B

Veranstaltungen

21. September 2020 bis 25. September 2020

Geschäftsanbahnung Kanada für deutsche Unternehmen im Bereich Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik

 

Vom 21.09.2020 bis zum 25.09.2020 führt die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer (AHK Kanada), im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), eine Geschäftsanbahnung nach Kanada durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU. Hierbei wird eine Reise für 8 bis 12 deutsche Unternehmen und Zulieferer des maritimen Sektors mit den Schwerpunkten Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik zum Thema „Maritime Wirtschaft mit Fokus auf Schiffbauindustrie, Meeres- und Offshore-Technik“ nach Halifax, Montréal, Quebec City und Vancouver organisiert. Teilnehmer haben im Rahmen dieser Reise die Gelegenheit, sich vor Ort über Geschäftschancen im kanadischen Markt zu informieren und erste gute Kontakte zu potenziellen Kunden und Partnern zu knüpfen.

 

Anmeldeschluss ist der 01.06.2020.

 

Weitere Informationen finden Sie in den beigefügten Dokumenten.

24. September 2020 bis 25. September 2020

World Maritime Day and Day of the Seafarer, 2020

The Secretary-General has the honour to advise that:  
 

1 - World Maritime Day will be celebrated at IMO Headquarters  on 24 September 2020, when the traditional diplomatic reception will take place;
 
2  - the 2020 World Maritime Day Parallel Event will be celebrated in Durban, South Africa, at the kind invitation of the Government of the Republic of South Africa, in the last week of October; and
 
3 -  the annual Day of the Seafarer will be celebrated on 25 June 2020.

29. September 2020

Online-Workshop "Künstliche Intelligenz in der maritimen Logistik"

 

Ein Online-Workshop mit den neusten Themen zur Anwendung von KI in Häfen und der Schifffahrt:

 

Smart Port:

- Vorhersage für eine effiziente LKW-Abfertigung

- Einsatzmöglichkeiten von KI

- Wege in die Umsetzung: Daten und digitale Infrastruktur

Anmeldung: https://www.digitalhublogistics.hamburg/event-details/online-workshop-smart-hinterland

 

Smart Shipping:

-AIS Datenanalyse für eine effizientere maritime Supply Chain

- Emissionsbewertung und Wetterrouting zur Performancesteigerung

Anmeldung: https://www.digitalhublogistics.hamburg/event-details/online-workshop-smart-shipping

 

 

26. Januar 2021 bis 27. Januar 2021

Deutsche Wasserstoffvollversammlung

 

SAVE THE DATE

Eine Gemeinschaftskonferenz der NIP-Vollversammlung und des Deutschen Wasserstoff Congresses

Konferenz-Highlight 2021: Die Bedeutung von Wasserstoff für das Erreichen der Klimaschutzziele rückt immer weiter in den Fokus der politischen Agenda. Die Gemeinschaftskonferenz von NIP-Vollversammlung und Deutschem Wasserstoff Congress gibt einen Überblick über den Entwicklungsstand von Technologie, Produkten und Projekten und bietet Gelegenheit, sich über die strategische Positionierung von Bundes- und Länderregierungen zum Thema Wasserstoff zu informieren.

Durchgeführt als interaktive Onlinekonferenz oder als Hybrid-Event mit Live-Übertragung soll allen Interessierten die Teilnahme an der Konferenz ermöglicht werden – Details hierzu folgen und werden an die aktuelle Situation angepasst. Die Sicherheit und Gesundheit aller Teilnehmenden hat für uns höchste Priorität.

Die Deutsche Wasserstoffvollversammlung wird veranstaltet von der NOW GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und der EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Kooperationspartner der Veranstaltung ist der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband (DWV).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen in Kürze hier: now-gmbh.de/de/aktuelles/veranstaltungen/deutsche-wasserstoffvollversammlung.