/2012 auf Anti-fouling-Farben.
  • Forschung und langfristige Vorschriftenentwicklung: Autonome Wasserfahrzeuge; Ergebnisse des FuE-Vorhabens INCASS zur verbesserten Inspektion von Schiffen.

Die aktuelle Presseinformation und die Tagungspräsentationen finden Sie auf der rechten Seite.

14. April 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

 

Thema: "Knowledge-enabled engineering to raise expertise in a PLM based ship design workflow"

Vortrag: Torben-H. Stachowski, B.Eng., Digitread AS, Sandvika/Norwegen

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

13. April 2016 bis 15. April 2016

SEA JAPAN

SEA JAPAN - Internationale Schiffbaumesse

Ort: Tokio, Japan

URL: http://www.seajapan.ne.jp/

 

13. April 2016 bis 14. April 2016

5. Zukunftskonferenz Wind & Maritim

Ort: Rostock

12. April 2016 bis 14. April 2016

Fachmesse LAAD Security

Internationale Messe für öffentliche Sicherheit und Unternehmenssicherheit

Ort: Rio de Janeiro, Brasilien

Informationen unter: marina@ahk.com.br

 

07. April 2016

5. Maritimen After Work Club des MHF

Unmittelbar nach der 12. TTIP-Verhandlungsrunde möchten wir Ihnen das Thema

TTIP - Chance für Europa? Sichtweisen der maritimen Wirtschaft

beim 5. Maritimen After Work Club des MHF präsentieren.
        
Wann:         Donnerstag, 7. April 2016 von 18:00 – 22:00 Uhr
 
Wo:             AIRBUS Group Repräsentanz

                   "John-F.-Kennedy-Haus"

                   (NEUE Adresse am Hbf mit Blick auf BKAmt und Reichstag!)

        Rahel Hirsch Straße 10, 10557 Berlin

Informationen aus „Erster Hand“ zu diesem aktuellen und spannenden Thema bieten Ihnen zu dieser Veranstaltung, die sich wie gewohnt primär an Mitarbeiter des Deutschen Bundestags richtet, in gewohnt kurzweiliger Manier Vertreter der Abteilung Außenwirtschaftspolitik aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Experten des Verbandes Deutscher Reeder (VDR) und des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VSM).

Im Anschluss stehen wieder Kollegen aus allen maritimen Bereichen zum Netzwerken, für Fragen und vertiefende Gespräche bei Speis und Trank zur Verfügung.

Da die Kapazitäten begrenzt sind, reservieren wir Ihnen deshalb bereits jetzt gerne einen Platz. Dazu schicken Sie bitte eine kurze Email an veranstaltung@mhf.berlin.

 

07. April 2016

Schiff & Hafen-Konferenz "Maritim 4.0"

Potenziale nutzen - Technologien umsetzen

Die fortschreitende Digitalisierung von Prozessen, der unmittelbare Zugang zu Echtzeitinformationen, vernetzte Sensorik und Simulation halten Einzug in die Produktion und prägen zunehmend die Produkt- und Systemeigenschaften. Industrie 4.0 und Digitalisierung beherrschen als Schlagwörter die Medien, doch wie können Unternehmen der maritimen Wirtschaft die neuen Industrie 4.0-Technologien konkret umsetzen und die darin enthaltenen Potenziale für sich nutzen?

Die unter der Federführung der Fachzeitschrift Schiff & Hafen durchgeführte Konferenz „Maritim 4.0“ soll Antworten auf diese und weitere Fragen geben.

Am 7. April 2016 bringt die DVV Media Group in Kooperation mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und dem Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD Experten und Entscheider von Werften, Zulieferern, Reedereien sowie von Forschungseinrichtungen und Servicedienstleistern zusammen, um gemeinsam die Chancen und Herausforderungen für die maritime Wirtschaft in der zunehmend digital vernetzten Arbeitswelt zu diskutieren.

Unter der Überschrift 4.0 in Produktion und Schiffsbetrieb werden erfolgreiche Praxisbeispiele und zukunftsweisende Projekte vorgestellt, wie sie heute bereits von maritimen Unternehmen entwickelt bzw. umgesetzt werden.

Die Konferenz behandelt unter anderem die folgenden Themen und Fragestellungen:

• Effizientere Fertigung im Schiffbau, bis hin zur Losgröße 1

• Potenziale durch Individualisierung von Serienprodukten

• Optimierung der Wertschöpfungskette durch Integration der Zulieferer

• Condition Monitoring und zustandsbasierte Instandhaltung

• Schiffs- und Flottenmanagement 

• Konzepte zur Datensicherheit und Datenhoheit

Einen besonderen Fokus legen die Veranstalter dabei auf den Dialog zwischen den Zulieferern, Werften und Reedereien mit dem Ziel, möglichst frühzeitig eine bedarfsgerechte Technologieentwicklung auf Basis sinnvoller Standards voranzutreiben.

Aktuelle Programminformationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie unter www.schiffundhafen.de/maritim4.0

 

29. März 2016

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

22. März 2016

Expertengespräch/Informationsaustausch : Green Shipping Financing Tool (GSFT)

Interne Veranstaltung, VSM Hamburg

 

22. März 2016

DWT kompakt zu: Life Cycle Cost Management (LCCM)

Ort: Bonn

14. März 2016 bis 17. März 2016

Seatrade Cruise Global

Seatrade Cruise Global (formerly Cruise Shipping Miami)

Ort: Fort Lauderdale, USA

URL: http://www.cruiseshippingevents.com/miami/

 

10. März 2016

STRAAK-FORUM Vortrag

 

Thema: Damen R&D: building better ships through innovation

Vortrag: Anne Landwehr, Damen Shipyards Group, Gorinchem/NL

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

10. März 2016 bis 11. März 2016

Seminar "Öffentliches Preisrecht in der Schiffbauindustrie -

Grundlagen und praktische Anwendung"

Ort: VSM, Hamburg

Preis für Mitglieder:                  329,00 € / Person

Preis für Nicht-Mitglieder:  695,00 € / Person

 

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir einen zweiten Termin an.

 

03. März 2016 bis 04. März 2016

Seminar "Öffentliches Preisrecht in der Schiffbauindustrie -

Grundlagen und praktische Anwendung"

Ort: VSM, Hamburg

Preis für Mitglieder:                  329,00 € / Person

Preis für Nicht-Mitglieder:  695,00 € / Person

 

02. März 2016

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Ort: VSM, Hamburg

 

01. März 2016

Skills for the Future Maritime Technology

"Creating a European Skills Council for the Maritime Technology Sector"

Ort: Europäisches Parlament, Brüssel, Raum PHS 5B001

26. Februar 2016

CMT Maritimer Cluster Workshop - Smart Yards

Ort: VSM, Hamburg

 

22. Februar 2016

6. GeMaX Fachtreffen

Ort: VSM, Hamburg

 

22. Februar 2016 bis 23. Februar 2016

Kazakhstan Oil and Gas Summit 2016

Ort: Almaty, Kasachstan

URL: www.kazakhstanogs.com/

 

19. Februar 2016

Sitzung AK "Innenausbau"

Ort: VSM, Hamburg

 

18. Februar 2016

Forschungsstrategie für die Maritime Agenda 2025

Nationale FEI-Förderung branchengerecht weiterentwickeln

Ort: VSM, Hamburg

 

 

 

13. Februar 2016 bis 21. Februar 2016

CNR Eurasia Boat Show

CNR Eurasia Boat Show (9. Edition)

Ort: Istanbul, Türkei

URL: www.cnreurasiaboatshow.com

 

27. Januar 2016

VSM Parlamentarischer Abend

Ort: Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Berlin

 

27. Januar 2016

VSM Vorstandssitzung

Ort: Landesvertretung Schleswig-Holstein, Berlin

 

27. Januar 2016

VSM-AS Finanzen und Steuern

Ort: VSM Berlin, In den Ministergärten 8, 10117 Berlin

 

12. Januar 2016

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Ort: VSM Hamburg

 

10. Dezember 2015

STRAAK-FORUM Vortrag

 

Thema: Innovation through future concept development

Vortrag: Bregje Lodewikus / Stefan Coronel, De Voogt Naval Architects B.V., Haarlem/NL

Ort: Hochschule Bremen - Raum 210, FS Gebäude, (Standort Neustadtswall)

10. Dezember 2015

Statustagung "Maritime Technologien" am 10.12.2015 in Rostock

BMWi-Statustagung „Maritime Technologien“

Ort: Rostock, Hotel Radisson BLU

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Projektverantwortlichen der im Jahr 2015 abgeschlossenen Verbundprojekte ihre Ergebnisse präsentieren. Die Themenpalette reicht vom Einsatz drahtloser Kommunikationstechnologien in der Schiffstechnik über Technologien zur Prüfung von Unterwasserstrukturen, z. B. für Offshore-Windkraftanlagen, bis hin zum Einsatz von Augmented Reality in der schiffbaulichen Produktion. Neben den Präsentationen steht auch in diesem Jahr wieder der Dialog zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Vordergrund. Gemeinsam ziehen sie eine Bilanz des Forschungsprogramms und blicken auf zukünftige Maßnahmen, mit denen der Einsatz von Spitzentechnologien in der maritimen Wirtschaft weiter vorangetrieben werden kann.

Mit dem Forschungsprogramm unterstützt das BMWi innovative, praxisnahe Vorhaben der maritimen Wirtschaft, die im Verbund mit leistungsfähigen Forschungseinrichtungen Produkte und Dienstleistungen für den Weltmarkt hervorbringen. Der Projektträger Jülich (PtJ) setzt das Programm im Auftrag des BMWi fachlich und administrativ um.

Anmeldung: https://www.ptj.de/schifffahrt-meerestechnik/anmeldung

 

 

 

09. Dezember 2015

Sitzung der FG Reparaturwerften

Ort: MAN Diesel & Turbo SE, Rossweg 6, 20457 Hamburg

 

 

03. Dezember 2015

Ausschuss Personal und Ausbildung

Ort: VSM, Hamburg

 

01. Dezember 2015 bis 04. Dezember 2015

MARINTEC China - International Maritime Conference & Exhibition

MARINTEC China - International Maritime Conference & Exhibition

Ort: Shanghai, VR China

 

30. November 2015

Informationsveranstaltung "Förderprogramme des Bundes für die Binnenschifffahrt"

VSM und BDB informierten über die Förderprogramme

zum Binnenschiff-Neubau und –Umrüstung

Am 30. November informierten der Bundesverband Binnenschifffahrt und der VSM in Duisburg über die seit Sommer 2015 gültigen neuen Förderrichtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums „Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze„ und „Förderung nachhaltige Modernisierung der Binnenschiffsflotte“ des Bundesverkehrsministeriums. Unter Beteiligung der Referatsleiterin Kammerer aus dem BMVI und den zuständigen Vertretern der Bewilligungsbehörden BAFA, GDWS und ZSUK wurden den rund 40 Teilnehmern aus dem Gewerbe und der Industrie die Förderprogramme erläutert.

Besonders erfreulich ist, dass bei beiden Förderprogrammen die Fördersätze deutlich erhöht wurden. Innovationsmaßnahmen können inzwischen mit bis zu 50 Prozent und Maßnahmen zur nachhaltigen Modernisierung eines Binnenschiffs mit bis zu 70 Prozent gefördert werden.

Im Binnenschiffsförderprogramm wurde im Bereich Motorisierung und KWE-Technik darauf verwiesen, dass die Antragstellung durch Pauschalförderungen inzwischen ziemlich einfach und unbürokratisch ist. Die neue Förderrichtlinie hat zu einem erheblichen Anstieg der Förderanträge geführt, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die für 2016 auf 3 Mio. erhöhten Fördermittel komplett nachgefragt werden. Die ZSUK hat angeboten, dass die Liste der förderfähigen Antriebe nicht mehr nur nach bewilligten Anträgen erweitert wird, sondern dass die Hersteller sich melden können, um in die Liste der förderfähigen Antriebe aufgenommen zu werden.

Beim Innovationsförderprogramm wurde darauf verwiesen, dass sich die neue Förderrichtlinie abermals in Revision befindet. Es seien aber keine wesentlichen Änderungen zur geltenden Richtlinie zu erwarten. Ungeachtet der Probleme die die Notwendigkeit der Kofinanzierung des Förderprogramms durch die Länder insbesondere in Niedersachsen verursacht, sind die Binnenländer allesamt nicht zur Kofinanzierung verpflichtet. D.h. für Anträge aus den beiden Bundesländern mit den meisten Binnenwerften (NRW und Sachsen-Anhalt), aber natürlich auch für Anträge aus allen anderen Binnenländern übernimmt der Bund die alleinige Finanzierung der Förderanträge. Das kürzt nicht nur die Antragsdauer ab, sondern ist auch eine gute Chance für die Werften in diesen Bundesländern.

Die Präsentationen der Veranstaltung können in der VSM Geschäftsstelle abgefragt werden.

26. November 2015 bis 27. November 2015

DVM-Workshop "Zuverlässigkeit und Probalilistik"

Ort: München

Informationen unter: http://www.dvm-berlin.de

 

26. November 2015 bis 27. November 2015

3. Bremer Konferenz zum Maritimen Recht

Ort: Bremen

Informationen und Anmeldung unter: bremer@rhederverein.de

 

26. November 2015

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie

Ort: VSM, Hamburg

 

25. November 2015

German Maritime Export Conference

Ort: Hamburg VSM

Vertriebsinformationen zum zulieferbasierten Finanzierungsansatz

Die Veranstaltung soll dazu dienen, interessierten deutschen Zulieferern einen Einblick in das neuartige Absatzinstrument für die maritime deutsche Zulieferindustrie zu geben.

Beginnend mit einem Business Lunch, das die erste Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit GeMaX Mitgliedern und weiteren Teilnehmern bietet, folgen im Anschluss Vorträge u.a. des Gründungsmitgliedes KfW IPEX-Bank und Mitgliedern der GeMax Initiative.

Sie berichten über Erfahrungen zum Thema maritime Großprojekte, zulieferbasierte Finanzierung, nutzen der Vertriebsplattform GeMaX und wie sie das Vertriebsargument zulieferbasierte Finanzierung bei ihren Kunden ins Gespräch bringen.

Nutzen Sie diesen Nachmittag, um sich einen Überblick über GeMaX und die innovativen Möglichkeiten zu verschaffen und darüber hinaus persönlich mit den Mitgliedern zu sprechen.

Anmeldungen an: info@gemax.de

19. November 2015

HANSA-Forum Schifffahrt | Finanzierung 2015

19. HANSA-Forum leuchtet Marktnischen aus

2015 ist ein Jahr der zwei Gesichter für die Containerschifffahrt – mit einem rasanten Anstieg der Zeitcharterraten im ersten Halbjahr und einem massiven Einbruch im zweiten Halbjahr. Wie sich die Marktlage kommendes Jahr entwickelt, ob und wann es sich lohnt, in neue Schiffe oder die Nachrüstung alter Einheiten zu investieren und wie sich Banken und Investoren zu neuen Engagements bei Containerschiffen, MPP und Bulk Carriern positionieren, wird auf dem 19. HANSA-Forum am 19. November mit prominenter und internationaler Besetzung diskutiert. Das Spektrum der Redner und Podiumsteilnehmer reicht von Hapag-Lloyd, DVB Bank und Reederei Nord bis Seamax, Clarksons Platou und Ocean Yield. Das HANSA-Forum ist mit rund 500 Teilnehmern eine der wichtigsten Schifffahrtskonferenzen in Deutschland.

19. November 2015, 10:00 bis 19:00 Uhr

Hotel Grand Elysée, Hamburg

Informationen unter: www.hansa-online.de/19-hansa-forum.html

18. November 2015 bis 20. November 2015

110. Hauptversammlung der Schiffbautechnischen Gesellschaft am 18. - 20. November 2015

Ort: Bremen

Informationen: http://www.stg-online.de

12. November 2015 bis 13. November 2015

Sitzung des VSM-Arbeitskreises "Logistik"

Ort: FSG, Flensburg

 

12. November 2015 bis 13. November 2015

Sitzung des AK Logistik

Ort: FSG, Flensburg

 

12. November 2015

Sitzung des AK Ausbildungsfragen November 2015 bei B&V in Hamburg

 

10. November 2015 bis 11. November 2015

Sicherheit im Seeverkehr

Deutsche Schifffahrtspolitik für sichere Schiffahrt auf den Weltmeeren
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Berlin

https://www.seeverkehrssicherheit.de/programm

 

 

10. November 2015 bis 12. November 2015

Gas Fuelled Ships 2015

Ort: Hamburg

Informationen unter: http://www.motorship.com/gfsconference

 

09. November 2015

10. Sitzung der Fachgruppe "Internationale Vorschriften und Normung"

Ort: VSM Hamburg

 

05. November 2015

3D-Druck - Einsatzmöglichkeiten für die maritime Industrie

Seit einigen Jahren gewinnt der 3D-Druck in der Industrie imemr mehr an Bedeutung. Durch die verschiedenen Verfahren ist just-in-time Produktion in Kleinstserien möglich. Neben Kosteneinsparungsmöglichkeiten wie z.B. durch verkürzte Produktionszeiten, kürzere Wertschöpfungsketten, geringe Materialverluste und reduzierten Lagerungsaufwand ist auch eine Gewichtreduzierung sowie eine hohe Individualisierung der Produkte möglich. In der Luftfahrt aber auch in der Medizintechnik ist die Anwendung bereits stark verbreitet.

Daher veranstalten das LZN Laser Zentrum Nord und der VSM eine gemeinsame Informationsveranstaltung zum Thema

"3D-Druck - Einsatzmöglichkeiten für die maritime Industrie"

am 5. November 2015

im LZN Laser Zentrum Nord GmbH

Am Schleusengraben 14

21029 Hamburg-Bergedorf

Die Teilnahme ist für VSM-Mitgliedsfirmen kostenlos. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, empfehlen wir eine schnellstmögliche Anmeldung per E-Mail unter: info@vsm.de

 

05. November 2015 bis 09. November 2015

FLIBS - Fort Lauderdale International Boat Show

 

04. November 2015 bis 06. November 2015

JECKU Top Executive Meeting

Ort: Zhongshan, VR China

 

03. November 2015 bis 04. November 2015

BWE Konferenz "Offshore Windenergie Betrieb"

Erfahrungen aus der ersten Betriebsphase

 

Die Stiftung Offshore Windenergie ist Fachpartner des Bundesverbandes Windenergie bei der Vorbereitung und Durchführung der Konferenz "Offshore Windenergie Betrieb - Strategien und Erfahrungen aus der ersten Betriebsphase". Die Veranstaltung findet in Hamburg statt.

Informationen Anmeldung unter: http://www.bwe-seminare.de/veranstaltungen-offshore-windenergie-betrieb-...

 

28. Oktober 2015

Sitzung AK "Normenanwendung"

Ort: VSM, Hamburg

 

20. Oktober 2015 bis 23. Oktober 2015

KORMARINE 2015

KORMARINE 2015

Ort: Busan, Südkorea

 

19. Oktober 2015 bis 20. Oktober 2015

9. Nationale Maritime Konferenz

Ort: Bremerhaven

 

13. Oktober 2015 bis 14. Oktober 2015

VDR-Fuel-Workshop am 13.10.2015 in Leer und am 14.10.2015 in Hamburg

13. Oktober 2015, 12:00-17:30 Uhr

MARIKO GmbH

Maritimes Kompetenzzentrum

Bergmannstraße 36, 26789 Leer

 

14.Oktober 2015, 12:00-17:30 Uhr

Rainvilles Elbterrassen

(ehemalige Hamburger Seefahrtschule)

Rainvilleterrasse 4, 22765 Hamburg

06. Oktober 2015 bis 08. Oktober 2015

PACIFIC 2015

PACIFIC 2015

Ort: Sydney, Australien

 

05. Oktober 2015 bis 06. Oktober 2015

Sustainable Shipping 2015

2. Bremer Kongress für Nachhaltigkeit in der Schifffahrt

Haus der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen

 

04. Oktober 2015 bis 08. Oktober 2015

Markterkundungsreise nach Indonesien für die Schiffbau- und meeres-technische Industrie

In Verbindung mit der INDONESIA MARITIME EXPO, Jakarta Orte: Surabaya und Jakarta, Indonesien Weitere Informationen und das Programm stehen zum Download bereit.

02. Oktober 2015

Faszination Schiff: "Schiff und Schub"

Vorlesung: Dr. Friedrich Wirz

Die Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige vom 11. September bis zum 8. Oktober finden jeweils freitags um 16.30 an der TUHH in der Straße Am Schwarzenberg-Campus 5 im Gebäude H statt. Das Rahmenprogramm beginnt um 15.30 Uhr im Foyer.

Im Eintrittspreis von 3,50 (2,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen) sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten.

Karten für den Praxistag an verschiedenen Terminen kosten 4,50 (3,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen).

 

Karten können unter folgendem Link bestellt werden:

http://www.faszination-fuer-technik.de/nc/startseite/shop/artikel-detail...

 

 

28. September 2015

Aktionstag Maritime Forschungsstrategie

Europäische und deutsche FuE-Förderung branchengerecht weiterentwickeln

Ort: VSM Hamburg

28. September 2015 bis 29. September 2015

Shipping, Logistics & Technics 2015

Deutsche & niederländische Unternehmen präsentieren neueste Produkte

Nach 170 Ausstellern im letzten Jahr kann die Messe für dieses Jahr über 200 Aussteller vermelden, die sich auf drei Messehallen verteilen.

Sechs VSM-Mitgliedsfirmen gehören zu den Ausstellern: Exomission, Friedrich Marx, Kölner Schiffswerft Deutz, Reintjes, Wärtsilä und Zeppelin.

Der VSM-Stand hat die Standnummer 304. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das HANSA-Binnenschifffahrtsforum (28./29.09) und auch die nächste Fachgruppensitzung des VBW (29.09) werden ebenfalls in Kalkar stattfinden.

Der erstmals vom VSM veranstaltete Messerundgang nach dem Vorbild der SMM für Vertreter aus Politik und Verwaltung wird am 29.09. um 15.00 Uhr starten.

 

 

http://www.messekalkar.de/de/congress/34/schifffahrt-industrie-messe-kalkar-2015

 

 

28. September 2015 bis 29. September 2015

Ship Efficiency Conference 2015

Ort: Hamburg

Informationen unter: http://www.ship-efficiency.org

 

25. September 2015

Mutual Recognition (MR) Study - Workshop September 2015

A workshop on the current state and results of the study performed by the dpt of NAOME, University of Strathclyde on Article 10.1 of the EC Regulation 391/2009.

Ort: Glasgow, UK

25. September 2015

Faszination Schiff: "Auf Biegen und Brechen"

Vorlesung: Dr. Alexander Düster

Die Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige vom 11. September bis zum 8. Oktober finden jeweils freitags um 16.30 an der TUHH in der Straße Am Schwarzenberg-Campus 5 im Gebäude H statt. Das Rahmenprogramm beginnt um 15.30 Uhr im Foyer.

Im Eintrittspreis von 3,50 (2,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen) sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten.

Karten für den Praxistag an verschiedenen Terminen kosten 4,50 (3,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen).

 

Karten können unter folgendem Link bestellt werden:

http://www.faszination-fuer-technik.de/nc/startseite/shop/artikel-detail...

 

23. September 2015 bis 25. September 2015

INMEX SMM India

INMEX SMM India

Ort: Mumbai, Indien

 

22. September 2015 bis 25. September 2015

NEVA 2015

NEVA 2015

Ort: St. Petersburg, Russland

 

21. September 2015 bis 24. September 2015

Geschäftsanbahnung Norwegen für Zulieferer der Öl & Gas Offshore-Industrie

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms 2015 führt die AHK Norwegen vom 21.-24. September eine Geschäftsanbahnungsreise für Zulieferer der Offshore-Industrie nach Norwegen durch. Ziel des Pro-jektes ist es, deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirt-schaftlichen Engagement zur Erschließung des Absatz-markts Norwegens zu unterstützen.

18. September 2015

Faszination Schiff: "Durch Wind und Wellen"

Vorlesung: Christian Schnabel

Die Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige vom 11. September bis zum 8. Oktober finden jeweils freitags um 16.30 an der TUHH in der Straße Am Schwarzenberg-Campus 5 im Gebäude H statt. Das Rahmenprogramm beginnt um 15.30 Uhr im Foyer.

Im Eintrittspreis von 3,50 (2,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen) sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten.

Karten für den Praxistag an verschiedenen Terminen kosten 4,50 (3,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen).

 

Karten können unter folgendem Link bestellt werden:

http://www.faszination-fuer-technik.de/nc/startseite/shop/artikel-detail...

 

15. September 2015

5. Unternehmerkongress Deutschland - Russland

5. Unternehmerkongress Deutschland - Russland

und parallel stattfindendes 8. Jahrestreffen zu den aktuellsten Investitions- und Finanzierungsbedingungen in Russland "Recht in Russland"

Ort: Hotel de Rome, Behrenstraße 37, 10117 Berlin

Informationen unter: http://www.wegweiser.de

11. September 2015

Workshop on "Munitions in the Sea"

Ort: JPI Oceans, Rue de Trone 130, 1050 Brüssel

Informationen unter: http://www.jpi-oceans.eu

Anmeldung bis 02.09.2015

 

11. September 2015

Faszination Schiff: "Von A nach B"

Vorlesung: Dr. Karsten Kruse

Die Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige vom 11. September bis zum 8. Oktober finden jeweils freitags um 16.30 an der TUHH in der Straße Am Schwarzenberg-Campus 5 im Gebäude H statt. Das Rahmenprogramm beginnt um 15.30 Uhr im Foyer.

Im Eintrittspreis von 3,50 (2,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen) sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten.

Karten für den Praxistag an verschiedenen Terminen kosten 4,50 (3,50 Euro für Klubmitglieder - unbedingt vor Bestellung als Klubmitglied einloggen).

 

Karten können unter folgendem Link bestellt werden:

http://www.faszination-fuer-technik.de/nc/startseite/shop/artikel-detail...

 

10. September 2015

SMM-Fachkongress

VSIH lädt zu Fachkongress

Die SMM wirt ihre Schatten voraus. In Vorbereitung auf die Weltleitmesse des Schiffbaus, die im September 2016 in Hamburg stattfinden wird, laden der Verein der Schiffs-Ingenieure zu Hamburg (VSIH) und die Hamburg Messe und Congress GmbH am Donnerstag, den 10. September 2015, zu einem "Internationalen Congress für Schiffstechnik" (ICST) nach Hamburg ein. Auf der Agenda stehen die Themen "Emissionsreduzierte Antriebe" und "Alternative Energieerzeugung an Bord". Wer einen 30-minütigen Fachvortrag beisteuern möchte, kann sich unter vsih-vdsi@t-online.de melden.

 

09. September 2015 bis 11. September 2015

Jahreskongress der Hafentechnischen Gesellschaft

Rund 450 Fachleute erörtern neueste Entwicklungen bei den Themen Offshore-Windenergie, Wasserbau, Verkehrsstrategie und alternative Energien für Schiffe

Vom 09. bis zum 11. September werden in Bremen rund 450 Ingenieure, Nautiker, Wissenschaftler und Vertreter von Fachunternehmen neueste Entwicklungen bei den Themen Offshore-Windenergie, Wasserbau, Verkehrsstrategie und alternative Energien für Schiffe erörtern. Anlass ist der Kongress der Hafentechnischen Gesellschaft (HTG), dem deutschlandweit wichtigsten Forum für Experten in diesen Wirtschaftsbereichen.

Informationen und Anmeldung: http://www.htg-online.de

 

08. September 2015

Siemens Reedertag in Hamburg

Green Shipping – Perspektiven für morgen

Intensiver Konkurrenzdruck, steigende Energiekosten und striktere Umweltstandards – die Maritime Industrie sieht sich mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert: Energieeffizienz, Kostenersparnis und technologische Innovationen stehen darum mehr und mehr im Fokus. Auf unserem Reedertag 2015 möchten wir mit Ihnen über Trends und erfolgbringende Perspektiven ins Gespräch kommen.

  
Nutzen Sie die Möglichkeit zum fachlichen Austausch: Wir stellen Ihnen innovative Antriebs-, Automatisierungs- und Monitoring-Lösungen sowohl für Neubauten als auch für Retrofits vor, begleitet von Erfahrungsberichten aus der Praxis. Service-Konzepte für einen effizienten und zuverlässigen Betrieb stehen ebenfalls auf dem Programm. Das Internationale Maritime Museum in Hamburg gibt den ausgewählten Themen den passenden Rahmen.
 

Internationales Maritimes Museum, Koreastraße 1, 20457 Hamburg, Di, 08.09.2015, 14:00 Uhr - 21:00 Uhr

  
Registrieren Sie sich bereits heute!

 

07. September 2015 bis 09. September 2015

Baltexpo

Baltexpo

Ort: Danzig, Polen

 

03. September 2015

Konferenz: Computergrafik für die Praxis Go-3D 2015

Ort: Radisson Blue Hotel, Rostock

 

Am 03.09.2015 öffnet die Go-3D wieder ihre Türen für Forscher, Softwareexperten und maritime Anwender. Die mittlerweile fest etablierte Konferenz der maritimen Wissenschafts- und Wirtschaftspartner gewährt bereits zum siebten Mal Einblicke in die Möglichkeiten der 3D-Computergraphik.

27. August 2015

Preko Flüssiggas LNG als Alternativkraftstoff für Schiffe fördern

Maritime Wirtschaft fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Die maritime Wirtschaft in Deutschland sieht in Flüssiggas LNG großes Potenzial, als Alternativkraftstoff für die Schifffahrt und die nachgelagerte Logistik einen erheblichen Beitrag zur Senkung von Emissionen auf See und in den Häfen zu erzielen. In einer gemeinsamen Stellungnahme fordern die Maritime LNG Plattform, der Verband Deutscher Reeder (VDR), der Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM), der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) und der Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS) von der Bundesregierung zentrale Schritte, um LNG nachhaltig in der Schifffahrt zu etablieren.

 

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz wollen die Verbände das Papier erstmals öffentlich vorstellen und die Forderungen an die Bundesregierung zur nachhaltigen Einführung von LNG diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

 

Die Pressekonferenz findet statt am Donnerstag, 27. August 2015, um 11:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Verbands Deutscher Reeder, Burchardstr. 24 (Eingang auch über Steinstr. 27), 20095 Hamburg (3. Etage).

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

- Georg Ehrmann, Geschäftsführer, Maritime LNG Plattform

- Ralf Nagel, Senator a.D.,  Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied, Verband Deutscher Reeder (VDR)

- Dr. Ralf S. Marquardt, Geschäftsführer, Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM)

 

Bitte melden Sie sich online zur Pressekonferenz an: https://www.umfrageonline.com/s/256b948

 

11. August 2015

Workshop zur neuen Förderrichtlinie "Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze"

VSM, Hamburg

15. Juli 2015

Die Zukunft des Schiffbaus

Vorstellung des Forschungsprojektes PROSPER

Produktivitätsmanagement in der schiffbaulichen Produktion ermöglichen (Ergebnisse und Prototypen des BMWi-geförderten Forschungsprojekts PROSPER)

Die Veranstaltung findet am 15.07.2015 um 10:00 Uhr bei der TU-HH statt.

Weitere Informationen enthält der Projektflyer, den Sie auf der rechten Seite downloaden können.

Bitte melden Sie alle Teilnehmer/innen per E-Mail bis zum 08.07.2015 an unter: ipmt@tuhh.de

09. Juli 2015 bis 10. Juli 2015

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: TKMS, Kiel

 

07. Juli 2015

Sitzung der Fachgemeinschaft "Zulieferindustrie"

Ort: VSM in Hamburg (Beginn 14:00 Uhr)

 

02. Juli 2015 bis 03. Juli 2015

Sitzung des AK Logistik am 02./03.07.2015

Ort: ThyssenKrupp Marine Systems, Kiel

 

22. Juni 2015 bis 26. Juni 2015

Geschäftsanbahnungsreise: Schiffbau, Meerestechnik und Offshore-Zulieferindustrien in Malaysia

Orte: Kuala Lumpur und Sibu/Miri (Ost-Malaysia)
Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) führt die AHK Malaysia in Zusammenarbeit mit dem deutschen Kooperationspartner foreign markets consulting vom 22. bis 26. Juni 2015 ein Geschäftsanbahnungsprojekt für Unternehmen im Bereich Schiffbau, Meerestechnik und Offshore-Zulieferindustrie in Malaysia durch. Neben West-Malaysia (Kuala Lumpur) wird die Geschäftsanbahnungsreise einen Fokus auf die Anbahnung von Geschäftskontakten mit potentiellen Business-Partnern in der Region Sarawak und Sabah in Ost-Malaysia legen.

 

17. Juni 2015

Branchenforum Maritime Sicherheit

Ort: Berlin

 

17. Juni 2015

Technical Day - technical Workshops of the research projects AQUO, MESA for E-MARITME issues and LEANWIND

16. Juni 2015

Branchenforum Seeschifffahrt

Ort: Berlin

 

16. Juni 2015

2. Workshop: Kleben im Schiffbau

Ort: Fraunhofer AGP, Albert-Einstein-Straße 30, 18059 Rostock. Der erste Klebeworkshop war ein großer Erfolg und brachte viele Anregungen, Ideen, Fragen und Ansätze mit sich. Diese wurden in der Zwischenzeit vom Workshopteam (Fraunhofer AGP, Fraunhofer IFAM, DNV-GL und CMT) aufgegriffen und diskutiert. Auf der Folgeveranstaltung soll der weitere Ansatz zur Entwicklung einer Vorschrift / eines Standards für das Kleben im Schiffbau und damit einhergehend eine Forschungsagenda weiter diskutiert und ausgearbeitet werden.

16. Juni 2015

3rd European Maritime R&I Policy Conference

How will the volatility of the oil price impact upon the Waterborne research and innovation agenda towards 2030?
Do maritime regulations stifle or stimulate technological innovation?

The Waterborne community welcomes the President of the European Commission, Jean-Claude Juncker’s, “political guidelines”, and its focus on ten policy areas, including “A resilient Energy Union” and “A New Boost for Jobs, Growth and Investment”. It particularly concurs with the objectives of “improving the regulatory framework for interconnected, safe and secure transport services with reduced greenhouse gas emissions.”

The info on the conference and the registration forms are available at the following address:

http://mareforum.com/conference/3rd-european-maritime-research-and-innov...

 

16. Juni 2015

Branchenforum Umwelt- und Klimaschutz

Ort: Berlin

 

15. Juni 2015

22. Innovationstag Mittelstand des BMWi

Rund 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen stellen ihre Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung vor, die mit Unterstützung des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM), der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) oder des Programms Innovationskompetenz Ost (INNO-KOM-Ost) entstanden sind. Die traditionelle Veranstaltung "im Grünen" bietet Gelegenheit, in ungezwungener Atmosphäre mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen und mit Spezialisten unterschiedlichster Technologiebereiche in Gedankenaustausch zu treten. Darüber hinaus gibt es Informationen zur mittelstandsorientierten Innovationsförderung durch den Bund, ein Vortragsprogramm, moderierte Projektpräsentationen, eine Job- und Praktikumsbörse und ein Partnering Event der Netzwerke IraSME & CORNET zu transnationalen Kooperationsmöglichkeiten in ZIM und IGF.

15. Juni 2015

Branchenforum Hafenwirtschaft und Logistik

Ort: Berlin

 

15. Juni 2015

Zukunft des maritimen Standortes Deutschland steht auf dem Spiel

Verbände drängen auf Umsetzung des Koalitionsvertrages

Pressekonferenz:

Die maritime Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag zu Wohlstand und hochkarätiger Beschäftigung – von der dänischen Grenze bis zum Bodensee. Dieser Beitrag steht auf dem Spiel! Es muss gelingen, gemeinsam mit der deutschen Politik die Wettbewerbsbedingungen für alle Teile der maritimen Wirtschaft am Standort Deutschland dauerhaft zu stärken und auszubauen.

Dieser Tage finden in Berlin die Branchenforen für die 9. Nationale Maritime Konferenz im Oktober statt. Die maritimen Stakeholder aus Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften, aus Wissenschaft und Forschung, sowie aus Politik und Verwaltung treffen aufeinander. Die Ergebnisse der Foren sollen in die „Maritime Strategie“ der Bundesregierung einfließen.

Die Verbände der maritimen Wirtschaft haben im Frühjahr gemeinsame Forderungen aufgestellt, um den maritimen Standort Deutschland zukunftsfähig zu machen. Bislang fehlen aber zu wesentlichen Herausforderungen klare Signale aus der Politik. Selbst Zusagen aus dem Koalitionsvertrag der Regierungsparteien sind nach zwei Jahren noch nicht angegangen worden – dabei drängt die Zeit!

 

Aus diesem Anlass laden die Verbände der maritimen Wirtschaft erstmals ein zu einer gemeinsamen

 

Pressekonferenz am Montag, 15. Juni, um 10:30 Uhr im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstr. 55, 10117 Berlin

 

 

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

 

  • Kpt. Wilhelm Mertens, Geschäftsführer, Verband Deutscher Kapitäne und Schiffsoffiziere (VDKS)
  • Ralf Nagel, Senator a.D.,  Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied, Verband Deutscher Reeder (VDR)
  • Dr. Reinhard Lüken, Hauptgeschäftsführer, Verband Schiffbau und Meerestechnik (VSM)
  • Daniel Hosseus, Hauptgeschäftsführer, Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS)
  • Dr. Alexander Geisler, Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS)

Bitte melden Sie sich online zur Pressekonferenz an: https://www.umfrageonline.com/s/8a3cf0a

Für Rückfragen steht Ihnen VDR-Pressesprecher Christof Schwaner jederzeit gern zur Verfügung: schwaner@reederverband.de, Tel. 040 / 350 97 -238.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme an den nächsten Branchenforen haben (Häfen und Logistik am 15.6., Seeschifffahrt sowie Klima- und Umweltschutz im Seeverkehr am 16.6., Maritime Sicherheit am 17.6.), wenden Sie sich bitte direkt an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Tel. 040 / 370 886 385, bf-bmvi@bmwi-registrierung.de).

Weitere Informationen zur Nationalen Maritimen Konferenz: http://www.bmwi.de/DE/Themen/Wirtschaft/branchenfokus,did=284366.html

Gemeinsame Erklärung der maritimen Verbände vom 26. Februar 2015: http://bit.ly/ErklaerungMaritimeVerbaende2015

 

 

10. Juni 2015 bis 11. Juni 2015

MUNIN Final Event

Wie sieht die Seeschifffahrt der Zukunft aus? Sind unbemannte und autonome Schiffe realisierbar – und sind sie überhaupt erwünscht?

Das Fraunhofer CML präsentiert Ergebnisse des MUNIN-Projekts auf dem MUNIN Final Event am 10./11. Juni bei der TUHH in Hamburg.

 

08. Juni 2015 bis 09. Juni 2015

Branchenforum Schiffbau und Meerestechnik

Ort: Berlin

 

05. Juni 2015 bis 06. Juni 2015

Sitzung des AK Ausbildungsfragen Juni 2015

Bei ThyssenKrupp Marine Systems GmbH in Kiel

 

04. Juni 2015 bis 05. Juni 2015

2. Sitzung 2015 Arbeitskreis Industrial Engineering 2015

2. Sitzung 2015 Arbeitskreis Industrial Engineering 2015
Ort: Blohm + Voss Shipyard GmbH, Hermann-Blohm-Straße 3, 20457 Hamburg

 

04. Juni 2015

Sitzung des VSM-Ausschusses "Recht"

Ort: German Naval Yards, Kiel

 

04. Juni 2015

ADAM4EVE- Adaptive ship hull forms workshop

Ort: VTT Technical Research Centre of Finland, Espoo (Otaniemi)

The project Adaptive and smart materials and structures for more efficient vessels (ADAM4EVE) aims to improve the flexibility of vessels to cope with varying operational conditions. The means to achieve this is to make use of adaptive materials and structures which are able to change properties according to external factors.

In order to present the results achieved so far by the project as well as to discuss possible uses of these results, we are pleased to take the opportunity to come up with an interesting workshop on the topic of hydrodynamics. The workshop on Adaptive Ship Hull Forms for improved hydrodynamic properties will be held at the VTT Technical Research Centre of Finland in Espoo on 4th of June 2015 (Morning until Afternoon).

Weitere Informationen und Anmeldung: krause@cmt-net.org

04. Juni 2015

Preko: Maritime Innovationsoffensive

IG Metall Küste und VSM stellen
gemeinsame Vorschläge vor

Ort: VSM 20459 Hamburg, Steinhöft 11, 10 Uhr

02. Juni 2015 bis 05. Juni 2015

Caspian Oil & Gas Exhibition

Caspian Oil & Gas Exhibition

Ort: Baku, Aserbaidschan

 

02. Juni 2015 bis 05. Juni 2015

Nor-Shipping

Nor-Shipping

Ort: Oslo, Norwegen

 

29. Mai 2015

Seminar "Update Vergaberecht 2015"

Ort: VSM Hamburg, interne Veranstaltung

Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Verteidigungs- und sicherheitsrelevante Aufträge für die Maritime Wirtschaft werden nach den Bestimmungen der VSVgV ausgeschrieben. Hinzu kommen zahlreiche nichtmilitärische Aufträge, die nach der VOL vergeben werden. In dem Seminar erlernen Unternehmen die „Spielregeln“, nach denen öffentliche Aufträge erteilt werden. Mit den Teilnehmern wird interaktiv ein Musterverfahren durchgesprochen. Dabei werden klassische Stolpersteine aufgezeigt. Sie erfahren das Wesentliche zur aktuellen vergaberechtlichen Rechtsprechung. Abgerundet wird das Seminar mit einem Ausblick auf die neuen EU-Vergaberichtlinien, die im Frühjahr 2016 in Kraft treten werden. Ziel der Veranstaltung ist, Unternehmen vergaberechtliche „Segelanweisungen“ für die rechtssichere Teilnahme an Vergabeverfahren an die Hand zu geben und so die Erfolgschancen zu erhöhen.

29. Mai 2015

Sitzung AK Innenausbau

Ort: Fa. Kaefer, Bredowstr. 16 in Hamburg

 

28. Mai 2015 bis 29. Mai 2015

European Maritime Day Conference 2015

Ort: Piraeus, Greece

 

27. Mai 2015

VSM Konstituierende Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

 

27. Mai 2015

VSM Mitgliederversammlung 2015

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

 

20. Mai 2015 bis 22. Mai 2015

INAMARINE - Indonesia International Maritime Exhibition

INAMARINE - Indonesia International Maritime Exhibition

Ort: Jakarta, Indonesien

 

19. Mai 2015

Sitzung der Fachgemeinschaft "Reparaturwerften"

Ort: Elsflether Werft

 

04. Mai 2015 bis 07. Mai 2015

OTC - Offshore Technology Conference

OTC - Offshore Technology Conference

Ort: Houston, USA

 

29. April 2015

2. Sitzung der FG Hochschulen und Forschungsinstitute

 

28. April 2015

Sitzung der FG Binnenschiffbau am 28.04.2015

Ort: SVA Potsdam

 

27. April 2015

GeMaX Fachtreffen

Ort: VSM Hamburg, Interne Veranstaltung

www.german-maritime-export.de

 

20. April 2015 bis 24. April 2015

Bilbao Marine Energy Week (SINAVAL)

Bilbao Marine Energy Week (SINAVAL)

Ort: Bilbao, Spanien

 

15. April 2015

Faszination Meerestechnik

GMT-Empfang auf der Hannover Messe
Halle 13 (Stand E 30)

28. März 2015 bis 30. März 2015

INMEX VIETNAM (Maritime Vietnam)

INMEX VIETNAM (Maritime Vietnam)

Ort: Ho-Chi-Minh-stadt

 

26. März 2015

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

26. März 2015 bis 27. März 2015

Blue growth in the Baltic: Kick-off conference maritime stakeholder forum in the Baltic Sea Region

The recent European Commission "Sustainable Blue Growth Agenda for the Baltic Sea Region" makes a strong call for a stakeholder-driven coherent, cross-Baltic approach to innovation, sustainability, skills and qualifications. That is why the European Commission is launching a maritime stakeholder platform bringing together all key stakeholders from business, academia and the public sector across the Baltic Sea region to discuss smart specialisation, blue-green growth and skills in the maritime economy.
Ort: Kiel

 

25. März 2015 bis 27. März 2015

OMC - Offshore Mediterranean Exhibition and Conference

OMC - Offshore Mediterranean Exhibition and Conference

Ort: Ravenna, Italien

 

16. März 2015 bis 19. März 2015

Cruise Shipping Miami 2015

Cruise Shipping Miami 2015

Ort: Miami, USA

 

15. März 2015 bis 20. März 2015

Markterkundungsreise Vietnam für Schiffbau und Meerestechnik

Weitere Informationen: bei AHP International,

Tel.: 06221 / 91 571 19, E-Mail: voberlaender@ahpkg.de
Ort: Vietnam

 

10. März 2015

2. Maritimer After Work Club des "Maritimen Hauptstadtforums"

Vortrag: „Forschungsschiffe: Hochtechnologie und Innovation
– Made in Germany“
Dipl.-Ing. Thomas Sass, Manager Shipbuilding Operations,
Shipbuilding Division der Fr. Fassmer GmbH & Co. KG
Ort: Berlin

26. Februar 2015 bis 27. Februar 2015

3. Business Offshore Conference 2015

Schiff & Hafen-Veranstaltung: 3rd Business Offshore Conference
At the third Business Offshore Conference 2015 in Hamburg, organised by the DVV Media
Group, top executives of the world’s foremost offshore and energy companies will give an
overview of current and future global offshore activities in all major offshore fields from oil &
gas to offshore wind energy. The main focus of the Business Offshore Conference will be on :
- creating synergies among different offshore segments
- finding and adapting smart solutions for sustainable offshore operations
- developing new business opportunities
- networking

Ort: Hamburg

 

22. Februar 2015 bis 26. Februar 2015

IDEX 2015

International Defence Exhibition & Conference

Ort: Abu Dhabbi, VAE

 

20. Februar 2015

Maritimes Symposium - After Sales Services

Ort: Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

 

10. Februar 2015

Innovationsförderung im Schiffbau 2015

VSM, 20459 Hamburg, Steinhöft 11,
Mit Beginn des Jahres 2015 sollte es zu einer Neuauflage der Innovationsrichtlinie „Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze“ kommen.
Da es jedoch aufgrund von Einwänden des Bundesrechnungshofes zu Verzögerungen bei der Umsetzung kommt, können derzeit keine neuen Vorhaben genehmigt werden.
Wir informieren daher über den Sachstand der voraussichtlichen Veränderungen unter der neuen Richtlinie und diskutieren die Auswirkungen auf aktuelle und zukünftige Projekte.

04. Februar 2015 bis 06. Februar 2015

SEATEC 2015

SEATEC 2015 - International Exhibiton for Technology, Subcontracting and Design for Boats, Megayachts and Ships

Ort: Carrara, Italien

 

03. Februar 2015 bis 05. Februar 2015

Euromaritime

Euromaritime

Ort: Paris

 

28. Januar 2015

Parlamentarischer Abend des VSM und Jahresempfang

Ort: Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Berlin

 

28. Januar 2015

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: VSM-Büro Berlin

 

15. Januar 2015

Sitzung der FG Meerestechnik

Ort: VSM, Hamburg

 

15. Januar 2015

Stahl-Innovationspreis 2015

Ihre Innovation - Ihre Chance
Der Stahl-Innovationspreis bietet Ihre Ideen eine Bühne, macht Ihre Innovation bekannt und kann so zu Ihrem Markterfolg beitragen! Nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich um den Stahl-Innovationspreis 2015!
Einsendeschluss ist der 15. Januar 2015.

 

11. Dezember 2014

DNV GL FLEET ABEND

"""Das Ende der Ozeane - Warum wir ohne die Meere nicht überleben werden""
Vortrag: Prof. Dr. Mojib Latif, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel"

Ort: DNV GL, Hamburg

 

11. Dezember 2014

Wirtschaftsspionage: Der Verfassungsschutz klärt auf!

Wirtschaftsspionage: Der Verfassungsschutz klärt auf!

Ort: VSM Hamburg

 

04. Dezember 2014

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: VSM, Hamburg

 

03. Dezember 2014

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie Ort: VSM Hamburg

 

01. Dezember 2014

Sitzung der FG Reparaturwerften

Sitzung der FG Reparaturwerften Ort: VSM Hamburg

 

26. November 2014

"Sitzung des Ausschusses ""Finanzen und Steuern"" am 26.11.2014"

"Sitzung des Ausschusses ""Finanzen und Steuern"" am 26.11.2014"

Ort: ThyssenKrupp Marine Service GmbH, Kiel

 

20. November 2014 bis 21. November 2014

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

Ort: VSM, Hamburg

 

20. November 2014 bis 21. November 2014

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

Ort: Verband für Schiffbau und Meerestechnik, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

13. November 2014

Sitzung AK Logistik

Sitzung AK Logistik Ort: SAM Electronics, Hamburg

 

13. November 2014

Sitzung des AK Ausbildungsfragen beim VSM in Hamburg

 

04. November 2014

"Workshop ""SECA-Compliance"""

„SECA-Compliance“ für existierende Schiffe –
Brennstoffumstellung oder Scrubber-Einbau ?

Ort: Maritimes Kopetenzzentrum in Leer

 

03. November 2014

Workshop „SECA-Compliance“

„SECA-Compliance“ für existierende Schiffe –
Brennstoffumstellung oder Scrubber-Einbau ?

Ort: VDR - Verband Deutscher Reeder, Hamburg

 

27. Oktober 2014

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ausschuss Einkauf und Logistik Ort: Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG, Lemwerder

 

13. Oktober 2014

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

02. Oktober 2014

Glas Workshop

Workshop zur innovativen Anwendung von Glasstrukturen in der marittimen Industrie
Informationen unter:
krause@cmt-net.org und molter@cmt-net.org

Ort: Hamburg

 

23. September 2014 bis 26. September 2014

WindEnergy 2014

Ort: Hamburg Messe

Link: http://windenergyhamburg.com

 

23. September 2014 bis 26. September 2014

WindEnergy 2014

Ort: Hamburg Messe

Link: http://windenergyhamburg.com

 

23. September 2014 bis 26. September 2014

WindEnergy 2014

Ort: Hamburg Messe

Link: http://windenergyhamburg.com

 

23. September 2014 bis 26. September 2014

WindEnergy 2014

Ort: Hamburg Messe

Link: http://windenergyhamburg.com

 

23. September 2014 bis 26. September 2014

WindEnergy 2014

WindEnergy 2014

Ort: Hamburg Messe

 

18. September 2014 bis 19. September 2014

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

Ort: Neptun Werft GmbH, Werftallee 13, 18119 Rostock

 

09. September 2014 bis 12. September 2014

SMM 2014

Ort: Hamburg Messe
Link: http://smm-hamburg.com

 

09. September 2014 bis 12. September 2014

SMM 2014

SMM 2014

Ort: Hamburg Messe

 

08. September 2014

"Informationsveranstaltung ""Geschäftschancen und Rahmenbedingungen in der Schiffbauindustrie und maritimen Wirtschaft in Malaysia und auf den Philippinen"""

Das eintägige Fachseminar findete am Vortag zur SMM 2014 in den Räumen der Hamburg Messe und Congress GmbH in Hamburg statt und wird durch den VSM, die VDMA und GMT unterstützt.
Anmeldung bis zum 22. August 2014 an: Frau Dorothea Mertes: mertes@foreignmarkets.de

Ort: Hamburg Messe und Congress GmbH

 

04. September 2014 bis 05. September 2014

ISIS 2014

The 10th International Symposium ISIS 2014 „Integrated Ship’s Information Systems“ will address the benefits and challenges of up-to-date information technologies on board of ships and vessel traffic or fleet service centres. The proper use of information, practical experiences using new information systems and the role of human in the information-loaded environment are to focus.
The symposium will present applications and projects under the aspects: What is new after a first e-navigation period? Is a GREEN NAVIGATION growing up to expect?

Ort: Hamburg

 

11. August 2014 bis 15. August 2014

Sommercamp Faszination Technik Klub - Hamburg

"In der letzten Woche der Hamburger Sommerferien erhalten insgesamt 247 Jugendliche ab 14 Jahren Einblicke in unterschiedliche Bereiche des Schiffbaus und dessen Berufe. Das ganz neue Sommercamp ""Faszination Schiff"" findet im Rahmen des Faszination Technik Klubs vom 11. bis zum 15. August an der TU Hamburg-Harburg statt. Anmeldungen sind ab sofort über den Faszination Technik Klub möglich. Die Kosten für das 5-tägige Sommercamp betragen 60 €, für Klubmitglieder 50 €."

Ort: TU Hamburg-Harburg

 

05. August 2014

8. Sitzung der Fachgruppe Internationale Vorschriften und Normung

Ort: VSM Hamburg

 

09. Juli 2014

Informationsveranstaltung "Neue Allgemeine Dock- und Reparaturbedingungen"

Informationsveranstaltung "Neue Allgemeine Dock- und Reparaturbedingungen"

Ort: VSM, Hamburg

07. Juli 2014

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG, Bremen

 

24. Juni 2014 bis 25. Juni 2014

INNOVATION DAY

Sie interessieren sich für zukunftsweisende Themen der maritimen Industrie und der globalen Energieversorgung? Sie möchten mehr über Technologien der nächsten Generation erfahren?
Registrieren Sie sich jetzt.

Ort: Hamburg

17. Juni 2014

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung"

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung"

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

13. Juni 2014

Sitzung des AK Ausbildungsfragen bei Nordic Yards in Wismar

Ort: Nordic Yards Wismar

 

12. Juni 2014 bis 13. Juni 2014

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

Ort: Becker Marine Systems GmbH, Blohmstr. 23, 21079 Hamburg

 

12. Juni 2014 bis 13. Juni 2014

Sitzung des AK "Logistik"

Sitzung des AK "Logistik"

Ort: VSM, Hamburg

 

11. Juni 2014

"Informationsveranstaltung ""Schiffs-CIRR / Exportkreditgarantien des Bundes"""

"Informationsveranstaltung ""Schiffs-CIRR / Exportkreditgarantien des Bundes"""

Ort: VSM Hamburg

 

04. Juni 2014

Parlamentarischer Abend von VDR, VSM und VDMA

Die maritimen Verbände VDR, VSM und VDMA laden gemeinsam zu einem Parlamentarischen Abend
zu Möglichkeiten und Perspektiven von LNG („Liquified Natural Gas“) ein. Juni 2014 – Beginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Platz 2, 10117 Berlin
LNG und weitere alternative Treibstoffoptionen (CNG, Methanol) haben großes Potenzial, erfolgreich
eingesetzt zu werden und hierdurch eine signifikante Emissionsreduktion bei allen wesentlichen
Luftschadstoffen zu erreichen.
Auf unserer gemeinsamen Veranstaltung werden wir über den Stand der LNG-Infrastruktur in Nordeuropa, zu
den in Deutschland bereits realisierten Projekten sowie der industriepolitischen und energiewirtschaftlichen
Bedeutung von LNG als Treibstoff der modernen See- und Binnenschifffahrt informieren.

Ort: Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Berlin

 

26. Mai 2014

Konstituierende Sitzung der VSM Fachgemeinschaft Hochschulen und Forschungsinstitute

Ort: Hotel Atlantic, Hamburg

 

26. Mai 2014

VSM konstituierende Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic, Hamburg

 

26. Mai 2014 bis 27. Mai 2014

VSM Mitgliederversammlung 2014

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg

 

22. Mai 2014 bis 23. Mai 2014

36. Informationstagung zur Schiffsbetriebsforschung (ISF-Tagung)

36. Informationstagung zur Schiffsbetriebsforschung (ISF-Tagung)

Ort: Hörsaalzentrum/Audimax der Fachhochschule Flensburg

21. Mai 2014

Siemens - Reedertag 2014

Volle Kraft voraus...
Wir halten Sie auf Kurs!
Kommen Sie mit uns in die Zukunft!
Intensiver Konkurrenzdruck, immer höhere Energiekosten, immer striktere Umweltstandards. Darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Deshalb gibt es den Reedertag 2014. Mit unserem Wissen und unseren Lösungen wollen wir Ihnen als verlässlicher Partner zur Seite stehen, gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen meistern und so zur Wertsteigerung Ihres Unternehmens beitragen.
Einladung - Agenda - und Anmeldung finden Sie auf der oben genannten Webseite unter http://www.siemens.de/reedertag-2014 !

Ort: Hamburg | RICKMER RICKMERS, Bei den St. Pauli Landungsbrücken

 

16. Mai 2014

Update 2014 - Aktuelle Rechtsprechung und Praxistipps zur Vergabe verteidigungs- und sicherheitsrelevanter Aufträge

Tagesordung und Anmeldeunterlagen folgen in Kürze.

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

14. Mai 2014

AK Innenausbau

AK Innenausbau

Ort: VSM, Hamburg

 

08. Mai 2014

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie

Ort: VSM Hamburg

 

07. Mai 2014 bis 08. Mai 2014

Zukunftskonferenz: Wind & Maritim

Das HANSA-Forum Offshore am 08. Mai gibt einen Überblick zu folgenden Themen:

- Schiffe für Offshore Renewables - ein aktueller Marktüberblick
- Vertragsgestaltung bei Offshore-Projekten: Risiken bei der Verwendung von Standardverträgen
- Conversion Works for North Sea Floating Production and Storage (FPSO) Units - Challenges and Opportunities for the German Maritime Industry
- Bau des Hubschiffes „Vidar“
- Modularisierung, Standardisierung und standortspezifische Optimierung von Tidenernergie-Turbinen
- Geräte für die Gewinnung von Methanhydraten: Anforderungen und erste Erfahrungen in großtechnischen Versuchen
- Test- und Entwicklungszentrum für Tiefsee-Technik Rostock
- Gründungsstrukturen Baltic2: Planung und Ausführung
- Erfahrungen aus dem Einsatz der Seabreeze-Schiffe beim Bau von zwei Windpark-Projekten
- Balance of Plant Maintenance – das vergessene Thema

Ort: Rostock

29. April 2014

Sitzung des Finanz- und Steuerausschusses

Sitzung des Finanz- und Steuerausschusses am 29.04.2014

Ort: Blohm + Voss, Hamburg

 

29. April 2014

"2014-04-29 Sitzung des VSM-Ausschusses ""Finanzen und Steuern"""

"2014-04-29 Sitzung des VSM-Ausschusses ""Finanzen und Steuern"""

Ort: Blohm + Voss, Hamburg

 

15. April 2014

Sitzung der FG Reparaturwerften

Sitzung der FG Reparaturwerften am 15.04.2014

Ort: Lloyd Werft Bremerhaven

 

09. April 2014 bis 11. April 2014

CIMPS Europort 2014

Ort: Nanjing, VR China
Link: http://www.china-ship.com

 

09. April 2014 bis 11. April 2014

CIMPS Europort 2014

China International Marine, Port & Shipbuilding Fair 2014

Ort: Nanjing, VR China

 

08. April 2014

Sitzung des AK IMO-Vorschriften am 08.04.2014

Sitzung des AK IMO-Vorschriften am 08.04.2014

Ort: Hamburg

 

08. April 2014 bis 10. April 2014

Sea Japan 2014

Ort: Tokio, Japan
Link: http://www.seajapan.ne.jp

 

08. April 2014 bis 10. April 2014

Sea Japan 2014

Sea Japan 2014

Ort: Tokio, Japan

 

01. April 2014

ECPTS Sustainibility - Challenges and Solutions for the Maritime Industry

Ort: Blohm & Voss, Hermann Blohm Straße 3, 20457 Hamburg

28. März 2014

Symposium: Seeverkehr in Offshore-Windparks - aber sicher!

Symposium: Seeverkehr in Offshore-Windparks - aber sicher!

Ort: Audimax, Campus Flensburg

26. März 2014

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: VSM

 

25. März 2014

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

25. März 2014 bis 26. März 2014

Final Workshop in Kooperation mit MESA und E-Lass

SAVE THE DATE - 26. März 2014
Final Workshop in Kooperation mit MESA und E-Lass

21. März 2014

Treffen zwischen Werften und Zulieferern

Treffen zwischen Werften und Zulieferern

Ort: Imtech Marine Germany, Hamburg

 

20. März 2014

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ort: VSM Hamburg

 

19. März 2014 bis 21. März 2014

Asia Pacific Maritime 2014

Ort: Singapur

Link: www.apmaritime.com

 

19. März 2014 bis 21. März 2014

Asia Pacific Maritime 2014

Asia Pacific Maritime 2014

Ort: Singapur

 

18. März 2014 bis 20. März 2014

Green Ship Technology Conference 2014

Green Ship Technology Conference 2014

Ort: Thon Hotel Arena, Oslo

13. März 2014 bis 14. März 2014

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2014

Ort: ThyssenKrupp Marine Systems GmbH, Werftstraße 112 - 114, 24143 Kiel

 

10. März 2014 bis 13. März 2014

Cruise Shipping Miami 2014

Ort: Miami Beach, Florida, USA

Link: www.cruiseshippingevents.com

 

10. März 2014 bis 13. März 2014

Cruise Shipping Miami 2014

Cruise Shipping Miami 2014

Ort: Miami Beach, Florida, USA

 

27. Februar 2014

SEA Europe Board Meeting

SEA Europe Board Meeting

Ort: Brüssel

 

26. Februar 2014 bis 27. Februar 2014

SMM Istanbul

Ort: Istanbul, Türkei

Link: www.smm-istanbul.com

 

26. Februar 2014 bis 27. Februar 2014

SMM Istanbul

SMM Istanbul

Ort: Istanbul, Türkei

 

26. Februar 2014 bis 27. Februar 2014

Polar Shipping Summit 2014

Polar Shipping Summit 2014

Ort: London, Großbritannien

 

26. Februar 2014 bis 28. Februar 2014

Vietship 2014

Vietship 2014

Ort: Ha Noi, Vietnam

 

21. Februar 2014

Sitzung AK Innenausbau 1 / 2014

Sitzung des AK Innenausbau

Ort: VSM, Hamburg

 

21. Februar 2014

AK Innenausbau

AK Innenausbau

Ort: VSM Hamburg

 

20. Februar 2014

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung"

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 20.02.2014

Ort: VSM, Hamburg

 

18. Februar 2014 bis 19. Februar 2014

China Maritime 2014

Ort: Hong Kong

Link: www.bairdmaritime.com

 

18. Februar 2014 bis 19. Februar 2014

China Maritime 2014

China Maritime 2014

Ort: Hong Kong

 

10. Februar 2014 bis 12. Februar 2014

Arctic Technology Conference

Arctic Technology Conference

Ort: Houston, Texas, USA

 

29. Januar 2014

VSM Parlamentarischer Abend

VSM Parlamentarischer Abend

Ort: Landesvertretung Niedersachsen und Schleswig-Holstein, Berlin

 

29. Januar 2014

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Berlin

 

29. Januar 2014

VSM Vorstandssitzung

Ort: LV Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin

 

29. Januar 2014 bis 30. Januar 2014

Korrosionsschutz in der Maritimen Technik

"13. Tagung ""Korrosionsschutz in der Maritimen Technik""
Korrosion verursacht erhebliche Schäden und beeinträchtigt Funktionalität und Nutzungsdauer von Anlagen. Systeme zur Vermeidung von Korrosionsschäden gibt es viele, doch bereits während der Bauphase gilt es die optimalen Maßnahmen festzulegen und einzusetzen. Die Korrosionsschutztagung bietet Spezialisten jährlich die Möglichkeit in Fachvorträgen praxisbezogene und innovative Lösungen der Branche zu präsentieren.
An der Tagung nehmen Fachleute, die sich mit Korrosion und Korrosionsschutz an Schiffen, Hafenanlagen, Offshoreanlagen, Windenergieanlagen (onshore/offshore) sowie Ingenieurbauten an der Küste einschließlich Kraftwerken beschäftigen, teil. Die Veranstaltung wird gemeinsam von dem Germanischen Lloyd, der Gesellschaft für Korrosionsschutz sowie der Schiffbautechnischen Gesellschaft organisiert."

Ort: Hamburg

 

10. Dezember 2013 bis 11. Dezember 2013

2. Fachtagung "Brandschutz im Schiffbau"

Ort: Radisson Blue Hotel Hamburg, Marseiller Straße 2, 20355 Hamburg

03. Dezember 2013

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: VSM, Hamburg

 

21. November 2013 bis 22. November 2013

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

Ort: VSM-Büro Hamburg

 

14. November 2013

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 14. November 2013

 

12. November 2013

Seminar: Risiken im Projektmanagement von Werften und Zulieferern

Der VSM veranstaltet am 12. November 2013 in Hamburg in Zusammenarbeit mit renommierten Kanzleien ein Seminar zu o.g. Themenbereich. Die Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmensmitarbeiter, die juristisch, technisch oder vertriebsseitig an der Projektbearbeitung / -anbahnung beteiligt sind. Die einzelnen Vorträge zeigen rechtliche Hürden und Fallstricke im Rahmen der Projektbearbeitung auf und sollen vorrangig der Sensibilisierung der handelnden und verantwortlichen Mitarbeiter, insbesondere auch bezüglich der Risiko- und Kostenminimierung, dienen. Der Veranstaltungsort richtet sich nach der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Für VSM-Mitglieder ist das Seminar kostenfrei. Für externe Teilnehmer beträgt der Teilnahmebeitrag € 178,50 inkl. MwSt. pro Person.

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie anliegend. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 25.10.2013.

Für Rückfragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Frau Regina Pietsch-Manner (Tel.: 040 / 28 01 52 – 26, Fax: 040 / 28 01 52 – 30, E-Mail: pietsch-manner@vsm.de).

Ort: Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

06. November 2013

Sitzung der Fachgemeinschaft "Meerestechnik"

Ort: VSM, Hamburg

 

06. November 2013

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: VSM Hamburg

 

30. Oktober 2013

BMWi-VSM-Innovationsförder-Workshop

Eine Informations- und Diskussionsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem BMWi und dem BAFA zum laufenden Innovationsförderprogramm (aktuelle Enwicklungen der Programmnutzung und Hinweise für die bestmögliche Gestaltung der Restlaufzeit).

Ort: VSM, Gr. Besprechungsraum, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

30. Oktober 2013

Deutsche Expertengruppe Innovationsförderung

am Mittwoch, den 30. Oktober 2013, um 9:00 Uhr
VSM, Gr. Besprechungsraum, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

29. Oktober 2013

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM, Hamburg

 

23. Oktober 2013

AK Normenanwendung N1 - 2013

AK Normenanwendung N1 - 2013 Ort: VSM, Hamburg

 

21. Oktober 2013

Ausschuss Einkauf und Logistik

Aussuss Einkauf und Logistik Ort: VSM Hamburg

 

08. Oktober 2013 bis 09. Oktober 2013

F3 2013 Fertigung Schiffbau

F3 2013 Fertigung Schiffbau- MESA / E-LÄSS workshop

Ort: Schweden

 

05. Oktober 2013 bis 11. Oktober 2013

Markterkundungsreise: Schiffbau, Meerestechnik, Werften und Offshore-Zulieferindustrie nach Malaysia und Singapur

- BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU -
Im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) organisiert die Deutsch-Malaysische Industrie- und Handelskammer (AHK Malaysia) in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Singapurischen Industrie- und Handelskammer (AHK Singapur) eine Markterkundungsreise nach Singapur und Malaysia. Fachpartner ist der Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VSM). Die Reise, die sich vorrangig an KMU im Bereich Schiffbau, Meerestechnik, Werften und deren Offshore-Zulieferindustrie richtet, findet vom 6. - 11. Oktober 2013 statt.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen den beigefügten Dokumenten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Dorothea Mertes, foreign markets consulting, Berlin (mertes@foreignmarkets.de, Tel: +49(0)173-2433475)

01. Oktober 2013 bis 02. Oktober 2013

1. Bremer Kongress für Nachhaltigkeit in der Maritimen Wirtschaft „Sustainable Shipping“

Erstmalig veranstalten die Freie Hansestadt Bremen und die Hochschule Bremen den Kongress „Sustainable Shipping“ für nachhaltiges Wirtschaften und nachhaltiges Wachstum in der gesamten Maritimen Wirtschaft.

Mit den Schwerpunkten Logistik, Technik und Wirtschaftlichkeit stehen dabei konkrete praxisorientierte Lösungsansätze für die Unternehmen einschließlich der Kosten-Nutzen-Perspektive im Vordergrund. Neben den einzelnen Technologien werden integrierte Lösungen vorgestellt und erörtert, die auch die wesentlichen Schnittstellen in der Transportkette einbeziehen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.sustainableshipping.de
Kontakt: Dr. Wolfgang Meyer-Meisner, w2m-net veranstaltungen, Tel.: 0421-167 606 19
E-Mail: info@w2m-net.de

Ort: Haus der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen

24. September 2013 bis 26. September 2013

SEATRADE EUROPE 2013

Cruise & River Cruise Convention

Ort: Hamburg Messe und Congress GmbH, Messeplatz 1, Central Entrance, 20357 Hamburg

 

21. September 2013 bis 27. September 2013

Markterkundung Schiffbau und Meerestechnik in Russland

Unternehmerreise nach St. Petersburg und in die Region Leningrad

Ort: St. Petersburg

16. September 2013

Fachgemeinschaft Reparaturwerften

Ort: VSM, Hamburg

 

14. September 2013

Tag der offenen Tür in der Hamburgischen-Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH (HSVA)

Die Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt GmbH (HSVA) feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen u. a. mit einem Tag der offenen Tür.
Die HSVA zählt heute zu den führenden Versuchsanstalten der Welt. Sie betreibt Versuchseinrichtungen auf höchstem internationalem Standard, wie z.B. den großen Schlepptank mit einem seitlichen Wellenerzeuger, den Eistank und den großen Kavitationstunnel HYKAT.

Ort: HSVA in HAMBURG – Barmbek in der Bramfelder Strasse 164

12. September 2013

EIB - Workshop

Vorinformation: Europäische Investitionsbank, Kommission und SEA Europe organisieren die Veranstaltung zu Finanzierungsmöglichkeiten und Verfahren der EIB
- Teilnahme nach Anmeldung

Ort: Verband für Schiffbau und Meeretechnik, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

12. September 2013 bis 13. September 2013

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

Ort: Meyer Werft Papenburg

 

11. September 2013

Siemens Reedertag

Höchste Verfügbarkeit sowie geringe Betriebs-, Personal- und Instandhaltungskosten
- darauf kommt es während des gesamten
Lebenszyklus eines Schiffes besonders an. Siemens bietet an, mit Experten
und Anwendern vor Ort zu diskutieren.

Ort: Hafen Klub Hamburg, Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3, 20359 Hamburg

09. September 2013

Sitzung des AK IMO-Vorschriften

Sitzung des AK IMO-Vorschriften am 9. September 2013

Ort: VSM

 

06. September 2013

Technik für Kinder - Faszination Schiff

"06.09., 13.09., 20.09 und 27.09.2013
""Leinen los"" heißt es am Freitag, dem 6. September 2013, wieder an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Dann startet die vierte Auflage der Kindervorlesungsreihe ""Faszination Schiff"". In vier unterhaltsamen wie lehrreichen Vorträgen erklären Professoren, Mitarbeiter und Studierende der TUHH warum Schiffe schwimmen, wie sie ihren Weg über das Meer finden und was man alles an Bord mitnehmen und für den Schiffsbetrieb installieren muss. Dabei können die jungen Seefahrer im größten Hörsaal der Universität ihr Wissen in zahlreichen Quizfragen direkt testen und maritime Preise gewinnen oder gemeinsam mit den Vortragenden auf der Bühne experimentieren.
Auch dieses Jahr beteiligt sich der VSM an diesem Projekt mit einem eigenen Stand.
Faszination Schiff - Technik für Kinder
Die Veranstaltungen finden jeweils Freitags von 16:30 Uhr bis 18 Uhr im Audimax I, Schwarzenbergstraße 95, 21073 Hamburg statt.
Vorher gibt es ein passendes Rahmenprogramm im Foyer des Audimax - für die Eltern wird erneut ein separates Begleitprogramm geboten. Die Termine im einzelnen:
6.9. ""Klar zum Ablegen!""
Losfahren ist einfach, aber gut ankommen will gelernt sein. Wie Kapitäne mitten auf dem Meer ihren Weg finden.
13.9. ""Das Meer ist nicht allein zum Fahren da!""
Von der Meerestechnik, neuen Energien und den Schwierigkeiten auf hoher See und in großen Tiefen.
20.9. ""Sicher unterwegs.""
Warum Schiffe schwimmen, sie nicht umkippen und wie man sie baut, damit sie nicht durchbrechen und Kollisionen überstehen können.
29.9. ""Auf großer Fahrt.""
Was man an Bord braucht, um eine richtige kleine Stadt zu betreiben.
Die Tickets zum Preis von 2,50 Euro pro Veranstaltung enthalten einen kleinen Imbiss und ein Getränk, das Rahmen- und Elternprogramm sind kostenlos. Die Karten sind unter www.faszination-schiff.de erhältlich."

Ort: Technische Universität Hamburg Harbug

 

03. September 2013

Workshop Tiefseebergbau

Entwicklung von Strategien zur Weiterentwicklung des Meerestbergbaus

Ort: BMWi, Scharnhorststraße 34-37, 10115 Berlin, Aula A2.027

28. August 2013

Talk am Abend - „Schiffbau – Branche mit Zukunft“

PWC: Ergebnisse der Studie - Gemeinsame Veranstaltung mit Kooperationspartner VSM

Ort: Hamburger Hafenklub, Elbe 1 (Bei den Landungsbrücken)

28. August 2013

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: VSM Hamburg

 

22. August 2013

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: VSM-Büro Hamburg

 

13. August 2013

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20359 Hamburg

 

10. Juli 2013

"Fachgruppe ""Internationale Vorschriften und Normung"""

"7. Sitzung der Fachgruppe ""Internationale Vorschriften und Normung"""

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

04. Juli 2013

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Abeking & Rasmussen, Lemwerder

 

25. Juni 2013

Meerespolitik in Deutschland 2014

Der Bundesminister Dr. Peter Ramsauer möchte Sie herzlich zur der Teilnahme an der Konferenz „Meerespolitik in Deutschland 2014“ am 25. Juni 2013 in Berlin einladen. Die Einladung des Bundesministers und das Programm finden Sie bitte im Anhang an diese Veranstaltung.

Sie sind herzlich eingeladen, sich auf der Webseite www.meerespolitik.de für diese Veranstaltung anzumelden. Weitere Fragen werden unter meerespolitik@event-consult-berlin.de beantwortet.

Ort: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung- Erich-Klausener-Saal, Invalidenstraße 44, 10115 Berlin

25. Juni 2013 bis 29. Juni 2013

SEA EUROPE - GA 2013

SEA EUROPE - General Assembly 2013

Ort: Kempinski Hotel, Vilnius, Litauen

19. Juni 2013

Jahreskongress Maritime Wirtschaft 2013

Jahreskongress Maritime Wirtschaft 2013

Ort: Hamburg

14. Juni 2013

1.Berliner Tagung „Maritime Lösungen für die Offshore-Windparkversorgung“

Ort: Technischen Universität Berlin, Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau (VWS), Raum 128 Müller-Breslau-Straße 15, 10623 Berlin

06. Juni 2013 bis 07. Juni 2013

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am am 6./7. Juni 2013

Ort: Kröger Werft in Rendsburg

 

06. Juni 2013 bis 07. Juni 2013

Sitzung AK Logistik 06./07.2012

Sitzung AK Logistik 06./07.2012

Ort: Würth-Gruppe, Bad Mergentheim, Wilhelm-Frank-Str. 75, 97980 Bad Mergentheim

 

06. Juni 2013 bis 07. Juni 2013

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

Ort: Lürssen-Kröger Werft Rendsburg

 

06. Juni 2013

F2 2013 Fertigung Schiffbau

Sitzung des Arbeitskreises "Fertigung Schiffbau" F2-2013

Ort: Sietas Werft, Neuenfelder Fährdeich 88, 21129 Hamburg

 

28. Mai 2013

VSM Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic

 

28. Mai 2013

Jahresmitgliederversammlung des VSM - Pressekonferenz

Ort: Hotel Atlantic Kempinski, An der Alster 72-79 20099 Hamburg

 

21. Mai 2013 bis 22. Mai 2013

European Maritime Day 2013

European Maritime Day 2013

Ort: Valetta, Malta

 

16. Mai 2013

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 16.05.2013 bei Ahlers & Vogel

Ort: Hamburg

 

07. Mai 2013

Joint Workshop on Mutual Recognition of Certification under EC Regulation 391/2009

Since entry into force of Article 10.1 of Regulation No 391/2009 on common rules and standards for ship inspection and survey organisations European Recognised Organisations (ROs) have been requested to implement mutual recognition of classification certificates. The EU ROs are required to consult widely with industry on the introduction and application of mutual recognition and in cooperation with SEA Europe a joint workshop shall be held in Hamburg on the 7th of May (09h30-17h00, Madison Hotel). The purpose of this workshop is to discuss where we are today with mutual recognition and how to go forward taking into account the industries view on the certification processes. There will be the opportunity for active discussion and therefore the workshop would greatly benefit from the attendance of classification experts.

Ort: Madison Hotel, Schaarsteinweg 4, 20459 Hamburg

06. Mai 2013

Call for Papers: Korrosionsschutztagung in Hamburg

"13. Tagung ""Korrosionsschutz in der Maritimen Technik"" am 29. und 30. Januar 2014
Hamburg, 11. März 2013 - Korrosion verursacht erhebliche Schäden und beeinträchtigt Funktionalität und Nutzungsdauer von Anlagen. Systeme zur Vermeidung von Korrosionsschäden gibt es viele, doch bereits während der Bauphase gilt es die optimalen Maßnahmen festzulegen und einzusetzen. Die Korrosionsschutztagung bietet Spezialisten jährlich die Möglichkeit in Fachvorträgen praxisbezogene und innovative Lösungen der Branche zu präsentieren. Themenvorschläge für die 13. Tagung können bis Anfang Mai eingereicht werden. Welche Themen schließlich präsentiert werden, entscheidet das Veranstaltungskomitee.
An der Tagung nehmen Fachleute, die sich mit Korrosion und Korrosionsschutz an Schiffen, Hafenanlagen, Offshoreanlagen, Windenergieanlagen (onshore/offshore) sowie Ingenieurbauten an der Küste einschließlich Kraftwerken beschäftigen, teil. Die Veranstaltung wird gemeinsam von dem Germanischen Lloyd, der Gesellschaft für Korrosionsschutz sowie der Schiffbautechnischen Gesellschaft organisiert.
Vorträge in deutscher oder englischer Sprache sollten maximal 20 Minuten betragen und sich vorzugsweise auf die unten aufgelisteten Themen beziehen. Die Vorträge sollten möglichst praxisnah gehalten werden, erwünscht sind ausdrücklich Vorträge zum Arbeitsalltag in der Korrosionsschutztechnik. Die ausgewählten Vortragenden werden nach der Themenauswahl durch das Komitee informiert. Für Vortragende entfällt die Teilnahmegebühr an der Tagung.
Bitte senden Sie Ihre Themenvorschläge inklusive einer Kurzfassung bis spätestens 06. Mai 2013 an das Tagungsbüro (tagung-korrosion@gl-group.com).
Bevorzugte Themen sind:
* Korrosionsverhalten von Werkstoffen in maritimer Umgebung
* Korrosionsschutz durch Werkstoffauswahl (metallische und nichtmetallische Werkstoffe)
* Korrosionsschutz durch thermisches Spritzen oder metallische Überzüge
* Eigenschaften und Entwicklungen von organischen Beschichtungssystemen
* Funktionsbeschichtungen (Antifouling, Antirutsch, Signalwirkung, etc.)
* Applikation und Gerätetechnik im schweren Korrosionsschutz
* Qualitätssicherungsmaßnahmen und Prüftechnik im Korrosionsschutz
* Instandhaltung und Reparatur von Korrosionsschutzsystemen (Planung und Ausführung)
* Normen und Regelwerke sowie Erfahrungen bei deren Anwendung (z.B. PSPC)
* Themen und Ergebnisse aktueller Forschungsvorhaben
* Interessante Projekte im Korrosionsschutz
* Korrosions(schutz)schäden
Tagungsbüro
GL Academy Hamburg
Brooktorkai 18
D-20457 Hamburg
Tel: +49- (0)40-36149-2110
Fax: +49-(0)40-36149-7429
e-mail: tagung-korrosion@gl-group.com
www.gl-group.com"

Ort: Hamburg

 

24. April 2013 bis 25. April 2013

Zukunftskonferenz Wind & Maritim

und das 3. HANSA-Forum Offhore

Ort: HanseMesse Rostock, Zur Hansemesse 1-2, 18106 Rostock

 

16. April 2013

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ort: VSM Hamburg

 

08. April 2013 bis 09. April 2013

8. Nationale Maritime Konferenz

8. Nationale Maritime Konferenz in der Sparkassenarena, Kiel

Ort: Sparkassenarena, Kiel

 

04. April 2013 bis 06. April 2013

SMM India 2013

Ort: Mumbai, India

Link: http://smm-india.com

 

04. April 2013 bis 06. April 2013

SMM India 2013

shipbuilding, machinery & maritime technology - International Trade Fair Mumbai 2013

Ort: Mumbai, India

 

03. April 2013

"PRESSEKONFERENZ PWC, HANSESTADT BREMEN, IG METALL, VSM - Erste Ergebnisse der PWC Studie ""Situation des deutschen Schiffbaus 2013"""

Vorstellung erster Ergebnisse der vom VSM beauftragten Kurzstudie über die
„Situation des deutschen Schiffbaus 2013“
Ziel der Studie ist die Darstellung der stark veränderten Rahmendaten und -bedingungen der deutschen Schiffbauindustrie nach 2008. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Betrachtung der heutigen Finanzierungsbedarfe und -probleme im Kontext des aktuellen internationalen und nationalen Marktumfeldes.
Es stehen Ihnen Rede und Antwort:
Martin Günthner
Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen und
Senator für Justiz und Verfassung
der Freien Hansestadt Bremen
Holger Jandke
Partner der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Heino Bade
IG Metall - Bezirk Küste
Bezirksleitung Hamburg
Harald Fassmer
Geschäftsführer Fr. Fassmer GmbH & Co. KG und
Vorsitzer des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik e.V.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte melden Sie sich an unter acikgoez@vsm.de, Tel. 040-2801-52-22.

Ort: VSM, Großer Sitzungssaal, Steinhöft 11, 20459 Hamburg,

 

27. März 2013

VSM Vorstandssitzung

VSM Vorstandssitzung

Ort: VSM Hamburg

 

26. März 2013 bis 28. März 2013

Offshore Asia 2013 Singapore

Ort: Singapur, Singapur

 

26. März 2013 bis 30. April 2013

LIMA 13

Ort: Langkawi, Malaysia

 

26. März 2013 bis 30. März 2013

LIMA 13

Ort: Langkawi, Malaysia

Link: www.lima.com.my

 

26. März 2013 bis 30. März 2013

LIMA 13

Langkawi International Maritime & Aerospace Exhibition

Ort: Langkawi, Malaysia

 

26. März 2013 bis 28. März 2013

Offshore Asia 2013 Singapore

Offshore Asia Conference & Exhibition 2013 Singapore

Ort: Singapur, Singapur

 

21. März 2013

F1 2013 Fertigung Schiffbau

Sitzung des Arbeitskreises "Fertigung Schiffbau" F1-2013

Ort: VSM, Hamburg

 

20. März 2013 bis 23. März 2013

Europort Istanbul 2013

Ort: Istanbul, Turkey

 

20. März 2013

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: VSM, Hamburg

 

20. März 2013 bis 21. März 2013

Conference on Production, Operation and Living in Arcic Regions

Conference on Production, Operation and Living in Arcic Regions in Rostock

Ort: Fraunhofer Applicationcenter, Rostock, Deutschland

20. März 2013 bis 23. März 2013

Europort Istanbul 2013

12th International Maritime Exhibition
Istanbul EXPO Center

Ort: Istanbul, Turkey

 

20. März 2013 bis 22. März 2013

Business Offshore Conference

Schiffbau meets Offshore

Den Veranstaltern der 2. Business Offshore Conference vom 21.-22.03.2013 in Hamburg ist es gelungen international bekannte Persönlichkeiten weltweit führender Offshore- und Energieunternehmen als Referenten zu gewinnen. Insbesondere werden hierbei die speziellen Besonderheiten der einzelnen Marktsegmente Öl & Gas und Offshore-Windenergie im Mittelpunkt stehen. Ein Ziel dabei ist es, Unternehmen aus dem klassischen maritimen Bereich den Einstieg in den attraktiven Wachstumsmarkt „Offshore“ zu erleichtern. Vor diesem Hintergrund wird der Vortrag von Harold Linssen, Geschäftsführer der Keppel Verolme B.V. Werft aus Rotterdam, ein Highlight der Konferenz darstellen. Linssen wird über den Umbau von einer Schiffbau Werft zu einer der führenden europäischen Offshore-Werften berichten und dabei insbesondere auf die Herausforderungen und signifikanten Unterschiede zwischen Schiffbauwerft und Offshore-Werft bis hin zur Vertragsgestaltung eingehen. Der Umbau der Keppel Verolme Werft wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Delft strategisch erarbeitet und geplant und entsprechend umgesetzt. Die hierbei gewonnenen Erfahrungen können auch deutschen Werften helfen diesen oder ähnliche Wege effektiver und sicherer zu beschreiten.

Ort: Empire Riverside Hotel, Hamburg

19. März 2013 bis 21. März 2013

CIPPE 2013

Ort: Peking, China

 

19. März 2013 bis 21. März 2013

CIPPE 2013

The 13th China International Petroleum & Petrochemical Technology and Equipment Exhibition

Ort: Peking, China

 

18. März 2013 bis 20. März 2013

Shipping 2013

Ort: Stamford, Conneticut, USA

 

18. März 2013

Informationsveranstaltung zum kanadischen Schiffbauprogramm

Informationsveranstaltung zum kanadischen Schiffbauprogramm durch die Agentur für wirtschaftliche Entwicklung der kanadischen Provinz Nova Scotia (NSBI)

Ort: VSM, Hamburg

18. März 2013 bis 20. März 2013

Shipping 2013

North America's Premier International Shipping Trade Conference and Exposition 2013
CMA - Conneticut Maritime Association, Inc.

Ort: Stamford, Conneticut, USA

 

14. März 2013 bis 15. März 2013

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2013

Ort: Nordic Yards Warnemünde

 

13. März 2013 bis 14. März 2013

7. Bremer Schifffahrtskongress

7. Bremer Schifffahrtskongress am 13. und 14. 03.2013

Ort: Bremen Überseestadt, Speicher XI

12. März 2013 bis 14. März 2013

10th Annual Green Ship Technology Conference

GST 2013

Ort: Hamburg, Radisson Blu Hotel

 

11. März 2013 bis 14. März 2013

Cruise Shipping Miami 2013

Ort: Miami Beach, Florida, USA

 

11. März 2013 bis 14. März 2013

Cruise Shipping Miami 2013

Cruise Shipping Miami 2013

Ort: Miami Beach, Florida, USA

 

07. März 2013

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" in den Räumlichkeiten der Meyer Werft GmbH in Papenburg

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

05. März 2013 bis 07. März 2013

Maritime Vietnam 2013

Maritime Vietnam 2013

Ort: Ho Chih Minh City, Vietnam

 

27. Februar 2013 bis 01. März 2013

Panama Maritime 2013

Panama Maritime XI Conference & Exhibition

Ort: Panama City, Panama

 

21. Februar 2013 bis 23. Februar 2013

Offshore Asia 2013

Ort: Kuala Lumpur, Malaysia

 

21. Februar 2013 bis 23. Februar 2013

Offshore Asia 2013

Offshore Asia Conference & Exhibition 2013
Kuala Lumpur Convention Centre (KLCC)

Ort: Kuala Lumpur, Malaysia

 

17. Februar 2013 bis 01. März 2013

Panama Maritime 2013

Ort: Panama City, Panama

 

08. Februar 2013

Praxisseminar zum neuen Vergaberecht

Interne Vortragsveranstaltung zum Thema "Das neue Vergaberecht für verteidigungs- und sicherheitsrelevante Aufträge"

Ort: VSM Hamburg

 

05. Februar 2013 bis 07. Februar 2013

Euromaritime 2013

Ort: Paris, Frankreich

 

05. Februar 2013 bis 07. Februar 2013

Euromaritime 2013

Euromaritime: The Marine Business Show
Paris - Parc des Expositions at Porte de Versailles

Ort: Paris, Frankreich

 

30. Januar 2013

Parlamentarischer Abend des VSM und Jahresempfang

Parlamentarischer Abend des VSM und Jahresempfang

Ort: Berlin, Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, In den Ministergärten 3

 

30. Januar 2013

VSM Vorstandssitzung

VSM Vorstandssitzung

Ort: Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern in Berlin

 

24. Januar 2013

Sitzung der Fachgemeinschaft Reparaturwerften

Ort: VSM, Hamburg

 

17. Januar 2013

Sitzung des VSM- Rechtsausschusses

Thema BI-Schiffe – Erarbeitung der Entwurfskommentierung / Stellungnahme

Ort: VSM, Hamburg

 

09. Januar 2013

VSM Vorstandssitzung 09.01.2013

Ort: VSM Hamburg

 

12. Dezember 2012

Forschungsnachmittag: Aviation and Maritime Systems

Forschungsnachmittag an der TUHH – Kompetenzfeld „Aviation and Maritime Systems“

Ort: Hamburg - TUHH/Audimax II

06. Dezember 2012

F5 2012 Fertigung Schiffbau

F5 2012 Fertigung Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

 

06. Dezember 2012

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 10.Oktober 2012

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

05. Dezember 2012

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 05.12.2012 in den Räumlichkeiten des VSM in Hamburg

Ort: VSM, Hamburg

 

29. November 2012

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" in den Räumlichkeiten von SAM Electronics GmbH in Hamburg

Ort: Hamburg, Sam Electronics GmbH, Behringstraße 120

 

22. November 2012 bis 23. November 2012

Sitzung AK Logistik 22./23.11.2012

Sitzung AK Logistik
22./23.11.2012

Ort: Meyer-Werft, Papenburg

 

22. November 2012 bis 23. November 2012

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

4. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

Ort: Maschinen/ Anlagenbau (Firma/ Ort offen) (Kontakt über IFE)

 

08. November 2012

Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit 2-2012

Sitzung Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit 2-2012

Ort: VSM, Hamburg

 

08. November 2012

F4 2012 Fertigung Schiffbau

F4 2012 Fertigung Schiffbau

Ort: VSM, Hamburg

 

30. Oktober 2012

Sitzung der FG "Meerestechnik" am 30. Oktober 2012

Ort: VSM, Hamburg

 

24. Oktober 2012

AK Normenanwendung N2 - 2012

AK Normenanwendung

Ort: VSM, Hamburg

 

23. Oktober 2012

Herbst-Sitzung 2012

Arbeitskreis IMO-Vorschriften: Herbst-Sitzung 2012

Ort: VSM, Hamburg

 

10. Oktober 2012

VSM Vorstandsitzung

VSM Vorstandsitzung

Ort: VSM Hamburg

 

25. September 2012

FG Reparaturwerften

Sitzung am 25.09.2012

Ort: VSM Hamburg

 

25. September 2012

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 25. September 2012

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 25. September 2012

Ort: VSM, Hamburg

 

20. September 2012

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses" Finanzen und Steuern" in Wismar in den Räumlichkeiten der Nrodic Yards Wismar GmbH

Ort: Wismar, Nordic Yards Wismar GmbH

 

16. September 2012 bis 17. September 2012

2. Rostocker Großmotorentagung Zunehmend strengere Emissionsgesetze sowie ein gesteigertes öffentliches Interesse an umweltverträglichen Antriebskonzepten bestimmen die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Großmotorhersteller sowie deren Zuli

"2. Rostocker Großmotorentagung
Zunehmend strengere Emissionsgesetze sowie ein gesteigertes öffentliches Interesse an umweltverträglichen Antriebskonzepten bestimmen die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Großmotorhersteller sowie deren Zulieferer.
Vor diesem Hintergrund bildet die 2. Rostocker Großmotorentagung ein Forum für technische Diskussionen zwischen Entwicklern und Nutzern von Großmotoren.
Weitere Informationen unter: www.grossmotorentagung.de"

Ort: Radisson SAS Hotel Rostock, Lange Straße 40, 18055 Rostock

 

13. September 2012 bis 14. September 2012

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

3. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

Ort: FLW (Lemwerder)

 

04. September 2012 bis 07. September 2012

SMM - shipbuilding, machinery and marine technology Die SMM ist das führende internationale Forum der maritimen Industrie. Alle zwei Jahre treffen sich Vertreter der Schiffbau- und Schiffbauzulieferindustrie und Fachleute aus aller Welt in Hamburg, prä

"SMM - shipbuilding, machinery and marine technology
Die SMM ist das führende internationale Forum der maritimen Industrie. Alle zwei Jahre treffen sich Vertreter der Schiffbau- und Schiffbauzulieferindustrie und Fachleute aus aller Welt in Hamburg, präsentieren Innovationen und zukunftsweisende Technologien und bestimmen die Erfolgsaussichten der Branche. Auch der VSM und viele seiner Mitglieder sind auf der Messe vertreten. Besuchen Sie uns in Halle B4, Stand 205"

Ort: Hamburg Messe und Congress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg

 

30. August 2012 bis 31. August 2012

International Symposium Information on Ships - ISIS 2012 Weitere Informationen unter: http://www.isis2012.org/ Hamburg, Germany 30 - 31 August 2012

International Symposium
Information on Ships - ISIS 2012
Weitere Informationen unter:
http://www.isis2012.org/
Hamburg, Germany
30 - 31 August 2012

Ort: Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

07. August 2012

Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit 1-2012

Konstituierende Sitzung des Ausschusses Öffentlichkeitsarbeit

Ort: VSM, Hamburg

 

14. Juni 2012 bis 15. Juni 2012

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 14./15. Juni 2012

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 14./15. Juni 2012

Ort: Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mbH & Co. KG, Batteriestr. 52, 24939 Flensburg

 

14. Juni 2012 bis 15. Juni 2012

Sitzung AK Logistik 14./15.06.2012

Sitzung AK Logistik
14./15.06.2012

Ort: VSM
Steinhöft 11
20459 Hamburg

 

07. Juni 2012 bis 08. Juni 2012

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

2. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

Ort: FAUN (Osterholz-Scharmbeck)

 

06. Juni 2012

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Mi., 06.06.2012

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Mi., 06.06.2012

Ort: VSM-Hamburg

 

22. Mai 2012

Sitzung des Finanz- und Steuerausschusses

Sitzung des Finanz- und Steuerausschusses

Ort: P+S Werften

 

16. Mai 2012

VSM Vorstandssitzung

VSM Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic Hamburg

 

16. Mai 2012

"Jahresmitgliederversammlung des VSM - Pressekonferenz "

"Jahresmitgliederversammlung des VSM - Pressekonferenz
"

Ort: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, Goldener Saal, An der Alster 72-79, 20099 Hamburg

 

10. Mai 2012

F2 2012 Fertigung Schiffbau

F2 2012 Fertigung Schiffbau

Ort: ADM, Kiel

 

09. Mai 2012

FG Binnenschiffswerften

FG Binnenschiffswerften

Ort: VSM, Hamburg

 

09. Mai 2012

Informationsveranstaltung ? Innovationsförderung Schiffbau Der VSM hat, unabhängig von dem derzeit noch laufenden Notifizierungsverfahren bei der EU Kommission, zusammen mit dem Bundeswirtschaftsministerium und dem zuständigen Projektträger Bundesa

"Informationsveranstaltung ? Innovationsförderung Schiffbau

Der VSM hat, unabhängig von dem derzeit noch laufenden Notifizierungsverfahren bei der EU Kommission, zusammen mit dem Bundeswirtschaftsministerium und dem zuständigen Projektträger Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle eine gemeinsame Informationsveranstaltung für seine Mitgliedsunternehmen zur Vorstellung der neuen Förderrichtlinie terminiert.

Bitte melden Sie sich bei Frau Pietsch-Manner, E-Mail: pietsch-manner@vsm.de, Tel. 040-280152-26 zu der Veranstaltung an!"

Ort: VSM, Steinhöft 11, 20459 Hamburg, Großer Saal

 

26. April 2012 bis 27. April 2012

5. EUROPEAN CONFERENCE ON PRODUCTION TECHNOLOGIES IN SHIPBUILDING - Innovative and Integrated Life Cycle Processes

5. EUROPEAN CONFERENCE ON PRODUCTION TECHNOLOGIES IN SHIPBUILDING - Innovative and Integrated Life Cycle Processes

Ort: ATLANTIC Hotel SAIL City
Bremerhaven, Germany

24. April 2012

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 24.04.2012

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 24.04.2012

Ort: VSM

 

18. April 2012

AK Normenanwendung N1 2012

AK Normenanwendung N1 2012

Ort: VSM-Hamburg

 

19. März 2012

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: VSM Hamburg

 

15. März 2012 bis 16. März 2012

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

1. Arbeitskreis Industrial Engineering 2012

Ort: HDW (Kiel)

 

15. März 2012

F1 2012 Arbeitskreis Schiffbau

F1 2012 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Blohm+Voss Hamburg

 

14. März 2012

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ausschuss Einkauf und Logistik

Ort: VSM Hamburg

 

07. Februar 2012 bis 08. Februar 2012

Hamburg Offshore Wind Conference 2012

Hamburg Offshore Wind Conference 2012

Ort: Hotel Hafen Hamburg ? ?Elbkuppel? conference room
Seewartenstrasse 9, 20459 Hamburg, Germany
Weitere Informationen und Anmeld

25. Januar 2012

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: Landesvertretung Bremen in Berlin

 

25. Januar 2012 bis 26. Januar 2012

11. Tagung "Korrosionschutz in der maritimen Technik"

11. Tagung "Korrosionschutz in der maritimen Technik"

Ort: Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

19. Dezember 2011

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: Blohm + Voss Shipyards GmbH

 

08. Dezember 2011 bis 09. Dezember 2011

"Business Offshore 2011 Conference Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.shipandoffshore.net/events/business-offshore-2011/conference.html "

"Business Offshore 2011 Conference

Anmeldung und weitere Informationen unter:
http://www.shipandoffshore.net/events/business-offshore-2011/conference....
"

Ort: Hotel Hafen Hamburg, Hotel Empire Riverside

 

08. Dezember 2011

F5 2011 Arbeitskreis Schiffbau

F5 2011 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

 

06. Dezember 2011

VDR Symposium: Öffentliche Fördermöglichkeiten maritimer Forschungsvorhaben Anmeldung an: welsch@reederverband.de

VDR Symposium:
Öffentliche Fördermöglichkeiten maritimer
Forschungsvorhaben
Anmeldung an: welsch@reederverband.de

Ort: Hotel Baseler Hof Säle, Gartensaal
Esplanade 15, 20354 Hamburg

01. Dezember 2011 bis 02. Dezember 2011

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 1./2. 12.2011

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 1./2. 12.2011

Ort: Hotel "Alte Werft" GmbH & Co.KG, Ölmühlenweg 1, 26871 Papenburg

 

24. November 2011 bis 25. November 2011

4. Arbeitskreis Rationaliserung 2011

4. Arbeitskreis Rationaliserung 2011

Ort: SIAG (Emden)

 

24. November 2011

"Spezialschiffbau für die Offshore-Windindustrie" Gemeinsame Informationsveranstaltung VSM und TaylorWessing

"Spezialschiffbau für die Offshore-Windindustrie"
Gemeinsame Informationsveranstaltung VSM und TaylorWessing

Ort: Taylor Wessing Hanseatic Trade Center, Am Sandtorkai 41, 20457 Hamburg

23. November 2011 bis 24. November 2011

Ausschusssitzung

Ausschusssitzung

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

21. November 2011

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Mo., 21.11.2011

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Mo., 21.11.2011

Ort: VSM-Hamburg

 

17. November 2011

"Vermeidung von Meeresverschmutzungen durch Schiffsabfälle" - Kolloquium der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V.

"Vermeidung von Meeresverschmutzungen durch Schiffsabfälle" - Kolloquium der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V.

Ort: Museumsschiff "Cap San Diego", Luke 4, Landungsbrücken, 20459 Hamburg

03. November 2011

F4 2011 Arbeitskreis Schiffbau

F4 2011 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

02. November 2011

AK Normenanwendung N2 2011

AK Normenanwendung N2 2011

Ort: VSM Hamburg

 

19. Oktober 2011 bis 21. Oktober 2011

"BfR Conference Emerging Risks from Ballastwater Treatment Infos und Anmeldung unter: http://www.bfr.bund.de/en/event/emerging_risks_from_ballast_water_treatment-82706.html "

"BfR Conference Emerging Risks from Ballastwater Treatment

Infos und Anmeldung unter:
http://www.bfr.bund.de/en/event/emerging_risks_from_ballast_water_treatm...
"

Ort: Federal Institute for Risk Assessment (BfR)
Diedersdorfer Weg 1, 12277 Berlin

 

19. Oktober 2011

Herbst-Sitzung des AK IMO-Vorschriften

Herbst-Sitzung des AK IMO-Vorschriften

Ort: Hamburg, VSM, Gr. Besprechungsraum

 

04. Oktober 2011 bis 07. Oktober 2011

Europäische Schiffbauwoche 2011

Schiffbau und Meerestechnik sind in Deutschland Hochtechnologiebranchen, die nach wie vor im Weltmarkt exzellent positioniert sind. Um die maritime Wettbewerbsfähigkeit und Wachstumsdynamik kontinuierlich weiterentwickeln zu können, benötigt die maritime Industrie allerdings zunehmend hoch qualifizierten gewerblichen und akademischen Nachwuchs. Deshalb findet auch in diesem Jahr eine "Europäische Schiffbauwoche 2011" statt, während der sich auf nationaler Ebene namhafte deutsche Werften gemeinsam mit den schiffs- und meerestechnischen Hochschulen und Unternehmen der Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie präsentieren, um im Rahmen von Betriebsbesichtigungen, schiffstechnischen Präsentationen bis hin zu praktischen Übungen die Attraktivität maritimer Berufe zu demonstrieren.

Ort: Bundesweit

29. September 2011 bis 30. September 2011

VSM Vorstandssitzung / Klausurtagung

VSM Vorstandssitzung / Klausurtagung

Ort: Tremsbüttel

 

29. September 2011

VDR/GL-Symposium "LNG"

VDR/GL-Symposium "LNG"

Ort: Am Donnerstag, 29. September 2011, im Hotel Baseler, Gartensaal, Esplanade 15, 20354 Hamburg
(oder am Freitag, 30. September 2

29. September 2011

F3 2011 Arbeitskreis Schiffbau

F3 2011 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Nordic Yards Werft, Warnemünde

 

27. September 2011 bis 29. September 2011

"Seatrade Europe Cruise & Rivercruise Convention Informationen: www.seatrade-europe.com "

"Seatrade Europe Cruise & Rivercruise Convention

Informationen: www.seatrade-europe.com
"

Ort: Hamburg Messe, Hamburg

 

27. September 2011

Workshop Nationaler Masterplan für Maritime Technologien (NMMT)

Workshop
Nationaler Masterplan für Maritime Technologien (NMMT)

Ort: Rathaus Bremen
(Am Markt 21, 28195 Bremen)

26. September 2011 bis 27. September 2011

"3rd International Conference: Ship Efficiency 2011 Informationen: www.ship-efficiency.org "

"3rd International Conference:
Ship Efficiency 2011

Informationen: www.ship-efficiency.org
"

Ort: Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9,
20459 Hamburg

 

22. September 2011

Offshore-Konferenz: ?Partner der Energiewende ? Maritime Wirtschaft und Offshore-Windenergie?

Offshore-Konferenz:
?Partner der Energiewende ?
Maritime Wirtschaft und Offshore-Windenergie?

Ort: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie,
Scharnhorststraße 34 ? 37, 10115 Berlin
? Eingang Invalidenstraße 48 ?

15. September 2011

"2. Mainzer Forum Binnenschifffahrt Vor dem Boom - wie wir die Krise meistern Weitere Informationen unter: www.binnenschifffahrt-online.de"

"2. Mainzer Forum Binnenschifffahrt
Vor dem Boom - wie wir die Krise meistern

Weitere Informationen unter:
www.binnenschifffahrt-online.de"

Ort: Rheinhotel Hilton, Rheinstraße 68, 55116 Mainz

 

15. September 2011

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

Ort: VSM (Hamburg)

 

07. September 2011

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG,
Bremen

 

31. August 2011

Go-3D 2011 Computergrafik für die Praxis Konferenz und Ausstellung www.go-3d.de/2011

Go-3D 2011
Computergrafik für die Praxis
Konferenz und Ausstellung
www.go-3d.de/2011

Ort: Radisson Blu Hotel Rostock, Lange Straße 40, 18055 Rostock

27. Juni 2011

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Do., 27.06.2011

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am Do., 27.06.2011

Ort: VSM Hamburg

 

23. Juni 2011 bis 24. Juni 2011

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

Ort: Hamburg (TU)

 

16. Juni 2011

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 16. Juni 2011

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 16. Juni 2011

Ort: Verband für Schiffbau und Meerestechnik,
Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

15. Juni 2011

European Cruise Council 2011 Conference

European Cruise Council 2011 Conference

Ort: Concert Noble, Brussels, Belgium

 

07. Juni 2011

Faszination Offshore -Wind vom Meer für saubere Energie

Die Wanderausstellung der Stiftung Offshore-Windenergie auf dem Museumsschiff MS Greundiek kommt für eine Woche nach Hamburg. Vom 7.6. -14.6. 2011 macht die Greundiek am Sandtorkai in der HafenCity fest

Ort: Im Sandtorhafen, Neuer Museumshafen in der HafenCity
Pressekonferenz am:

07. Juni 2011 bis 09. Juni 2011

Offshore-Windenergie-Konferenz ?WINDSTÄRKE11 ? KURS OFFSHORE?

Offshore-Windenergie-Konferenz
?WINDSTÄRKE11 ? KURS OFFSHORE?

Ort: CONFERENCE CENTER in the ATLANTIC HOTEL SAIL CITY, Bremerhaven

27. Mai 2011 bis 28. Mai 2011

7. Nationale Maritime Konferenz

7. Nationale Maritime Konferenz

Ort: Wilhelmshaven

18. Mai 2011

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic Hamburg

 

18. Mai 2011

Jahresmitgliederversammlung des VSM - Pressekonferenz

Jahresmitgliederversammlung des VSM - Pressekonferenz

Ort: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, Goldener Saal
An der Alster 72-79, 20099 Hamburg

 

12. Mai 2011

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: VSM, Hamburg

 

12. Mai 2011

F2 2011 Arbeitskreis Schiffbau

F2 2011 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Lürssen Werft Lemwerder

 

04. Mai 2011

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Ort: Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.
Oststraße 77
47057 Duisburg

 

03. Mai 2011

EU-Fördermöglichkeiten für den Verkehrssektor

EU-Fördermöglichkeiten für den Verkehrssektor

Ort: Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, Hamburg

19. April 2011

Sitzung der Fachgemeinschaft "Reparaturwerften"

Sitzung der Fachgemeinschaft
"Reparaturwerften"

Ort: Lloyd Werft Bremerhaven GmbH

 

12. April 2011

Workshop: CO2-Emissionen in der Binnenschifffahrt - Wie sind sie zu messen? Wie zu reduzieren?

Workshop: CO2-Emissionen in der Binnenschifffahrt - Wie sind sie zu messen? Wie zu reduzieren?

Ort: F-67082 Straßburg, Palais du Rhin, 2 Place de la République

06. April 2011

AK Normenanwendung N1 2011

AK Normenanwendung
N1 2011

Ort: VSM Hamburg

 

23. März 2011

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: VSM Hamburg

 

10. März 2011 bis 11. März 2011

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2011

Ort: Sietas GmbH (Hamburg)

 

10. März 2011

F1 2011 Arbeitskreis Schiffbau

F1 2011 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: FSG Flensburg

 

04. März 2011 bis 05. März 2011

5. Bremer Schifffahrtskongress

5. Bremer Schifffahrtskongress

Ort: Am Speicher XI 1, 28217 Bremen ? Überseestadt

26. Januar 2011

"Parlamentarischer Abend: Schiffbau ist Me(e)hr - Mit neuen Produkten und schiffbaupolitischen Konzepten aus der Krise"

"Parlamentarischer Abend:
Schiffbau ist Me(e)hr -
Mit neuen Produkten und schiffbaupolitischen Konzepten aus der Krise"

Ort: Vertretung der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, Hiroshimastraße 24, 10785 Berlin

 

26. Januar 2011

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: Landesvertretung Bremen in Berlin

 

14. Dezember 2010

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

 

13. Dezember 2010

Informationsveranstaltung (gemeinsam mit Nordmetall und AGV NORD): Rechtsprechung zum AGG

Informationsveranstaltung (gemeinsam mit Nordmetall und AGV NORD):
Rechtsprechung zum AGG

Ort: Haus der Wirtschaft, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg

09. Dezember 2010

F5 2010 Arbeitskreis Schiffbau

F5 2010 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers Hamburg

 

09. Dezember 2010 bis 10. Dezember 2010

VDR-Symposium "Ballastwasser"

VDR-Symposium "Ballastwasser"

Ort: 09.12.2010 in Hamburg
10.12.2010 in Leer

 

07. Dezember 2010

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 07.12.2010

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 07.12.2010

Ort: VSM Hamburg

 

26. November 2010

Sitzung AK Innenausbau 4 / 2010

Sitzung AK Innenausbau 4 / 2010

Ort: VSM in Hamburg, Steinhöft 11 ( Slomanhaus )

 

26. November 2010

Sitzung des Ausschusses Personal und Ausbildung

Sitzung des Ausschusses Personal und Ausbildung

Ort: P+S Werften, Stralsund

 

25. November 2010 bis 26. November 2010

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

Ort: VSM (Hamburg)

 

23. November 2010 bis 24. November 2010

Fach-Workshop "Intelligente Systeme für die Tiefsee"

Entwicklung zentraler Technologiepfade und Handlungsempfehlungen als Grundlage für weitere förderpolitische Maßnahmen im Rahmen des F&E-Programms "Schifffahrt und Meerestechnik für das 21. Jahrhundert".
Anmeldung bis 20.10 2010

Ort: Hotel "Tanne", Lindenstraße 38, 98693 Ilmenau, info@hotel-tanne-thueringen.de

19. November 2010 bis 20. November 2010

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 19. November 2010

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 19. November 2010

Ort: Neptun Werft, Rostock

 

11. November 2010

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2010

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2010

Ort: VSM, Gr. Besprechungsraum

 

04. November 2010

F4 2010 Arbeitskreis Schiffbau

F4 2010 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: P+S Werft Stralsund

 

27. Oktober 2010

N2-2010

N2-2010

Ort: VSM

 

07. Oktober 2010

F3 2010 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F3 2010 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Blohm & Voss Hamburg

 

27. September 2010 bis 01. Oktober 2010

IMO - 61st Session of the Marine Environment Protection Committee

IMO - 61st Session of the Marine Environment Protection Committee

Ort: IMO, London

 

07. September 2010 bis 10. September 2010

SMM - Shipbuilding, Machinery & Marine Technology Rund 2.000 Aussteller aus allen Kontinenten präsentieren auf der SMM Messe Hamburg ihre neuesten Entwicklungen der internationalen Schiffbauindustrie. Unter den Ausstellern sind die wichtigen Werften der

"SMM - Shipbuilding, Machinery & Marine Technology
Rund 2.000 Aussteller aus allen Kontinenten präsentieren auf der SMM Messe Hamburg ihre neuesten Entwicklungen der internationalen Schiffbauindustrie. Unter den Ausstellern sind die wichtigen Werften der führenden Schiffbauländer, die Marktführer der maritimen Zulieferindustrie sowie kleine und mittlere Unternehmen mit neuen Technologie- und Produktentwicklungen.
Begleitet wird die SMM Hamburg Messe von einem hochkarätigen Rahmenprogramm. Rund 150 Workshops, Symposien und Konferenzen decken alle derzeit virulenten Themen der Schiffbaubranche ab."

Ort: Hamburg Messe und Congress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg

 

02. September 2010 bis 03. September 2010

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

Ort: Peene Werft (Wolgast)

 

31. August 2010

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: VSM Hamburg

 

01. Juli 2010

Außerordentliche Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Außerordentliche Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Lürssen Werft GmbH & Co. KG
Bremen

 

22. Juni 2010

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 22.06.2010

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 22.06.2010

Ort: VSM, Hamburg

 

03. Juni 2010 bis 04. Juni 2010

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

Ort: SGL ROTEC / A+R (Lemwerder)

 

18. Mai 2010

VSM-Vorstandssitzung

VSM-Vorstandssitzung

Ort: Hotel Atlantic Hamburg

 

06. Mai 2010

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Ort: VSM Hamburg

 

06. Mai 2010

F2 2010 Arbeitskreis Schiffbau

F2 2010 Arbeitskreis Schiffbau

Ort: J.J. Sietas KG Schiffswerft GmbH u. Co.

 

05. Mai 2010

N1-2010

N1-2010

Ort: VSM

 

30. April 2010

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung

Ort: Zeppelin Power Systems GmbH & Co. KG, Achim

 

29. April 2010 bis 30. April 2010

4. European Conference on Production Technologies in Shipbuilding - ECPTS 2010 - ?Outfitting in Ship Production?

4. European Conference on Production Technologies in Shipbuilding - ECPTS 2010 - ?Outfitting in Ship Production?

Ort: Papenburg, Hotel Alte Werft, Germany

15. April 2010

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2010

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2010

Ort: VSM, Gr. Besprechungsraum

 

07. April 2010

"Arbeitskreis Normenanwendung N1-2010"

"Arbeitskreis Normenanwendung
N1-2010"

Ort: VSM

 

26. März 2010

Workshop:Protection of knowledge in the shipbuilding industry

veranstaltet von der
EUROPÄISCHE KOMMISSION
GD UNTERNEHMEN UND INDUSTRIE
Mit der Globalisierung der Wertschöpfungsketten und der zunehmenden Leistungsfähigkeit der Informationstechnologien ist industrielles Wissen heute mobiler als je zuvor. Gleichzeitig sind Innovation und die Verfügbarkeit modernster Technologien entscheidende Faktoren für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Aus diesem Grund hat der Schutz des geistigen Eigentums (englisch: IPR) einen sehr hohen Stellenwert für die Europäische Kommission.Das Ziel dieses Workshops ist es die Teilnehmer mit IPR Fragen und Entwicklungen mit einer Relevanz zum Schiffbau weiter vertraut zu machen und praktische Maßnahmen zu diskutieren, die Unternehmen treffen können, vor allem um ihr technisches Wissen und ihre Geschäftsgeheimnisse zu schützen.... mehr

Ort: Le Royal Méridien Hotel, An der Alster 52-56, D-20099 Hamburg

24. März 2010

VSM-Vorstandssitzung am 24.03.2010

VSM-Vorstandssitzung
am 24.03.2010

Ort: VSM Hamburg

 

22. März 2010 bis 26. März 2010

IMO - 60th Session of the Marine Environment Protection Committee

IMO - 60th Session of the Marine Environment Protection Committee

Ort: IMO - London

 

11. März 2010 bis 12. März 2010

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2010

Ort: FSG (Flensburg)

 

04. März 2010

F1 2010 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F1 2010 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Nordic Yards Wismar

 

03. März 2010 bis 04. März 2010

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

26. Februar 2010

Sitzung AK Innenausbau 1 / 2010

Sitzung AK Innenausbau 1 / 2010

Ort: VSM Hamburg ( Slomannhaus ) Steinhöft 11

 

25. Februar 2010

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 25. Februar 2010

Sitzung des AK Ausbildungsfragen am 25. Februar 2010

Ort: VSM, Hamburg

 

24. Februar 2010

STG-Sprechtag:"Geschichte des Schiffbaus"Schiffbau in Deutschland - "125 Jahre VSM"

STG-Sprechtag:
"Geschichte des Schiffbaus"
Schiffbau in Deutschland - "125 Jahre VSM"

Ort: Cap San Diego, Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

24. Februar 2010

"STG-Sprechtag: ""Geschichte des Schiffbaus"" Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

"STG-Sprechtag:
""Geschichte des Schiffbaus""
Schiffbau in Deutschland - ""125 Jahre VSM"""

Ort: Cap San Diego
Überseebrücke, Baumwall
20459 Hamburg

 

22. Februar 2010 bis 26. Februar 2010

IMO - 53st Session of the DE Sub-Committee

IMO - 53st Session of the DE Sub-Committee

Ort: IMO - London

 

08. Februar 2010 bis 12. Februar 2010

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 14th session

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 14th session

Ort: IMO, London

 

12. Januar 2010

VSM-Präsidiumssitzung

VSM-Präsidiumssitzung

Ort: Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG
Zum Alten Speicher 11
28759 Bremen

 

10. Dezember 2009

F5 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F5 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

 

27. November 2009

AK Innenausbau Sitzung 4 / 2009

AK Innenausbau Sitzung 4 / 2009

Ort: VSM Hamburg Steinhöft 11 ( Slomanhaus )

 

26. November 2009 bis 27. November 2009

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

Ort: Nordic Yard, IMG und Liebherr (Rostock)

 

25. November 2009

VSM-Vorstandssitzung am 25.11.2009

VSM-Vorstandssitzung
am 25.11.2009

Ort: Landesvertretung Bremen, Berlin

 

19. November 2009

Sitzung der Fachgemeinschaft "Reparaturwerften" am 19.11.2009

Sitzung der Fachgemeinschaft
"Reparaturwerften" am 19.11.2009

Ort: VSM Hamburg

 

17. November 2009

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 17.11.2009

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 17.11.2009

Ort: VSM, Hamburg

 

12. November 2009

F4 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F4 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Neptunwerft, Rostock

 

05. November 2009

Sitzung des Arbeitskreises "IMO-Vorschriften"

Sitzung des Arbeitskreises "IMO-Vorschriften"

Ort: VSM, Hamburg

 

03. November 2009 bis 04. November 2009

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Lloyd Werft Bremerhaven

 

29. Oktober 2009 bis 30. Oktober 2009

Sitzung des Arbeitskreises "Ausbildungsfragen"

Sitzung des Arbeitskreises "Ausbildungsfragen"

Ort: Bad Wilsnack

 

28. Oktober 2009

AK-Normanwendung Sitzung N2-2009 2. Veranstalltung

AK-Normanwendung Sitzung N2-2009
2. Veranstalltung

Ort: VSM

24. September 2009

F3 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau - Terminänderung -

F3 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau
- Terminänderung -

Ort: Flensburger Schiffbau-Gesellschaft, Flensburg

 

18. September 2009

AK Innenausbau Sitzung 3 / 2009

AK Innenausbau Sitzung 3 / 2009

Ort: VSM Hamburg, Steinhöft 11 ( Slomanhaus )

 

09. September 2009

VSM-Vorstandssitzung am 09.09.2009

VSM-Vorstandssitzung
am 09.09.2009

Ort: VSM Hamburg

 

03. September 2009 bis 04. September 2009

Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz und Arbeitssicherheit

Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz und Arbeitssicherheit

Ort: Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH, Kiel

 

03. September 2009 bis 04. September 2009

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

Ort: Blohm + Voss Shipyards GmbH (Hamburg)

 

01. September 2009

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung"

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung"

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

29. Juni 2009

VSM-Präsidiumssitzung am 29.06.2009

VSM-Präsidiumssitzung am 29.06.2009

Ort: VSM Hamburg

 

29. Juni 2009

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 29.06.2009

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 29.06.2009

Ort: VSM, Hamburg

 

04. Juni 2009 bis 05. Juni 2009

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

Ort: Meyer Werft (Papenburg)

 

28. Mai 2009

F2 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F2 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Peenewerft, Wolgast

 

19. Mai 2009

VSM-Vorstandssitzung am 19.05.2009

VSM-Vorstandssitzung am 19.05.2009

Ort: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

 

07. Mai 2009

Sitzung der FG Binnenschiffswerften am 7. Mai 2009

Sitzung der FG Binnenschiffswerften am 7. Mai 2009

Ort: VSM Hamburg

 

27. April 2009

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" am 27.4.09

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" am 27.4.09

Ort: VSM, Hamburg

 

21. April 2009

Sitzung der FG "Reparaturwerften" am 21. April 2009

Sitzung der FG "Reparaturwerften" am 21. April 2009

Ort: VSM Hamburg

 

02. April 2009

AK-Normanwendung Sitzung N1-2009

AK-Normanwendung Sitzung N1-2009

Ort: VSM

29. März 2009 bis 30. März 2009

6. Nationale Maritime Konferenz

6. Nationale Maritime Konferenz

Ort: Hanse Messe, Rostock

 

25. März 2009

VSM-Vorstandssitzung am 25.03.2009

VSM-Vorstandssitzung am 25.03.2009

Ort: VSM Hamburg

 

05. März 2009 bis 06. März 2009

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2009

Ort: Fassmer/ Rolandwerft (Berne)

 

05. März 2009

F1 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F1 2009 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: BVN (Nordseewerke), Emden

 

04. März 2009

VSM-Präsidiumssitzung am 04.03.2009

VSM-Präsidiumssitzung am 04.03.2009

Ort: Elbe 1" Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

 

27. Februar 2009

Arbeitskreis Innenausbau Sitzung 1/2009

Arbeitskreis Innenausbau Sitzung 1/2009

Ort: VSM Haus Hamburg Am Steihöft 11
( Slomanhaus )

 

11. Februar 2009

Frühjahrssitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Frühjahrssitzung des Ausschusses
"Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Ort: Hamburg, VSM-Sitzungssaal

 

15. Januar 2009

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses

Ort: TaylorWessing, Hamburg

 

15. Januar 2009

Sondersitzung des AK IMO-Vorschriften

Sondersitzung des AK IMO-Vorschriften

Ort: VSM Hamburg

 

11. Dezember 2008

F5 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F5 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers Hamburg

 

11. Dezember 2008

F5 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F5 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

 

03. Dezember 2008

VSM-Vorstandssitzung am 03.12.2008

VSM-Vorstandssitzung am
03.12.2008

Ort: VSM, Hamburg

 

27. November 2008

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 27.11.2008

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 27.11.2008

Ort: VSM, Hamburg

 

27. November 2008

Sitzung der FG "Maritime Technik" des VSM

Ort: VSM, Hamburg

 

21. November 2008

Sitzung AK Innenausbau 4 / 2008

Sitzung AK Innenausbau 4 / 2008

Ort: VSM Haus Steinhöft 11

 

21. November 2008

Sitzung des VSM-Ausschusses "Personalleiter"

Sitzung des VSM-Ausschusses "Personalleiter"

Ort: 21. November 2008

 

21. November 2008

"Sitzung des VSM-Ausschusses ""Personal und Ausbildung"" am 21. November 2008"

"Sitzung des VSM-Ausschusses ""Personal und Ausbildung"" am 21. November 2008"

Ort: HDW, Kiel

 

14. November 2008

5. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

5. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

Ort: VSM (Hamburg)

 

06. November 2008

Sitzung der FG Binnenschiffswerften (II/08)

Sitzung der FG Binnenschiffswerften (II/08)

Ort: VSM, Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V.,
Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

06. November 2008

F4 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F4 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Nobiskrug, Rendsburg

 

09. Oktober 2008

AK-Normenanwendung Sitzung N2-2008

AK-Normenanwendung Sitzung N2-2008

Ort: VSM
Steinhöfft 11 (Slomannhaus)
D-20459 Hamburg

 

06. Oktober 2008 bis 10. Oktober 2008

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 58th session

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 58th session

Ort: IMO, London

 

01. Oktober 2008

FEI-Informationsveranstaltung: "Nationale und europäische Förderprogramme für die maritime Forschung, Entwicklung und Innovation"

FEI-Informationsveranstaltung:
"Nationale und europäische Förderprogramme für die maritime Forschung, Entwicklung und Innovation"

Ort: Universität Hamburg, Raum 221 im ESA-Flügel
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

01. Oktober 2008

FEI-Informationsveranstaltung: "Nationale und europäische Förderprogramme für die maritime Forschung, Entwicklung und Innovation"

FEI-Informationsveranstaltung:
"Nationale und europäische Förderprogramme für die maritime Forschung, Entwicklung und Innovation"

Ort: Universität Hamburg, Raum 221 im ESA-Flügel
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

23. September 2008

EUROMIND - workshop on "Improving Interoperability in the Shipbuilding Supply Chain"

EUROMIND - workshop on "Improving Interoperability in the Shipbuilding Supply Chain"

Ort: Hamburg, VSM

 

11. September 2008 bis 12. September 2008

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

Ort: Kröger Werft GmbH (Rendsburg)

 

11. September 2008

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2008

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2008

Ort: VSM, Hamburg

 

11. September 2008

F 3 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F 3 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

11. September 2008

VSM-Vorstandssitzung am 10.09.2008

VSM-Vorstandssitzung am
10.09.2008

Ort: VSM, Hamburg

 

05. September 2008

Sitzung AK Innenausbau 3 / 2008

Sitzung AK Innenausbau 3 / 2008

Ort: VSM Haus Hamburg Am Steinhöft 11

 

26. Juni 2008

Exchange-Forum ?REACH? und ?Ship Recycling?

Exchange-Forum ?REACH? und ?Ship Recycling?

Ort: Germanischer Lloyd AG (Medienraum), Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

26. Juni 2008

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Ort: Medienraum des Germanischen Lloyd
Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

 

26. Juni 2008

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Ort: Medienraum des Germanischen Lloyd
Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

 

26. Juni 2008

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Ort: Medienraum des Germanischen Lloyd
Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

 

26. Juni 2008

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Ort: Medienraum des Germanischen Lloyd
Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

 

26. Juni 2008

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Gemeinsame Informationsveranstaltung vom Verband für Schiffbau und Meerestechnik und dem Verband Deutscher Schiffsausrüster zum Thema "REACH"

Ort: Medienraum beim Germanischen Lloyd, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg

24. Juni 2008

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 24.06.2008

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 24.06.2008

Ort: VSM, Hamburg

 

19. Juni 2008 bis 20. Juni 2008

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

Ort: HDW-Gaarden GmbH (Kiel)

 

14. Juni 2008 bis 18. Juni 2008

Sub-Committee on Ship Stability, Load Lines and on Fishing Vessels Safety (SLF) - 51st session

Sub-Committee on Ship Stability, Load Lines and on Fishing Vessels Safety (SLF) - 51st session

Ort: IMO, London

 

28. Mai 2008

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2008

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2008

Ort: VSM, Hamburg

 

22. Mai 2008

F2 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F2 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Lürssen-Werft, Bremen

 

19. Mai 2008

VSM-Vorstandssitzung am 19.05.2008

VSM-Vorstandssitzung am 19.05.2008

Ort: Hotel Atlantic, Hamburg

 

16. Mai 2008

Sitzung AK Innenausbau 2 / 2008

Sitzung AK Innenausbau 2 / 2008

Ort: VSM Haus Hamburg Am Steinhöft 11

 

15. Mai 2008

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit"

Ort: VSM Hamburg

 

07. Mai 2008

VSM-Vorstandssitzung am 07.05.2008

VSM-Vorstandssitzung am 07.05.2008

Ort: KfW, Frankfurt

 

07. Mai 2008 bis 16. Mai 2008

Maritime Safety Committee (MSC) - 84th session

Maritime Safety Committee (MSC) - 84th session

Ort: IMO, London

 

28. April 2008 bis 30. April 2008

Arbeitskreis "Ausbildungsfragen" - Workshop

Arbeitskreis "Ausbildungsfragen" - Workshop

Ort: Bad Wilsnack

 

24. April 2008 bis 25. April 2008

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

Ort: BMW
(Leipzig)

 

16. April 2008 bis 17. April 2008

Sitzung des VSM-Ausschusses Personal und Ausbildung

Sitzung des VSM-Ausschusses
Personal und Ausbildung

Ort: Meyer Werft, Papenburg

 

15. April 2008

Sitzung der FG "Reparaturwerften"

Sitzung der FG "Reparaturwerften"

Ort: Hamburg, beim VSM

 

10. April 2008

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Sitzung der FG Binnenschiffswerften

Ort: VSM, Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V., Steinhöft 11, 20459 Hamburg

 

07. April 2008 bis 11. April 2008

Europäische Schiffbauwoche 2008- Schiffbau macht Karriere

Die Schiffbau- und Meerestechnikindustrie bietet hervorragende Chancen für junge Schulabsolventen, da es der im Wachstum befindlichen Hightech Branche europaweit an hochqualifiziertem Nachwuchs fehlt. Durch die positiven Vorzeichen für weiteres Wachstum ist es unbedingt notwendig, die Ausbildung von Fachkräften weiter zu stärken. Nur wenn sich der Schiffbausektor jetzt als High-Tech-Industrie am Arbeitsmarkt etabliert, kann einem Fachkräftemangel in der Zukunft entgegengewirkt werden.
Im Rahmen des sozialpartnerschaftlichen Dialogs mit dem Europäischen Metallgewerkschaftsbund (EMB) wird die Europäische Schiffbauwoche 2008 von unserem Dachverband CESA koordiniert und in Deutschland durch den VSM und seine Mitglieder organisiert. Mit zielgerichteten Kampagnen stellen sich die Schiffbau- und Meerestechnikfirmen als Arbeitgeber mit attraktiven Karrieremöglichkeiten vor und werden dabei durch die IG-Metall Küste, Nordmetall und der Gesellschaft für Maritime Technik unterstützt.

Ort: Vorläufiges Programm und Veranstaltungsorte siehe Flyer

03. April 2008

VSM-Pressekonferenz zur Schiffbauwoche: Schiffbau und Meerestechnik machen Karriere - Maritime Koordinatorin, Dagmar G. Wöhrl, eröffnet in Hamburg die Europäische Schiffbauwoche

VSM-Pressekonferenz zur Schiffbauwoche:
Schiffbau und Meerestechnik machen Karriere -
Maritime Koordinatorin, Dagmar G. Wöhrl, eröffnet in Hamburg die Europäische Schiffbauwoche

Ort: Hamburg

03. April 2008

AK-Normenanwendung Sitzung N1-2008

AK-Normenanwendung Sitzung N1-2008

Ort: Blohm und Voss GmbH
Hermann-Blohm-Strasse 3
D-20457 Hamburg

 

02. April 2008 bis 03. April 2008

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern"

Ort: Abeking & Rasmussen, Lemwerder

 

31. März 2008 bis 04. April 2008

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 57th session

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 57th session

Ort: IMO, London

 

26. März 2008

VSM-Vorstandssitzung am 26.03.2008

VSM-Vorstandssitzung am 26.03.2008

Ort: VSM, Hamburg

 

06. März 2008

Sitzung des VSM-Präsidiums

Sitzung des VSM-Präsidiums

Ort: Stübchen" des Restaurants im Hotel Atlantic

 

06. März 2008

F1 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F1 2008 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Volkswerft Stralsund GmbH, Stralsund

 

21. Februar 2008 bis 22. Februar 2008

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2008

Ort: AIRBUS
(Hamburg)

 

18. Februar 2008 bis 22. Februar 2008

Sub-Committee on Ship Design and Equipment - 51st session

Sub-Committee on Ship Design and Equipment - 51st session

Ort: Maritim Hotel, Bonn

 

05. Februar 2008

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" am 5. Februar 2008

Sitzung des Ausschusses "Finanzen und Steuern" am 5. Februar 2008

Ort: Frankfurt / Main, in den Räumen der Kreditanstalt für Wiederaufbau

 

04. Februar 2008

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 12th session

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 12th session

Ort: Horticultural Halls, London

 

30. Januar 2008

VSM-Vorstandssitzung am 30.01.2008

VSM-Vorstandssitzung am 30.01.2008

Ort: Germanischer Lloyd, Hamburg

 

12. Dezember 2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 12. Dezember 2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 12. Dezember 2007

Ort: ThyssenKrupp Marine Systems AG, Raum "Blohm

 

12. Dezember 2007

3.EU-Statustagung 2007 - Maritime Forschung und Entwicklung in Europa

3.EU-Statustagung 2007 - Maritime Forschung und Entwicklung in Europa

Ort: Technologiezentrum Warnemünde
Konferenzsaal A
Friedrich-Barnewitz-Strasse 5
18119 Rostock-Warnemünde

06. Dezember 2007

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit" am 6.12.2007

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit" am 6.12.2007

Ort: VSM

 

06. Dezember 2007

F5 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F5 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Rickmer Rickmers, Hamburg

 

28. November 2007 bis 29. November 2007

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

4. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

Ort: Fr. Lürssen Werft (Bremen)

 

23. November 2007

Arbeitskreissitzung Innenausbau

Arbeitskreissitzung Innenausbau

Ort: VSM Steinhöft 11 ( Slomanhaus ) 20459 Hamburg

23. November 2007

Arbeitskreissitzung Innenausbau 4 / 2007

Arbeitskreissitzung Innenausbau 4 / 2007

Ort: VSM Steinhöft 11 ( Slomanhaus ) 20459 Hamburg

 

20. November 2007

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 20.11.2007

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 20.11.2007

Ort: VSM, Hamburg

 

15. November 2007 bis 16. November 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 15. und 16. November 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 15. und 16. November 2007

Ort: Blohm + Voss Repair GmbH, Hamburg

 

15. November 2007

N2-2007 Arbeitskreis Normenanwendung (2007-11-15)

N2-2007 Arbeitskreis Normenanwendung (2007-11-15)

Ort: VSM- Hamburg
Steinhöft 11
20459 Hamburg

 

14. November 2007

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2007

Sitzung des AK IMO-Vorschriften II/2007

Ort: VSM, Hamburg

 

01. November 2007

Test

Test

Ort: HH

 

29. Oktober 2007

ABGESAGT - Sitzung des Technischen Ausschusses II/2007

ABGESAGT - Sitzung des Technischen Ausschusses II/2007

Ort: VSM, Hamburg

19. Oktober 2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 19.10.2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 19.10.2007

Ort: VSM, Hamburg

 

19. Oktober 2007

Sitzung der FG "Maritime Technik" des VSM

Ort: VSM, Hamburg

 

18. Oktober 2007

F4 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F4 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Blohm + Voss GmbH, Hamburg

 

03. Oktober 2007 bis 12. Oktober 2007

Maritime Safety Committee (MSC) - 83nd session

Maritime Safety Committee (MSC) - 83nd session

Ort: Billa Center, Kopenhagen

 

20. September 2007

Vorstandssitzung 20.09.2007

Vorstandssitzung 20.09.2007

Ort: Landesvertretung Bremen in Berlin

 

17. September 2007 bis 21. September 2007

DIE ZUKUNFT TAUCHT AUF - Schiffbauwoche 2007

SCHIFFBAU... Beruf - Perspektiven - Karriere
Schiffbau und Meerestechnik sind in Deutschland im Wachstum befindliche Hochtechnologiebranchen, die weltweit zur Spitzengruppe im maritimen Sektor zählen. Um diese Stellung zu halten und die Wachstumsdynamik voll zu entfalten, benötigt der Schiffbau hoch qualifizierten gewerblichen und akademischen Nachwuchs. Da die Konkurrenz um die besten Köpfe für die Industrie in Zukunft stärker wird, veranstaltet der Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) im Verbund mit Hochschulen, Werften, Unternehmen der Meerestechnik und Zulieferfirmen die Schiffbautage 2007.
Der VSM wird dabei von der Gesellschaft für Maritime Technik (GMT), dem Arbeit-geberverband Nordmetall und der IG Metall Bezirk Küste unterstützt.

Ort: Siehe Veranstaltungsplan

06. September 2007

F3 2007 Arbeitskreis Schiffbau Fertigung

F3 2007 Arbeitskreis Schiffbau Fertigung

Ort: HDW-Gaarden, Kiel

 

06. September 2007

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

3. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

Ort: AKER Yards (Wismar)

 

23. August 2007

Sitzung Finanz- und Steuerausschuss

Sitzung Finanz- und Steuerausschuss

Ort: HDW, Kiel

 

03. August 2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 03.08.2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 03.08.2007

Ort: VSM, Hamburg

 

09. Juli 2007 bis 13. Juli 2007

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 56th session

Marine Environment Protection Committee (MEPC) - 56th session

Ort: IMO, London

 

26. Juni 2007

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit" am 26. Juni 2007

Sitzung des Ausschusses "Umweltschutz und Arbeitssicherheit" am 26. Juni 2007

Ort: VSM, Hamburg

 

14. Juni 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 14. Juni 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 14. Juni 2007

Ort: VSM, Hamburg

 

14. Juni 2007 bis 15. Juni 2007

Europäische Schiffbaukonferenz Juni 2007 Teilnehmer sind rund 250 hochrangige Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten und der europäischen Schiffbauindustrie (Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften), Schwerpunktthemen sind die Lage auf dem Welts

"Europäische Schiffbaukonferenz
Juni 2007
Teilnehmer sind rund 250 hochrangige Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten und der europäischen Schiffbauindustrie (Unternehmen, Verbände, Gewerkschaften), Schwerpunktthemen sind die Lage auf dem Weltschiffbaumarkt und die Zwischenbilanz des Programms ""LeaderSHIP 2015""."

Ort: Nürnberg

 

09. Juni 2007

2. Nacht des Wissens der TU-Hamburg Harburg Veranstaltungen rund um Schiff und Hafen

2. Nacht des Wissens der TU-Hamburg Harburg
Veranstaltungen rund um Schiff und Hafen

Ort: TU Hamburg-Harburg
Schwarzenbergstraße 95 c
21073 Hamburg

08. Juni 2007

Sitzung des Fachgemeinschaft "Reparaturwerften" am 8. Juni 2007

Sitzung des Fachgemeinschaft "Reparaturwerften" am 8. Juni 2007

Ort: VSM, Hamburg

 

06. Juni 2007

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 06.06.2007

Sitzung der FG Schiffbauzulieferindustrie am 06.06.2007

Ort: VSM, Hamburg

 

24. Mai 2007

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

2. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

Ort: CMT (Hamburg)

 

16. Mai 2007

Vorstandssitzung 16.05.2007 um 15.00 Uhr

Vorstandssitzung 16.05.2007 um 15.00 Uhr

Ort: Hotel Atlantic Hamburg

 

10. Mai 2007

F2 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F2 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Odense/Lindo Steel Shipyards, Odense DK

 

08. Mai 2007

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2007

Sitzung des AK IMO-Vorschriften I/2007

Ort: VSM, Hamburg

 

02. Mai 2007 bis 04. Mai 2007

Europäische Konferenz zur Meerespolitik

Europäische Konferenz zur Meerespolitik
Die Teilnehmer dieser Konferenz werden überr "Eine europäische Vision für Ozeane und Meere" diskutieren. Die Konferenz ist Teil des Konsultationsprozesses über eine integrierte europäische Meerespolitik, wie sie die Kommission im Juni 2006 in ihrem Grünbuch vorgestellt hat. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen folgende Aspekte der Meerespolitik: Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit, Forschung und Innovation, Gemeinsame Verantwortung für die Meere sowie Leben an der Küste. Zur Eröffnung werden neben Ratspräsident Tiefensee, die Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Präsident José-Manuel Barosso erwartet.

Ort: Bremen

26. April 2007

VSM-Rechtsseminar

VSM-Rechtsseminar

Ort: Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V., Steinhöft 11, 20459 Hamburg

16. April 2007 bis 20. April 2007

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 11th session

Sub-Committee on Bulk Liquids and Gases (BLG) - 11th session

Ort: IMO, London

 

12. April 2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 12.04.2007

Sitzung des VSM-Rechtsausschusses am 12.04.2007

Ort: VSM, Hamburg

 

03. April 2007 bis 05. April 2007

Workshop "Integration des Arbeitsschutzes in die berufliche Ausbildung im Schiffbau"

Workshop "Integration des Arbeitsschutzes in die berufliche Ausbildung im Schiffbau"

Ort: Bad Wilsnack, Haus Arbeitssicherheit

 

27. März 2007

Vorstandssitzung 27.03.2007 um 15.00 Uhr

Vorstandssitzung 27.03.2007 um 15.00 Uhr

Ort: VSM Hamburg

 

19. März 2007

Jahrestagung der FG Binnenschiffswerften

Jahrestagung der FG Binnenschiffswerften

Ort: BDB, Duisburg

 

14. März 2007

Sitzung FG Mittlere Seeschiffswerften am 14.03.2007

Sitzung FG Mittlere Seeschiffswerften am 14.03.2007

Ort: Hamburg, VSM

 

13. März 2007

F1 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

F1 2007 Arbeitskreis Fertigung Schiffbau

Ort: Aker Warnemünde Operations GmbH, Warnemünde

 

08. März 2007

N1-2007 Arbeitskreis Normenanwendung

N1-2007 Arbeitskreis Normenanwendung

Ort: VSM

 

05. März 2007 bis 09. März 2007

Sub-Committee on Ship Design and Equipment - 50th session

Sub-Committee on Ship Design and Equipment - 50th session

Ort: IMO, London

 

28. Februar 2007 bis 01. März 2007

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

1. Arbeitskreis Rationalisierung 2007

Ort: VW (Emden)

 

12. Februar 2007 bis 13. Februar 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 12. / 13. Februar 2007

Sitzung des Ausschusses "Personal und Ausbildung" am 12. / 13. Februar 2007

Ort: J.J. Sietas, Hamburg

 

31. Januar 2007

Informationsveranstaltung "Förderung der maritimen Forschung und Entwicklung im 7. Rahmenprogramm der EG"

Informationsveranstaltung
"Förderung der maritimen Forschung und Entwicklung im 7. Rahmenprogramm der EG"

Ort: Hotel Hafen Hamburg
Seewartenstraße 9
20459 Hamburg
Raum Ellipse II und III

23. Januar 2007

Vorstandssitzung 23.01.2007 um 14:30 Uhr

Vorstandssitzung 23.01.2007 um 14:30 Uhr

Ort: VSM Hamburg